Clicks273

Der Unterschied: Deborah/Manduria

Pazzo
261
Der Unterschied zu Mario: Deborah/Manduria
Seltsam das nur sie sich daran erinnern und Toni nicht. Und an eine solche Begebenheit würde sich doch wohl jeder erinnern. Und sind die "Zeugen" genauso Glaubhaft wie Ihre vermeidliche ausage es gebe keine Religiösen Gegenstände im Hotel und Toni wäre auch darüber verwundert? Und gehen die Zeugen alle auf ihre IP Adresse zurück. Das nächste Mal erzählen sie kein Quatsch. Damit machen Sie sich …More
Seltsam das nur sie sich daran erinnern und Toni nicht. Und an eine solche Begebenheit würde sich doch wohl jeder erinnern. Und sind die "Zeugen" genauso Glaubhaft wie Ihre vermeidliche ausage es gebe keine Religiösen Gegenstände im Hotel und Toni wäre auch darüber verwundert? Und gehen die Zeugen alle auf ihre IP Adresse zurück. Das nächste Mal erzählen sie kein Quatsch. Damit machen Sie sich nur lächerlich und zum anderen Beleidigen Sie eine durch Gott auserwählte Seele.
Tina 13 likes this.
@Caeleste Desiderium :Ich bin kein Troll und lüge nicht!
Ich sage die Wahrheit und will, dass sie auch andere Menschen erfahren.

Ich habe doch geschrieben, dass ich vergessen hatte zu erwähnen, dass sie im Keller eine Kapelle errichten ließ mit den besagten Heiligenfiguren. Aber im restlichen Pilgerhotel - nichts davon!
Ich war da unten und habe Zeugen!


Und ich hatte deswegen mit Toni gespro…More
@Caeleste Desiderium :Ich bin kein Troll und lüge nicht!
Ich sage die Wahrheit und will, dass sie auch andere Menschen erfahren.

Ich habe doch geschrieben, dass ich vergessen hatte zu erwähnen, dass sie im Keller eine Kapelle errichten ließ mit den besagten Heiligenfiguren. Aber im restlichen Pilgerhotel - nichts davon!
Ich war da unten und habe Zeugen!


Und ich hatte deswegen mit Toni gesprochen, dem das bis dahin nicht einmal aufgefallen war!
Entweder ist Toni sehr vergesslich - oder er tut das was Sie mir unterstellen : lügen.
Mehr sage ich dazu nicht!
Bitte nichts von matermisericordia glauben zumindest was Manduria anbelangt. Ich habe nun Toni fragen lassen, und es ist nicht nur das die Anschuldigungen nicht stimmen, nein Debora hat in dem Hotel sogar eine Kapelle. Jede Madonna die Debora gehört, hat eine Krone mit dem Sechszack Stern. (Kann man leicht Googeln). Das ist eindeutig ein Troll. Man muss nicht zwingend an Erscheinungsorte glauben.…More
Bitte nichts von matermisericordia glauben zumindest was Manduria anbelangt. Ich habe nun Toni fragen lassen, und es ist nicht nur das die Anschuldigungen nicht stimmen, nein Debora hat in dem Hotel sogar eine Kapelle. Jede Madonna die Debora gehört, hat eine Krone mit dem Sechszack Stern. (Kann man leicht Googeln). Das ist eindeutig ein Troll. Man muss nicht zwingend an Erscheinungsorte glauben. Aber lügen verbreiten nur um irgendwas zu erreichen was dazu noch dritte miteinbezieht... Oje... Und sich dann noch matermisericordia (Mutter der Barmherzigkeit) zu nennen, finde ich grenzt schon fast an Blasphemie.
Marienkinderkreis Totus Tuus Maria and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Amen
Ich habe etwas vergessen: Im Keller hatte sie eine kleine Kapelle errichten lassen. Da waren natürlich Andachtsbilder - aber auch eine Madonna mit lauter Fünfzacksternen (Freimaurer- und Satanistenstern) "geziert". Das gefiel mir damals schon nicht.
Aber nichts im Foyer, nichts im Speisesaal, nichts in den Zimmern!
Sogar in weltlichen Krankenhäusern hängen noch oft Kruzifixe mit dem gekreuzigten …More
Ich habe etwas vergessen: Im Keller hatte sie eine kleine Kapelle errichten lassen. Da waren natürlich Andachtsbilder - aber auch eine Madonna mit lauter Fünfzacksternen (Freimaurer- und Satanistenstern) "geziert". Das gefiel mir damals schon nicht.
Aber nichts im Foyer, nichts im Speisesaal, nichts in den Zimmern!
Sogar in weltlichen Krankenhäusern hängen noch oft Kruzifixe mit dem gekreuzigten Herrn in den Zimmern!
Waagerl likes this.
Was auch interessant ist: Sie war nicht ein einziges Mal bei der Hl. Messe anwesend, die lateinisch gelesen wurde. Kein einziges Mal.
Waagerl likes this.
@Caeleste Desiderium : Nein, es ist nicht gelogen.
Als ich vor etwa zehn Jahren unten war, war es da so.
Ich habe es mit eigenen Augen gesehen und nicht nur mir ist das aufgefallen, sondern auch einer sehr gläubigen Frau aus Österreich!

Zu der Zeit war das Hotel schon längere Zeit im Betrieb und GENAU SO hat sie es zum Reiseleiter gesagt. Es könnten sich andere Gäste daran stören!!!

Viell…More
@Caeleste Desiderium : Nein, es ist nicht gelogen.
Als ich vor etwa zehn Jahren unten war, war es da so.
Ich habe es mit eigenen Augen gesehen und nicht nur mir ist das aufgefallen, sondern auch einer sehr gläubigen Frau aus Österreich!

Zu der Zeit war das Hotel schon längere Zeit im Betrieb und GENAU SO hat sie es zum Reiseleiter gesagt. Es könnten sich andere Gäste daran stören!!!

Vielleicht haben sich zu viele darüber beschwert. Schließlich fand diese Aussage von ihr auch Toni Borsch nicht richtig.
Ihr "Jesus" hat sie ganz offensichtlich über diesen Frevel nicht aufgeklärt, sondern Pilger!!!
Waagerl likes this.
Übrigens: Auch "ihre" Madonna" blutet aus den Augen und sieht dadurch verunstaltet aus.
Hatte die blutenden Jesus -und Mariabilder zuhause aufgestellt und dann verbrannt, als ich den Irrtum erkennen durfte.
Deborah sah damals schon völlig anders aus als auf diesem Bild - niemand erkannte sie.

Alle fragten sich ganz erstaunt: "Das ist sie???"Wir waren doch einigermaßen erschrocken über diese totale Veränderung.
Das Video was ich gepostet hab ist von 2009 also vor 10 Jahren, und es ist eindeutig eine Jesusfigur zu sehen. Alle die Debora kennen und schonmal einen Vortrag gehört haben, wissen das sie niemals Jesus leugnen würde. Dies kann man auch in den Botschaften lesen. Zum anderen gibt es viele Zeugnisse über die Gnadenbilder die Bluttränen weinen. Und weil einige es "kalt" lässt, ist es bei weitem …More
Das Video was ich gepostet hab ist von 2009 also vor 10 Jahren, und es ist eindeutig eine Jesusfigur zu sehen. Alle die Debora kennen und schonmal einen Vortrag gehört haben, wissen das sie niemals Jesus leugnen würde. Dies kann man auch in den Botschaften lesen. Zum anderen gibt es viele Zeugnisse über die Gnadenbilder die Bluttränen weinen. Und weil einige es "kalt" lässt, ist es bei weitem kein Beweis daß es falsch ist. Ob der Himmel glücklich darüber ist das Gesegnete Bilder (durch Maria - Verheißung) die die Muttergottes und das Leiden Gottes darstellt verbrannt würden, und Sie noch so einfach darüber erzählen... Deshalb wiederhole ich, was Sie geschrieben haben über das Leugnen von Jesus ist eine bewiesene Lüge (vgl geposteten Link) und demnach stellt es jede Ihrer weiteren Aussagen bzgl. Manduria in Frage.
Marienkinderkreis Totus Tuus Maria and one more user like this.
Tina 13 likes this.
@Caeleste Desiderium : Alles was ich schrieb ist wahr!
Wir haben uns damals sehr daran gestört.
Auch der Protz in diesem Hotel befremdete uns.

Ich spreche von ihrem "Pilgerhotel", in und nicht von ihrem "Paradiesgarten"!

Bilder von falschen Erscheinungen muss man verbrennen!
Es sind keine Gnadenbilder, sondern sie sind dämonisch behaftet!
Waagerl likes this.
Waagerl
Sie haben sehr viele Berichte von Erscheinungsorten, einschließlich von Mario von Brindisi in Ihrem Repertoire. Hat das was zu bedeuten @Caleste Disiderium?
matermisericordia likes this.
@matermisericordia Ich kenne Toni sehr gut, ich werde ihn diesbezüglich fragen. Ich bin gespannt was er dazu sagt, obwohl ich die Antwort schon kenne. Und zu den Bildern, möge Ihnen Gott das verbrennen von Segen und Gnaden vergeben.

@Waagerl was denken Sie was es zu bedeuten hat? Außerdem findet man viel mehr bei mir als "nur" die zwei von Ihnen genannten Gnadenorte.
Marienkinderkreis Totus Tuus Maria and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Waagerl
Nun um Heroldsbach zum Beispiel (siehe Ihr Titelbild) ranken sich viele Geschichten und die BdW Anhänger sind damit verwoben. Da kann man sich ja mal so seine Gedanken machen, wie sich immer der Kreis schließt!
matermisericordia likes this.
Bei mir schließt sich der Kreis nicht. Manduria Brindisi und vor allem Heroldsbach waren lange vor Bdw. Und bei mir werden sie nichts von Bdw finden.
Marienkinderkreis Totus Tuus Maria and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Waagerl
Nun, da Sie mich ja auch gerade über El Escorial und die Mutergotteserscheinung versucht haben zu täuschen, bin ich im Bilde! @Caleste Desiderium! Das BdW lässt grüßen!
@Pazzo : Wie Sie ja auch selber oft schreiben : der Teufel hat derzeit (noch) eine unglaubliche
Macht - er zieht alle Register und hat für jeden Geschmack etwas anzubieten!
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Waagerl likes this.
Pazzo
Deborah aus Manduria/Süditalien empfängt eine unsichtbare Hostie aus dem Himmel. Min. 15:30
www.youtube.com/watch
@Pazzo , @Eugenia-Sarto , @Waagerl :Auch Deborah ist falsch.
Ich war da unten, weil ich daran glaubte.

Sie hat sich von Spendengeldern ein sehr schönes Hotel bauen lassen, das sie mit ihrem Mann betreibt.
Nicht ein einziges Kreuz oder Andachtsbild in diesem "Pilgerhotel"!
Als ich unseren Reiseleiter, den Toni Borsch darauf ansprach, fiel es ihm auch auf. ( Obwohl er schon Jahre dahinfuhr, …More
@Pazzo , @Eugenia-Sarto , @Waagerl :Auch Deborah ist falsch.
Ich war da unten, weil ich daran glaubte.

Sie hat sich von Spendengeldern ein sehr schönes Hotel bauen lassen, das sie mit ihrem Mann betreibt.
Nicht ein einziges Kreuz oder Andachtsbild in diesem "Pilgerhotel"!
Als ich unseren Reiseleiter, den Toni Borsch darauf ansprach, fiel es ihm auch auf. ( Obwohl er schon Jahre dahinfuhr, war es ihm nicht aufgefallen!)

Er sprach Deborah darauf an und sie antwortete folgendermaßen:

"Es könnte ja sein, dass ein Gast, der kein Pilger ist, nicht an Jesus glaubt und sich daran stört."(!!!)
Kennen wir diese Ansicht nicht auch von den kreuzversteckenden "Bischöfen"?
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Vered Lavan likes this.
Pazzo
@matermisericordia Ihre Erscheinungen damals waren aber doch echt? Ich kenne ihre Geschichte nicht, höre nur von Leuten, daß sie dorthin fahren bzw. sie "mitnehmen" bei einer Italien-Rund-Pilgerreise.
Das ist definitiv gelogen. Im Pilgerhotel gibt es sogar Statuen von Jesus. Es gibt auch ein Video das dies beweist.
www.youtube.com/watch
Marienkinderkreis Totus Tuus Maria and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
@Pazzo :Nein, leider nicht.
Es hatte ja auch noch nicht aufgehört, als ich dort unten war.

Stutzig gemacht hat mich zum ersten Mal, als sie berichtete, dass ihr ein wunderschöner Jesus mit wunderschönen sehr grünen(!!!) Augen erschien.

Teuflische "Jesuserscheinungen" haben immer etwas Falsches. Entweder keine Wundmale oder eben ganz grüne Augen, wie Schlangen sie haben.

Man muss jetzt sehr…More
@Pazzo :Nein, leider nicht.
Es hatte ja auch noch nicht aufgehört, als ich dort unten war.

Stutzig gemacht hat mich zum ersten Mal, als sie berichtete, dass ihr ein wunderschöner Jesus mit wunderschönen sehr grünen(!!!) Augen erschien.

Teuflische "Jesuserscheinungen" haben immer etwas Falsches. Entweder keine Wundmale oder eben ganz grüne Augen, wie Schlangen sie haben.

Man muss jetzt sehr genau aufpassen.
Vielleicht könnte gerade für Sie folgendes wichtig sein, weil auch dem Propheten Samuel das Gleiche passiert war: (von wegen schöner Mensch und liebe Augen, etc.)

Als er im Auftrag Gottes zu Isai geschickt wurde um den neuen König der Juden zu salben (David, den er nicht kannte), wollte er zunächst zielstrebig auf den schönsten Sohn Isai´s zugehen. Doch der Herr sprach:
"Sieh nicht auf sein Äußeres, ICH habe ihn verworfen."
Waagerl likes this.
Pazzo
@Misericordia Sie sprechen den "Doppelten Paul" an und den milden Blick des echten Papstes, den Sie schon einmal nicht akzeptierten. Es ist aber doch so, daß der falsche eine total andere Kopfform hat, etc., es also nicht nur am Blick liegt.
@Pazzo : Der falsche kam erst später. Der mit den "lieben" Augen war Montini, der Zerstörer. Leider.
Lesen Sie nur einmal die Biographie von Don Luigi Villa! Da werden Ihnen die Augen aufgehen.

Ich vermute, dass diesen Sakramentenzerstörer und Nichtkatholiken Montini die Strafe Gottes schon zu Lebzeiten ereilte und er aufgrund des Verlustes des Verstandes oder der Sprache oder einer anderen …More
@Pazzo : Der falsche kam erst später. Der mit den "lieben" Augen war Montini, der Zerstörer. Leider.
Lesen Sie nur einmal die Biographie von Don Luigi Villa! Da werden Ihnen die Augen aufgehen.

Ich vermute, dass diesen Sakramentenzerstörer und Nichtkatholiken Montini die Strafe Gottes schon zu Lebzeiten ereilte und er aufgrund des Verlustes des Verstandes oder der Sprache oder einer anderen göttlichen Strafe (wegen dieser seiner ungeheuren Frevel ) nicht mehr vorzeigbar war und man schnell einen Schauspieler engagierte, der ihm ähnlich sah.
Darin hatten sie ja schon Übung. ("Lucia")
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Vered Lavan likes this.
Wer ist denn Deborah?
@Eugenia

Liebe Eugenia

Debora ist eine von Gott auserkorene Seele, die die Botschaften Jesu und Mariä verbreitet.

www.jungfrau-der-eucharistie.de
Marienkinderkreis Totus Tuus Maria and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.