3
4
1
2
Clicks965
Felix Staratschek
24
Am 12. November 2021 sprach der weltbekannte US-amerikanische Impfkritiker Robert F. Kennedy Jr. an einer großen Kundgebung in der Schweizer Bundesstadt Bern. Dort sagte er unter anderem, die ganze …More
Am 12. November 2021 sprach der weltbekannte US-amerikanische Impfkritiker Robert F. Kennedy Jr. an einer großen Kundgebung in der Schweizer Bundesstadt Bern. Dort sagte er unter anderem, die ganze Welt schaue nun auf die Schweiz, weil allein ihre Bürger noch darüber entscheiden können, ob eine Landesregierung weiterhin für viele Jahre per Dekret und Notrecht regieren darf. „Das Schweizer Volk hat das Recht und trägt auch die Verantwortung, für die Demokratie in der Welt einzutreten und ein Zeichen zu setzen“, ermahnte der Neffe des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy in seiner eindringlichen Rede (die Original-Filmclips der ganzen Kundgebung finden Sie hier).

Deshalb muss das Schweizer Stimmvolk am 28. November 2021 das Covid-19-Gesetz ablehnen.
Denn dieses würde der Regierung in den nächsten zehn Jahren Vollmachten gewähren, die weit über die Bewältigung eines angeblichen „Gesundheitsnotstands“ hinausgehen und faktisch den Weg in die Diktatur bereiten.

Was Sie im Folgenden lesen, sollte allen Menschen zur Kenntnis gebracht werden, egal, in welchem Land sie leben. Aus diesem Grund bitten wir Sie, den hier verlinkten Informationsflyer herunterzuladen und als PDF per E-Mail an Ihre Freunde und Bekannten zu verbreiten oder ihnen diesen Link direkt zukommen zu lassen.

Weiteres Informationsmaterial zur Covid-19-Gesetz-Abstimmung finden Sie hier.

Und bitte verbreiten Sie auch die nachfolgenden sieben Fragen, welche zum Nachdenken anregen:

1. Warum will man die ganze Bevölkerung gegen Corona impfen, wenn die Herdenimmunität bei der vorherrschenden Delta-Variante mit einer Impfung gar nicht mehr erreicht werden kann?

2. Warum stellt man Geimpften den Impfpass bedingungslos aus, obwohl diese weiterhin genauso infiziert werden und das Virus verbreiten können wie Ungeimpfte? Welchen medizinischen Sinn haben dann Gesundheitszertifikate überhaupt?

3. Warum schürt man Ängste vor der Gefahr einer Überbelegung von Krankenhäusern, wenn in der Schweiz die Anzahl der Betten auf den Intensivstationen in den letzten 18 Monaten um 45 Prozent abgebaut wurde? [Auch in Deutscvhland wurde die Anzahl der gemeldeten betten deutlich reduziert]

4. Warum sollen wir nicht wissen, dass 96 Prozent der Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten?

5. Warum will man möglichst alle Kinder impfen, obwohl die Infektionssterblichkeit in der Altersgruppe von 0 bis 20 Jahren weltweit gesehen bei nur 0,0027 Prozent liegt? Sollte das Recht auf körperliche Unversehrtheit – welches die Verfassung übrigens allen Menschen garantiert – nicht gerade bei Kindern unbedingten Vorrang haben? Schließlich sind bereits erschreckend viele Kinder und Jugendliche an Impfnebenwirkungen wie beispielsweise Herzmuskelentzündung verstorben.

6. Warum sollte ein Covid-19-Zertifikat im Hochschulbereich vorgeschrieben und junge Menschen in der Ausbildung benachteiligt werden, falls sich diese gesunden (!) Leute gegen eine Impfung entscheiden? Zumal die Bevölkerungsgruppe zwischen 20 und 30 Jahren ebenfalls nicht gefährdet ist (Infektionssterblichkeit von 0,014 Prozent).

7. Warum stellt man gesunde Menschen unter Generalverdacht und will sie weltweit zu einer „Impfung“ zwingen, die in Wahrheit eine experimentelle Gentherapie ist – weil nämlich diese mRNA- und DNA-„Impfstoffe“ das Erbgut in unseren Zellen umprogrammieren? Warum also will man uns unbedingt dazu drängen, dass unser Körper genmanipuliert wird?


Sie möchten sich noch viel umfangreicher mit Fakten und aktuellen Zahlen informieren? Hier sind zwei ergiebige Quellen:

Eine von Schweizer Bürgern erstellte Informationsbroschüre erläutert die Aussagen der Sterblichkeitsstatistiken, die Realität der angeblichen Überlastung der Krankenhäuser und die ethischen sowie moralischen Fragen des COVID-Zertifikats. [zur Broschüre]

Diese umfangreiche Sammlung mit globalen Zahlen sowie Daten aus Deutschland geben Ihnen das Rüstzeug für sachliche Debatten. [zu den Zahlen] (Es dauert ein paar Sekunden, bis die Werte alle geladen sind.)

Natürlich hat auch die ZeitenSchrift ein umfangreiches Corona-Dossier mit vielen Artikeln zusammengestellt. Sie finden es hier: Corona-Dossier

Ob wir es wahrhaben wollen oder nicht: Jetzt ist uns nur noch eine einzige Bastion zum Schutz verblieben: das informierte Volk selbst! Deshalb lassen wir die „3 für 2“-Heftaktion unserer Corona-Ausgaben weiterlaufen. Die Schweizer Bürger und Bürgerinnen können (noch) darüber abstimmen, ob grundlegende Verfassungsrechte außer Kraft gesetzt werden. Der Besuch des Amerikaners Robert F. Kennedy Jr. in Bern ist auch deswegen passend, weil die Verfassung des modernen Schweizer Bundesstaates 1848 stark von der Verfassung der USA inspiriert wurde. Erinnern wir uns, was deren Gründervater und Präsident Thomas Jefferson einst schrieb: „Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht!“
In diesem Sinne verbleiben wir mit freiheitlichen Grüßen aus der Zentralschweiz!
Ihr ZeitenSchrift-Team

ZeitenSchrift Verlag GmbH | Postfach 670 | CH-6343 Rotkreuz |

| www.zeitenschrift.com |

Anmerkung:
Die Zeitenschrift enthält viele Inhalte der Esoterik, die ich nicht teile. Aber ich überlasse es der Autonomied jedes einzelnen dies zu erkennen und sich das anzusehen, was hier an wichtigen Infos geliefert wird. Denn die Zeitenschrift verbietet uns nicht die Praxis unseres Glaubens, die Coronamaßnahmen haben wie nich nie in das Gemeindeleben der Kirche eingegriffen und dies nachhaltig geschädigt. Statt den Widerstand zu unterstützen erfahre ich das, was ich von Kirche erlebe als großes Versagen. Aber jeder einzelene Laie kann sich durch sein Handeln diesem Versagen entziehen. Bitte gehen Sie auf die Demos, schreiben Sie Leserbriefe, stellen Sie Fragen auf Abgeordnetenwatch und beten Sie für Kirche. Politik und Menschheit, dass das, was hier kommen soll noch abgewendet wird. Ich befürchte dass dies nicht passieren wird, aber jeder der jetzt aufsteht kann später mal sagen, ich war beim Widerstand dabei und habe das meine versucht, was mir möglich war.

Alle, die das Cornanarrativ glauben sollten bedenken, dass das, was akut geschieht auch dazu führen wird, das auch Ihnen die Freiheit genommen wird, ihre Auffassung zu ändern. Und für diese Freiheit, Ihre Meinung ändern zu dürfen sollten auch Sie jetzt auf die Straße gehen. Das könnte sonst ein bitteres Erwachen für Sie werden.

Demos, bitte hingehen, wenigstens einmal im Monat und sich eine eigene Meinung bilden:

demokratischer-kalender.de/de/

oder

querdenken-711.de/events-calendar

oder

der-schweigemarsch.de
Diff R.N. Zierung
Er hat einen weltbekannten Namen, aber sonst ...

Hier eine kritische Betrachtung der Berner Worte ...
nau.ch/…faktencheck-zur-rede-von-robert-f-kennedy-66040637
Felix Staratschek
Da kann man zu jeder Zeile leicht was sagen, denn bei Bill Gates liegen so viele Aussagen offen, dass man da nicht mehr von einer Verschwörungstheorie sprechen kann, sondern von Verschwörungspraxis. Und was die Demokratie der USA angeht, gibt es da viele Fragezeichen, wie übrigens auch bei uns. ecosia.org/search?q=usa+keine+demokratie
Darunter:
tagesschau.de/faktenfinder/usa-demokratie-101.html…More
Da kann man zu jeder Zeile leicht was sagen, denn bei Bill Gates liegen so viele Aussagen offen, dass man da nicht mehr von einer Verschwörungstheorie sprechen kann, sondern von Verschwörungspraxis. Und was die Demokratie der USA angeht, gibt es da viele Fragezeichen, wie übrigens auch bei uns. ecosia.org/search?q=usa+keine+demokratie
Darunter:
tagesschau.de/faktenfinder/usa-demokratie-101.html

Und eines scheint falsch rüber gekommen zu sein. Ich denke Kennedy meint, für jeden, den die Impfung rettet sterben 4 an den Folgen. Dazu habe sogar ich eine Kritik an ihm, denn die Aussagen der Impf-Studie sind so dürftig, dass wegen der Zufallsmöglichkeit hier keine Aussage sind möglich, es ist nur auffällig, dass in der Placebogruppe einer weniger gestorben ist als in der Impfgruppe und dass es in der Impfgruppe 5 mal soviele Herzinfarkte gab und von 3 Coronatoten zwei bei den Ungeimpften waren. Wie man aus einer Studie, die nicht in der Coronasaison läuft eine Aussage ableiten kann, bleibt mir ein Rätsel. Wenn das aber der Hersteller macht, um sein Milliarden-Geschäft zu erhalten, dann kann ich Kennedy diesen Fehler nicht vorwerfen.

Irland hat eine höhere Impfquote, aber die Fallzahlen pro Millionen Einwohner sind höher.
Herr Akwasi folgen Sie mal diesen Mann, wenn Sie mir nicht glauben.
twitter.com/shomburg/status/1462331028815724548
Diff R.N. Zierung
Wieso eigentlich immer die persönlichen Angriffe, wenn man hier zur Sache schreibt? Ich dachte, es geht um Wahrhaftigkeit?
Josef aus Ebersberg
Weil hier die Sache schon längst niemanden mehr interessiert. Es geht ausschließlich um "Systemwechsel", wie man das hier nennt. Wenn's dann brenzlig wird in der Argumentation, zieht man sich regelmäßig auf die Bibel, dubiose Privatoffenbarungen und das unseriöse Geschreibsel alternativer Medien zurück.
Diff R.N. Zierung
@josef
Es fällt mir immer schwerer, mich zur RK zu bekennen. Neben der Struktur einer Täterorganisation (Zitat Administrator Rolf EB Köln) scheint sich als Kern ein Gemisch von Fundamentalisten und Fanatikern zu erhalten mit einer Schnittmenge zur AfD.
Felix Staratschek
Wo ist denn hier ein persönlicher Angriff?

Wer hier so eine Frage stellt, an den habe ich Fragen, die ich hier jetzt nicht stelle. Es bleibt den anderen Lesern belassen sich zu fragen, warum so eine Frage gestellt wurde.

Ich habe nur den Eindruck, dass es Diff R.N.Zierung nicht um die Sache geht, sondern einzig um mich. Der Name wird wohl ein Vorwurf an mich sein, dass ich nicht differenzieren …More
Wo ist denn hier ein persönlicher Angriff?

Wer hier so eine Frage stellt, an den habe ich Fragen, die ich hier jetzt nicht stelle. Es bleibt den anderen Lesern belassen sich zu fragen, warum so eine Frage gestellt wurde.

Ich habe nur den Eindruck, dass es Diff R.N.Zierung nicht um die Sache geht, sondern einzig um mich. Der Name wird wohl ein Vorwurf an mich sein, dass ich nicht differenzieren kann und er als großer geistig überlegener Differenzierer mich belehren muss. Womit ich diese Ehre verdient habe, weiß ich nicht.

Manche Regionen wären froh, wenn dort der Bus so oft führe, wie Diff R.N.Zierung meine Beiträge besucht. Das ist kein Geheimnis, dass kann jeder leicht feststellen, dass ich hier eine sehr anhängliche Klette habe. Warum ich die habe dazu sage ich nichts. Es ist deren Freiheit das zu tun. Und es ist meiner Freiheit meine Eindrücke und Beobachtungen, die jeder machen kann, zu äußern.

Nur soviel, Diff R.N.Zierung wird bei diesem Verhalten jeden meiner Beiträge wie kein anderer kennen. Und damit ist er kein Unwissender mehr. Damit hat er eine ganz besondere Verantwortung für sein Handeln und es könnte einmal besser sein für ihn, dass er sagen kann, ich habe das alles nicht gewusst. Und wenn er das sagt, werde ich ihn trotzdem schonen, obwohl ich das Gegenteil von ihm weiß. Ich bin kein Denunziant. Aber sollte ihm hier jemand auf die Schliche kommen, dann werde ich ihm nicht helfen können, wenn die Protagonisten des Corona-Narrativ zur Verantwortung gezogen werden.

Aber es kann auch sein, dass die dunkle Seite der Macht gewinnt und dann wird er mir nicht helfen können wenn das System auf mich einschlägt, wie damals auf eines meiner Vorbilder: gerlich.com (Ich bin bei weitem nicht so gut wie der, aber ich versuche einen geraden Weg zu gehen.)

Ich habe Diff R.N.Zierung nie gewzungen sich hier zu betätigen, dazu scheint er ganz besonders getrieben zu sein, statt einfach sein Leben zu leben und seine positive Agenda auf seinen Kanälen in die Welt zu tragen, die ich nicht verfolge. Und wenn er nicht geschrieben hätte dass er sich angegriffen fühlt, würde ich hier nicht antworten und keiner würde darüber spekulieren, was er hier wohl macht und warum er irgendetwas als Angriff wertet.
Josef aus Ebersberg
Ich teile Ihre Ansicht, @Diff!
Josef aus Ebersberg
Solange Sie gewisse Zustände in USA und D kritisieren und nicht als Wahrheit deklarieren, ist aus meiner Sicht alles in Ordnung, @felix S. Wobei ich bei dem Herrn aus Amerika, den Sie zurecht als Impfkritiker bezeichnen, schon Pickel bekomme, wenn ich über seine tatsächlichen Motive sinniere.
Diff R.N. Zierung
Warum meine Beiträge jemanden die Freiheit nehmen, sich zu äußern, erschließt sich mir absolut nicht.

Und wenn das oben nicht persönlich auf mich gemünzt ist ...
Felix Staratschek
Sie wären der einizige der das weiß, wenn das so wäre. Aber es ist Ihnen nicht verboten den Fahndern und allen Lesern eine Fährte zu legen.

Ich spreche hier jeden persönlich an. Und Sie machen das letztlich bei mir auch. Aber solange Sie etwas nicht persönlich nehmen, würde das hier keinen auffallen.

Und was ist falsch an der Aussage, wo ich vermute, dass Sie die meinen? Ich glaube Sie haben …More
Sie wären der einizige der das weiß, wenn das so wäre. Aber es ist Ihnen nicht verboten den Fahndern und allen Lesern eine Fährte zu legen.

Ich spreche hier jeden persönlich an. Und Sie machen das letztlich bei mir auch. Aber solange Sie etwas nicht persönlich nehmen, würde das hier keinen auffallen.

Und was ist falsch an der Aussage, wo ich vermute, dass Sie die meinen? Ich glaube Sie haben jetzt schon zwei Punkte im Fettnäpchen-Wettbewerb gewonnen. An keiner Stelle habe ich Ihre Identität verraten oder darüber so spekuliert, dass man diese aufdecken könnte. Was Sie selber preisgeben, ist Ihre Verantwortung.

Alles was ich genannt habe trifft auf so viele Personen zu, dass es ein Mensch mit stabilen Nerven nicht persönlich nehmen würde.

Frei nach dem Zitat:
"Wenn du geschwiegen hättest wärest du Philosoph geblieben."

Oder liegen bei Ihnen die Nerven so blanck, dass Sie bei "Männer ohne Nerven" auftreten können, was früher mal freitags im ZDF lief. youtube.com/watch?v=06XcZm4NT_o

Für Nostalgiker:
ecosia.org/videos?q="Männer+ohne+Nerven"
Diff R.N. Zierung
@FELIX
Ich spreche Dich hier einmal und ein letztes Mal persönlich an. Ansonsten werde ich mich nur zu Aussagen von Dir äußern, ob als Link oder als eigener Beitrag. Bei letzterem bin ich aus uns beiden bekannten Gründen sehr zurückhaltend.
Und damit kehre ich auf die Sachebene zurück, die ja für alle offen steht.
Felix Staratschek
Sie und Sacheben, dass ich nicht lache. Ich hätte manches mal zu Ihren Beiträgen was schreiben können, habe aber gesehen, dass es schon andere taten. Wenn es Ihnen hier um die Sachebene ginge, wäre ich einer von vielen, bei denen Sie was schreiben und Sie würden hier ihre Themen einbringen.

Aber Ihnen geht es nur darum mir im Nacken zu sitzen. Und wenn Sie ihre Unterstellungen und Konnotationen …More
Sie und Sacheben, dass ich nicht lache. Ich hätte manches mal zu Ihren Beiträgen was schreiben können, habe aber gesehen, dass es schon andere taten. Wenn es Ihnen hier um die Sachebene ginge, wäre ich einer von vielen, bei denen Sie was schreiben und Sie würden hier ihre Themen einbringen.

Aber Ihnen geht es nur darum mir im Nacken zu sitzen. Und wenn Sie ihre Unterstellungen und Konnotationen für Sachlichkeit halten kann ich Ihnen nicht helfen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Sie führen da z.B den verrückten Tankstellenmörder an und geben die Schuld dafür den Querdenkern. Tut mir leid, kein Querdenker hat jemals gesagt, dass das Umbringen von einfachen Leuten Widerstand sei oder zu sowas aufgerufen.

Die Hetze gegen Ungeimpfte führt aber dazu, dass hier eine Stimmung gegen Menschen im Land gemacht, in deren Folge man verbal massiv attackiert wird, wenn man von einer Demo heimfährt. Die Regierigen lenken von ihrem Versagen ab und geben den Ungeimpften die Schuld für, die Folgen ihrer Politik.

Dabei zeigen es immer mehr Beispiele, dass die Impfung nichts bringt, es gibt keinen Zusammenhang zwischen Maßnahmen und Pandemieverlauf, es wird ausgeblendet welche schwere Situationen die Krankenhäuser in früheren Jahren durchzustehen hatten und es werden Aussagen und Bilder aus dem Zusammenhang gerissen und massiv Fakenews zur Panikmache verbreitet. Und die finde ich auch in ihren Beiträgen wieder, so dass sie auf mich wie einer der Zeugen Coronas wirken.

Aber die Hetze gegen Ungeimpfte sorgt dafür, dass viele bereit sind Maßnahmen gegen diese Gruppe zu tolerieren. Aber die meisten werden sich wundern, dass dies nicht bei den Ungeimpften bleiben wird, das ist erst der Anfang. Und jeder wird bald nach 6 Monaten als Ungeimpfter gelten. Wehe, wenn Sie ihre Meinung mal ändern und kein Impfabo wollen. Die Dosen für das Abo für alle sind schon bestellt. Richten Die sich schon mal auf 4 weitere Termine ein.

Und dann die missionarische Energie, mit der sie das Betreiben. Heute und Gestern waren Sie mindestens jeweils 10 mal hier um nach mir zu schauen. Hören Sie auf, sich selbst zu betrügen, es geht Ihnen um alles, nur nicht um die Sache. Und sollte das nicht stimmen, so erwecken Sie mindestens den Eindruck, dass es so ist, da es mir schwerfällt, ihr Verhalten rational zu erklären.

Energiebetrieben schauen Sie immer wieder hierher und fragen sich, Hat er schon wieder was geschrieben oder Hochgeladen? Finde ich was, was ich gegen den Einsetzen kann? Ich weiß, Sie haben noch einen anderen Fall in Bearbeitung, wo Sie mit mehreren Identitäten rummachen. Sie verraten sich immer durch ihren Stil und dadurch, dass sie so schreiben, dass sich die Aussagen mehrer Identitäten aufeinander beziehen. Und für jede Identität müssen Sie ein Postfach haben. Also dass ist wirklich ein enormer Energieaufwand. Wofür? Haben sie kein erfülltes Leben, dass Sie so agieren müssen? Haben Die nichts, wo Sie positiv für streiten können?

Eigentlich gilt die Regel, dass man Politik und Religion nicht in der Verwandtschaft und auf der Arbeit macht und dass man sich einfach in Ruhe lässt, wenn man unterschiedliche Sichtweisen hat. Da ich aber ein Bekennerschreiben von Ihnen habe, wo sie offenbaren , wer sie sind, weiß ich, dass Sie genau das Gegenteil tun von dem, was Die selber für sich wünschen und was ich gerade hiervor geschrieben habe. Man kann mal eine Frage stellen. Aber wenn man merkt, das jemand nicht will, lässt man den in Ruhe so wie ich Sie in Ruhe lasse, wenn Sie keine Reaktionen provozieren.

Also dann versuchen Sie mal zu etwas zurückzukehren, wo Sie nie gewesen sind. Ihr Eifer Duftmarken zu setzen und andere zu missionieren, den würden Sie bezogen auf sich selber nie akzeptieren. denken Die mal darüber nach.

Wieder gilt, hätten Sie die Sache ruhen lassen, hätte ich nicht geantwortet. Und wenn Sie mal sachlich sind, nehme ich diese Ausnahmen gerne zur Kenntnis.
Diff R.N. Zierung
Oh Mann ... gegen Erbrochenes hilft keine Feinkost ...
Maximilian Schmitt
Plötzliche Häufung von Todesfällen bei Neugeborenen löst in Schottland Ermittlungen aus

Nach Angaben von Public Health Scotland ist die Zahl der toten Neugeborenen im September stark angestiegen. Der sprunghafte Anstieg der Todesfälle ist so auffällig, dass er eine Untersuchung ausgelöst hat. Obwohl die Sterblichkeitsrate von Monat zu Monat schwankt, ist die Zahl im September mit 4,9 Todesfällen…More
Plötzliche Häufung von Todesfällen bei Neugeborenen löst in Schottland Ermittlungen aus

Nach Angaben von Public Health Scotland ist die Zahl der toten Neugeborenen im September stark angestiegen. Der sprunghafte Anstieg der Todesfälle ist so auffällig, dass er eine Untersuchung ausgelöst hat. Obwohl die Sterblichkeitsrate von Monat zu Monat schwankt, ist die Zahl im September mit 4,9 Todesfällen pro 1000 Lebendgeburten mehr als doppelt so hoch wie der Durchschnitt.

Public Health Scotland (PHS) teilte mit, dass die Zahl der Todesfälle eine "Kontrollgrenze" überschritten habe, die darauf hinweise, dass "die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass es Faktoren gibt, die über zufällige Schwankungen hinausgehen und zu der Zahl der aufgetretenen Todesfälle beigetragen haben könnten".
heraldscotland.com/…nched-abnormal-spike-newborn-baby-deaths-scotland/
Maximilian Schmitt
Hier ein kurzes Schlaglicht auf die Fraktion der Faktenchecker: t.me/argonerd/5262
Maximilian Schmitt
Und unser lieber Weltärztechef Montgomery darf nicht fehlen: eine Aussage vom 1. November und die andere vom 19.: t.me/argonerd/5259
Maximilian Schmitt
Freut euch auf milde und gut verträgliche Herzmuskelentzündungen: t.me/oliverjanich/79871
Maximilian Schmitt
Plötzliche Häufung von Todesfällen bei Neugeborenen löst in Schottland Ermittlungen aus: t.me/CheckMateNews/37550
Kirchen-Kater
Das Marketing-Wording der Impflobby steht bereits: Delta-xyz-Variante ...
Wir haben hier ganz in der Nähe ein Altenheim (darf man auch nicht mehr sagen, es heißt im Deutschen wohl jetzt politisch korrekt Seniorenheim - da erspart man sich das gottgefällige Ehren der Alten), die haben durch umsichtige Vorsichtsmaßnahmen letztes Jahr nicht einen einzigen Covid19-Fall gehabt. Das Sterben ging erst …More
Das Marketing-Wording der Impflobby steht bereits: Delta-xyz-Variante ...
Wir haben hier ganz in der Nähe ein Altenheim (darf man auch nicht mehr sagen, es heißt im Deutschen wohl jetzt politisch korrekt Seniorenheim - da erspart man sich das gottgefällige Ehren der Alten), die haben durch umsichtige Vorsichtsmaßnahmen letztes Jahr nicht einen einzigen Covid19-Fall gehabt. Das Sterben ging erst mit den Impfungen los. Das ist nur anekdotisch, eine kleine Empirie, doch es ist eine sichere Information.
Erich Foltyn
wie die alle von einem Tag auf den anderen zu Diktatoren werden und dabei bleiben. Es muss eine Weltrevolution kommen, die die Elite nicht mehr beherrschen kann.
Kirchen-Kater
Eine Revolution spült nur neue Diktator:innen nach oben. Es genügt bereits, wenn die Menschen anfingen, die Möchtegern-Mächtigen links liegen zu lassen.
Josef aus Ebersberg
Und Ihresgleichen übernimmt die Macht, @Kirchen-Kater? Gott bewahre!
Kirchen-Kater
Sie brauchen nicht von Ihren Machtgelüsten auf meine zu schließen. Ich habe das genaue Gegenteil gesagt. Und das nicht zum ersten mal. Ihre bösartige Rhetorik mit Unterstellungen fällt auf Sie selbst zurück.
Josef aus Ebersberg
Wenn Sie sich andere "Mächtige" wünschen, ist es doch nur logisch, dass das solche wären, die Sie bevorzugten. Also Ihresgleichen, oder solche in Ihrem Sinne. Und dieses würde ich gerne vermeiden wollen!