Clicks1.8K
de.news
12

Polnische Bischöfe veröffentlichen Richtlinien zu Amoris Laetitia - umgehen die Debatte

Die polnischen Bischöfen haben schlussendlich Richtlinien zu Amoris Laetitia veröffentlicht (8. Juni).

Laut Episkopat.pl blendet das Dokument die Kommunionspendung an Ehebrecher aus. Es verweist allerdings auf frühere päpstliche Dokumente, die das Sakrileg verbieten.

Das polnische Dokument behauptet, dass die Anwendung von Amoris Laetitia dabei helfen wird, die Familien in ihrer Liebe und Heiligkeit zu stärken.

Diese Aussage ist sonderbarerweise mit einer Fußnote (Nummer 3) verbunden, welche auf die sakrilegischen Richtlinien der Bischöfe von Buenos Aires verweist, die Franziskus persönlich anerkannt hat.

Bild: © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsOdemzdarqg
Magee
Tja, das nennt man wohl kollektives Kopf in den Sand stecken, kuschen vor der Verantwortung und sich selber etwas vormachen. Was ist aus der Kirche, die einen Wyszynski oder Wojtyla hervorbrachte, nur geworden!?
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.