Clicks801
de.news
3

China schickt Direkthilfe an den Vatikan

China sandte der vatikanischen Apotheke über das Chinesische Rote Kreuz und der Jinde Charities Foundation der Patriotischen Kirche von Hebei Hilfsgüter.

Die medizinischen Lieferungen sind gedacht als Zeichen der Solidarität des chinesischen Volkes und der chinesischen "katholischen Gemeinden" mit jenen, die gegen den Coronavirus kämpfen.

Laut dem Sprecher des Vatikans, Matteo Bruni, schätzt der Heilige Stuhl die Geste. Bruni sicherte den Spendern "die Hochachtung und [sogar] die Gebete des Heiligen Vaters" zu.

Bild: © The National Guard, CC BY, #newsIvebxgwhbw

SommerSchorsch
Der Vatikan hat die Katholiken in China verkauft! Es ist eine Schande wie der Vatikan mit Gläubigen umgeht.
elisabethvonthüringen
….gerade deshalb dankt China überschwänglich mit Hilfsgütern dem edlen Staate Vatikan! 😷 🤒 😴
a.t.m
Ist eher als Dank anzusehen, dass der FP PF Mitgeholfen hat die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn in China zu zerschlagen und in den Untergrund zu verbannen.

Zen: "Der Vatikan tut alles, um die Kirche dem Feind zu übergeben"

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen