Zweihundert
1163
Zweihundert shares this
49
maria-domina-animarum.net

640. SÜHNEGEBET FÜR DIE WELT

(Myriam van Nazareth)

Liebe Mutter Maria, Arche des Neuen Bundes,
In tiefer Liebe für die Seelen nehme ich meine Zuflucht zu Deiner allerheiligsten Fürsprache.
Siehe mein weinendes Herz, o Schmerzvolle Mutter. Meine Tränen wollen der Balsam für die Wunden sein, welche die Sünden der Menschen Deinem Herzen und dem Leib Jesu zugefügt …More
maria-domina-animarum.net

640. SÜHNEGEBET FÜR DIE WELT

(Myriam van Nazareth)

Liebe Mutter Maria, Arche des Neuen Bundes,
In tiefer Liebe für die Seelen nehme ich meine Zuflucht zu Deiner allerheiligsten Fürsprache.
Siehe mein weinendes Herz, o Schmerzvolle Mutter. Meine Tränen wollen der Balsam für die Wunden sein, welche die Sünden der Menschen Deinem Herzen und dem Leib Jesu zugefügt haben.
In Reumütigkeit komme ich, an Deiner Seite zu stehen auf dem Kalvaria von Gottes Altar, um mit allen Kräften meiner Seele die Schuld der Welt in Deinem Herzen, dem Acker von Gottes Barmherzigkeit, zu begraben.
O Miterlöserin der getäuschten und irregeführten Menschheit, Dein Herz ist die Schatzkammer erlösender Qualen, Deine Tränen die Perlen, mit denen die Befreiung der Seelen abgekauft wird, sobald das Licht Christi aus Seinen Kreuzeswunden strahlen wird.
Lege jetzt auch meine Leiden, alle meine Wünsche der Liebe und alles nicht aufgeopferte Leid der Welt in den Kelch Deines Schmerzvollen Herzens, o Königin von Golgotha, denn aus Deinem Herzen ist auch Jesus Selbst erstmals dem Vater zur Erlösung der Seelen aufgeopfert worden.
Lass jetzt die Tränen der Welt durch Dein Herz sprechen, damit alle Sünden vergeben werden und die Welt das Reich Gottes schauen möge.