Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks1.8K
de.news
2

Priesterehe abgehakt: Kardinal Urosa hofft auf Ruhe der Gegenseite

Franziskus habe den Vorschlag der Amazonas-Synode, verheiratete Priester einzuführen, in Querida Amazonia nicht umgesetzt und damit die Diskussion beendet.

Das meinte Kardinal Jorge Urosa Savino, der emeritierte Erzbischof von Caracas, Venezuela, vor der "Tagespost" (20. Februar).

Er glaubt, man könne diese "Antwort" des Papstes nicht einfach abtun sowie die Unsicherheit und einschlägige Debatte nicht zum Dauerzustand machen.

Doch die engsten Mitarbeiter von Franziskus wollen genau das.

Bei der Präsentation von Querida Amazonia sagte Kardinal Czerny, dass das Dokument bezüglich verheirateter Priester „Teil einer Reise“ sei und man darüber "weiterhin debattiert“ werde. Franziskus' Medienchef Tornielli äusserte sich ähnlich.

a.t.m
Wie es scheint kennt der Kardinal die Gegenseite sehr schlecht!! Vor den Unseligen VK II mag gegolten haben "Rom hat gesprochen die Sache ist entschieden" nur eben nach dem Unseligen VK II gilt eben "Rom kann spechen, wir aber entscheiden die Sache" (Ironie Anfang) Siehe eben wie Gehorsam die Schreiben aus Rom wie zum Beispiel "Humanae Vitae", Summorum Pontificum, Ordinatio sacerdotalis, actus …More
Wie es scheint kennt der Kardinal die Gegenseite sehr schlecht!! Vor den Unseligen VK II mag gegolten haben "Rom hat gesprochen die Sache ist entschieden" nur eben nach dem Unseligen VK II gilt eben "Rom kann spechen, wir aber entscheiden die Sache" (Ironie Anfang) Siehe eben wie Gehorsam die Schreiben aus Rom wie zum Beispiel "Humanae Vitae", Summorum Pontificum, Ordinatio sacerdotalis, actus formalis usw. usw. in die Tat umgesetzt wurden (Ironie aus). Nur mir ist es noch immer ein Rätsel warum sich die VK II und Nach VK II Päpste den Ungehorsam des Klerus und Episkopates ihnen gegenüber einfach so gefallen lassen haben, den genau dieser Tatsache haben wir den extrem traurigen Zustand der Nach VK II Religionsgemeinschaft (welche ja von Himmel als Afterkirche prophezeit wurde) zu Verdanken. So nach dem Motto "Ist die Katze aus dem Haus so tanzen die Mäuse auf dem Tisch "

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen .
Susi 47
Teil einer Reise...
ich frage mich ob, dieser Kardinal, vergisst, das wir uns gut zu unserer letzten reise, nämlich auf den weg zu gott vorbereiten sollten!
es gibt dieses gebet:
eines hab ich mir vorgenommen,
in den Himmel will ich kommen

man könnte hinzufügen

bitte dazu hilf mir großer gott,
bewahre mich vor jähem Tod,
das ich lebe gut und fromm,
damit ich zu dir in den Himmel komm