Die Benennung ihrer Lebensform als „sündhaft“ beschäme sie, und es sei „für sie keine Kleinigkeit, wenn dies alles mit dem Hinweis auf den Willen Gottes“ geschehe. „Wenn kirchliche Lehre als ,gewaltsam´ erfahren wird, darf ich als Bischof nicht schweigen“, erklärte Kohlgraf.
Seidenspinner

Homosexualität: Pax-Christi-Bischof wünscht sich gewaltfreie Kommunikation - Vatican News

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf wünscht sich von der katholischen Kirche mehr Achtsamkeit in der Sprache und im Umgang mit homosexuellen Menschen…
Klaus Elmar Müller
Eine ungerechte, laute und schamlose Forderung abzuweisen, heißt keineswegs, jemanden zu beschämen. - Die homoerotischen Trolls, die zur Zeit Gloria tv zu plagen meinen, beweisen ein tiefes Unerfülltsein und Unglück dieser Menschen. Die Forderung nach Segnung entspringt ihrem Wunsch, dass ihr schlechtes Gewissen endlich kirchenamtlich beruhigt werde. Bischof Kohlgraf, Du versagst gerade als …More
Eine ungerechte, laute und schamlose Forderung abzuweisen, heißt keineswegs, jemanden zu beschämen. - Die homoerotischen Trolls, die zur Zeit Gloria tv zu plagen meinen, beweisen ein tiefes Unerfülltsein und Unglück dieser Menschen. Die Forderung nach Segnung entspringt ihrem Wunsch, dass ihr schlechtes Gewissen endlich kirchenamtlich beruhigt werde. Bischof Kohlgraf, Du versagst gerade als Seelsorger!
Aquila
Achtung, ein neuer Troll treibt sein Unwesen mit seinen unsittlichen, widerlichen Beitragen und nennt sich frevlerisch Marcel Lefebvre
Kirchenkätzchen
Achtung, liebe Diebe und Mörder: Ab jetzt darf das 5. und 7. Gebot auch nicht mehr ausgesprochen werden. Ihr würdet diskriminiert. Wehrt euch endlich.
Cavendish
Wie weit will sich ein Bischof noch von der Sprache der Bibel entfernen, um gut anzukommen?
Erich Foltyn
ich bezeichne es gar nicht als sündhaft, sondern ich habe noch viel härtere Ausdrücke parat, aber worauf es ankommt, ist, daß sie alle aus der Kirche hinausgeworfen haben, die diesen Sex nicht wollen. Und damit haben sie sich ein gewaltiges Problem geschaffen, wobei ich ihnen ja gleichgültig sein kann. Beim Staat ist es nicht anders, nur ist der nicht allein auf christliche Religion spezialisiert…More
ich bezeichne es gar nicht als sündhaft, sondern ich habe noch viel härtere Ausdrücke parat, aber worauf es ankommt, ist, daß sie alle aus der Kirche hinausgeworfen haben, die diesen Sex nicht wollen. Und damit haben sie sich ein gewaltiges Problem geschaffen, wobei ich ihnen ja gleichgültig sein kann. Beim Staat ist es nicht anders, nur ist der nicht allein auf christliche Religion spezialisiert. Aber der Staat wirft auch seine eigenen Bürger hinaus und degradiert immerzu die Mehrheit. Und das machen auch die USA und die UNO. Was glauben sie, wer sie sind ?
Kirchenkätzchen
Wer die Wahrheit sagt, ist nicht gleichgültig.