Clicks1.1K

Freund der Familie auf INTENSIV: Wo hat er sich angesteckt?

Wir sind geschockt: Der zweifache Familienvater,
SEHR zurückhaltend, kaum Außenkontakte, ringt
derzeit wegen CORONA mit dem Tod.
Seine Frau: Er ging nicht raus, nur zum Einkaufen.
Hat er sich an einem Einkaufswagen oder an der
Kasse angesteckt? Wir beten für ihn und alle,
die um ihr Leben kämpfen müssen!

Fischl
wie alt ist der Mann?
Erntehelfer
40 Jahre.
Sahnetorte
Ich kanne P. Andrijs nicht. Aber falls er ein Priester ist, dann sollte er erst recht
ein Vorbild sein an Nächstenliebe und Toleranz und nicht anderen Christen ständig
unberechtigte Vorhaltungen machen. Oder haben Sie zu viel Freizeit?
Ich schlage vor, sich einfach mal nicht so wichtig zu nehmen und zu schweigen.
Gesegnete Ostern allen hier bei gtv!
Erntehelfer
Es bleibt dabei: Sie schreiben dummes Zeug, P. Andrijs!
Ich werde von jetzt an nicht mehr darauf antworten.
Habe Besseres und Dringenderes zu tun, sitze gerade an der Osterpredigt.
L. vom Hl. Kreuz
Wenn P.Andrijs ein Priester sein sollte, wie er es einmal sagte, dann darf man nicht zu einem Priester so sprechen "Sie schreiben dummes Zeug".

"sitze gerade an der Osterpredigt"

Ein Priester ist Erntehelfer ja nicht ? ("Osterpredigt")

L. vom Hl. Kreuz
vir probatus
@Erntehelfer : Sie wissen schon, daß Laien nicht predigen dürfen ?
(Sie sind doch angeblich so "Romtreu" und erklären ja Anderen auch die ganze Zeit, was verboten ist.)
P.Andrijs
Dann sie schauen einfach mal ihres Beiträge von letzter Zeit! Und das sie ihres Hauptaufgabe darin sehen zu bashen mit Verlinkungen auf anderes Artikel kann ja jeder hier verfolgen. Ihres Freund Schicksal ihnen wird jetzt hoffentlich Augen öffnen. Beten sie für ihn als immer im Internet zu stöbern nach neues bashing Beiträge!
Erntehelfer
P.Andrijs,
Sie sollten sich schämen, solch einen Unsinn zu verbreiten!
Es hätte Ihnen gut angestanden, wenn Sie Mitgefühl für den sterbenskranken Mann
gezeigt hätten, statt hier herumzulästern und Vermutungen zu äußern, die absolut
nicht stimmen.
P.Andrijs
Vielleicht ihres Freund hat sich ja angesteckt bei Kommunion von Pfarrer Goesche! 😂😂😂 Vielleicht sie verstehen jetzt warum so großes Maßnahmen nötig um Menschen zu schützen!
Sr.Regina
Ich schreibe hier selten etwas, da ich zurückgezogen lebe.
Es betrübt mich aber sehr, dass Katholiken sich untereinander irgendwas
unterstellen, was überhaupt nicht gemeint ist. Der Erntehelfer, der als "Kreuzknappe"
bei Twitter schreibt, ist ein sehr seriöser Schreiber, dem man nur danken kann.
Seine Predigten sind jedesmal Spitze!
Allen Lesern wünsche ich FRIEDEN und gesegnete Ostern!
L. vom Hl. Kreuz
Sr.Regina „Seine Predigten sind jedesmal Spitze!“

So ohne weiteres kann man nicht in der Katholischen Kirche von einem Leien „Seine Predigten“, oder „meine Predigten“ bezeichnen, denn es hängt davon ab, ob er für den Predigtdienst zugelassen wurde. Ohne die Erlaubnis des Bischofs und Beauftragung des Pfarrers, kann ein Laie nicht öffentlich im Namen der Kirche predigen. Eine Predigt ist immer: …More
Sr.Regina „Seine Predigten sind jedesmal Spitze!“

So ohne weiteres kann man nicht in der Katholischen Kirche von einem Leien „Seine Predigten“, oder „meine Predigten“ bezeichnen, denn es hängt davon ab, ob er für den Predigtdienst zugelassen wurde. Ohne die Erlaubnis des Bischofs und Beauftragung des Pfarrers, kann ein Laie nicht öffentlich im Namen der Kirche predigen. Eine Predigt ist immer: Die Heilige Schrift darlegen. Bei Protestantischen Gemeinschaften gibt es das schon, in unserer Kirche eben nicht und das ist gut so. Diesbezüglich bitte ich im Kirchenrecht etwas ausführlicher zu lesen. Laut dem Kirchenrecht (Canon 766)“ ist es nur den Priestern/Pfarrern/Ordensleuten erlaubt öffentlich bzw. in Kirchen, Ordenshäusern zu predigen. L. vom Hl. Kreuz
Erntehelfer
P. Andrijs, erzählen Sie hier bitte keinen Unsinn!
Gerade Christen sollten sich immer bewusst sein, dass Verleumdung
nicht nur eine Sünde, sondern auch eine Straftat ist.
P.Andrijs
Doch Erntehelfer. Bashing ist Ihres Lieblingsbeschäftigung durch Verlinken ohne selbst mal zu denken und zu schreiben. Und in Ihres Links sie haben Corona immer abgetan. Gut das ihres Augen nun öffnen sich!
P.Andrijs
Es noch nicht lange her das Erntehelfer hat bestritten das es überhaupt Virus gibt. Und seines Spezialität ist das er immer nur Bashing aus zweites Hand betreibt und tausend Artikel verlinkt ohne mal selbst zu schreiben. Jetzt auf einmal?
vir probatus
Die Befürchtung, daß sich noch mehr Leute aus der Kirche verabschieden ist zweifellos berechtigt.
Aber die Überschrift "Die CORONA-Zahlen sind allesamt falsch!" suggeriert leider etwas völlig anderes.
Erntehelfer
Mir scheint, Leser "vir probatus" hat mein Anliegen nicht verstanden.
Der Priester äußerte seine große Sorge, dass viele den jetzigen Zustand
nutzen würden, um sich endgültig von der Kirche zu verabschieden,
nachdem sie festgestellt hätten, dass man ihnen dort ohnehin nichts bieten kann.
gennen
Ja, so wird es sein und auch sind fast nur ältere Leute gläubig (einige jüngere), die nun sterben durch dieses Virus.
vir probatus
Die CORONA-Zahlen sind allesamt falsch!
Am 1.April waren dem Herrn @Erntehelfer noch ganz andere Dinge wichtig. So schnell ändern sich die Zeiten.
Isolde Essen
Das tut mir leid. Ich bete gerne mit. Schlimm auch für die Kinder!
Nicht jeder Einkaufswagen ist infektiös, aber eben in seltenen Fällen doch,
und wenn man den gerade erwischt und sich danach aus Vergesslichkeit
nicht die Hände desinfiziert, dann ist es passiert!
Ich kaufe derzeit selbst nicht mehr ein, aber mein Sohn hat immer Desinfektion
in der Jackentasche, und bevor er nach dem Einkauf ins …More
Das tut mir leid. Ich bete gerne mit. Schlimm auch für die Kinder!
Nicht jeder Einkaufswagen ist infektiös, aber eben in seltenen Fällen doch,
und wenn man den gerade erwischt und sich danach aus Vergesslichkeit
nicht die Hände desinfiziert, dann ist es passiert!
Ich kaufe derzeit selbst nicht mehr ein, aber mein Sohn hat immer Desinfektion
in der Jackentasche, und bevor er nach dem Einkauf ins Auto steigt, reibt er
sich damit 30 Sekunden lang ! die Hände gründlich ein.
Vielleicht hat der Erkrankte das ein einziges Mal vergessen?
Auch Lebensmittel, die in Regalen stehen und von einem schon erkrankten Menschen
angefasst und zurückgestellt wurden, könnten die Ursache sein. Ich habe vor Wochen
selbst gesehen, wie ein hustender und niesender Mann Joghurt anfasste und wieder
zurückstellt, weil ihm offenbar das Verfalldatum zu kurz erschien.
Auch das Wechselgeld könnte ein Grund sein: Mein Sohn hat neuerdings einen
Extra-Geldbeutel dafür, legt es an der Kasse da hinein und rührt es zwei Tage lang
nicht an, dann ist der Virus sowieso tot!
viatorem
@Isolde Essen

Auch in Zeitschriftenabteilungen besteht meiner Meinung nach Ansteckungsgefahr. Ich habe gesehen wie Kunden in den angebotenen Zeitschriften ,die richtige gesucht haben und dabei etliche angefasst haben. Es heißt doch, dass sich der Virus auf Kartonagen dazu zähle ich dann auch das Papier, recht lange hält.

Ich bin außerdem der Meinung, dass diese Viren sich durchaus auch in der …More
@Isolde Essen

Auch in Zeitschriftenabteilungen besteht meiner Meinung nach Ansteckungsgefahr. Ich habe gesehen wie Kunden in den angebotenen Zeitschriften ,die richtige gesucht haben und dabei etliche angefasst haben. Es heißt doch, dass sich der Virus auf Kartonagen dazu zähle ich dann auch das Papier, recht lange hält.

Ich bin außerdem der Meinung, dass diese Viren sich durchaus auch in der Luft befinden können. Im Supermarkt ,oder Zug und Bussen ,tief einzuatmen würde ich daher nicht empfehlen. Auch die Klimaanlagen, die einem die Luft ins Gesicht blasen usw.usw.u.sw.
Ausgehustete oder geniesste Viren fallen doch nicht gleich auf den Boden und wenn, dann hängen sie an den Schuhen und Strümpfen.

Wir können dem Virus nicht fortlaufen, nur uns schützen und aufpassen, so gut es geht.

Erst durch eine flächendeckende Immunisierung kann die Krankheit eingedämmt werden. Ich denke, dass schon viele immunisiert sind, ohne es zu wissen, denn wer ist denn schon vor Monaten, wegen einer starken und auffallend langen "Erkältung "! zum Arzt ,oder gar in ein Krankenhaus gegangen? Nicht immune Menschen, ob jung oder alt sind dann besonders gefährdet, ist doch logisch.

Wenn man immunisierte Menschen erfassen könnte, würde sich manche Impfung erledigen, aber ob das wirtschaftlich so gewollt ist, steht auf einem anderen Blatt.
Vered Lavan
Furchtbar. Er könnte es auch eingeatmet haben im Laden. Das Schlimme ist, dass Leute, die keine Symptome haben, es in sich haben und 2-3 Wochen verteilen können. Wieso hatte unsere Regierung nicht vorgesorgt mit Schutzmasken für die Bevölkerung?! Da sie es doch seit 8 (!) Jahren wußten: CORONAVIRUS - Bundestags-Bericht (2012) - 7,5 MIO Tote in Deutschland! (ab S. 55 !) !
Katholik25
@Vered Lavan es ist nicht bewiesen dass man den Virus, falls es ihn überhaupt gibt, dass man ihn einatmen kann und krank wird. Glauben Sie nicht alles was in den Fake News steht
viatorem
@Katholik25
Wie kommt es, dass auch Menschen "am Ende der Welt" an Corona erkranken, wo nicht im geringsten ein Zusammenhang ,mit den auf persönlicher Ebene übertragenen Infektionswegen erkennbar ist?
Das kann doch nur der Luftweg sein. So abwegig sehe ich @ Vered Lavans Befürchtung nicht.
Katholik25
@viatorem man darf doch nicht alles glauben was in den Zeitungen steht. Das sind alles Mainstream-Zeitungen um Panik zu verbreiten. Es wird die Zwangsimpfung vorbereitet von Bill Gates & Co. Corona ist doch nur eine Erfindung von denen damit sie sich rechtfertigen können wegen der Zwangsimpfung. Und jeder Mensch, der nur ein bisschen was im Kopf, weiß dass Impfungen tödlich sind. Und genau wie …More
@viatorem man darf doch nicht alles glauben was in den Zeitungen steht. Das sind alles Mainstream-Zeitungen um Panik zu verbreiten. Es wird die Zwangsimpfung vorbereitet von Bill Gates & Co. Corona ist doch nur eine Erfindung von denen damit sie sich rechtfertigen können wegen der Zwangsimpfung. Und jeder Mensch, der nur ein bisschen was im Kopf, weiß dass Impfungen tödlich sind. Und genau wie es @Vered Lavan schreibt, die haben es schon vor Jahren gewusst, genauso wie Bill Gates. Jeder der angeblich an Corona gestorben ist, hatte Vorerkrankungen oder war alt. Die Menschen bekommen eine Grippe und schon ist es Corona. So ein Schwachsinn. Ein 80jähriger mit einer Vorerkrankung oder dessen Immunsystem sehr schwach ist, bekommt ne Grippe oder Lungenentzündung, ist doch klar dass er daran sterben kann. Aber nicht an Corona. Ist alles Panikmache. Und wir Christen, sollen doch unseren Verstand nutzen und hinterfragen.
viatorem
@Katholik25
Wenn Sie mich hier schon länger lesen, dann wissen Sie, dass ich nicht immer alles so einfach glaube was ich lese. In diesem Fall aber will ich auf Nummer Sicher gehen. Wenn es so ist, wie Sie es vermuten, dann ist es ja eigentlich noch zu ertragen. Wenn es aber eine weltweite noch unheilbare, für viele eine qualvoll verlaufende Lungenpest ist , dann will ich nicht leichtsinnig …More
@Katholik25
Wenn Sie mich hier schon länger lesen, dann wissen Sie, dass ich nicht immer alles so einfach glaube was ich lese. In diesem Fall aber will ich auf Nummer Sicher gehen. Wenn es so ist, wie Sie es vermuten, dann ist es ja eigentlich noch zu ertragen. Wenn es aber eine weltweite noch unheilbare, für viele eine qualvoll verlaufende Lungenpest ist , dann will ich nicht leichtsinnig gewesen sein, weder für mich, noch für meine Angehörigen.
Katholik25
Da stimmt was nicht. Dann müsste sich jeder anstecken der einen Einkaufswagen anfasst. Egal woran man leidet, es ist gleich Corona. So dumm