Clicks1.2K
Regenbogenflagge am DIÖZESANHAUS abgefackelt. Die Vorarlberger sind wehrhaft. Zwei ähnliche Aktionen waren auch in dem Bundesland...
Mara2015
Hier wurde eine Maria 2.0 Fahne die an der Kirchenfassade heruntergerissen. Dann haben sie eine neue aufhängt und im Mauerwerk verschraubt, die Mietlinge.
Escorial
Klasse, wenn die Linken schon Kirchen anzünden, dann dürfen auch die Einrichtungen der Kinderschänderlobby fackeln 😇
Erich Foltyn
naja, das Abfackeln ist jetzt ein Faktum
Advocata
Homosexuelle Handlungen sind
- „in sich nicht in Ordnung“
- „verstoßen gegen das natürliche Gesetz
- „entspringen nicht einer wahren affektiven und geschlechtlichen Ergänzungsbedürftigkeit“
- „Sie sind in keinem Fall zu billigen“ (KKK 2357).
Mir vsjem
"in sich nicht in Ordnung"???
Also, von untergeordneter Bedeutung!
Text oberflächlich, inkonsequent und nichtssagend. So etwas kann nur im Katechismus der Konzilskirche (KKK) stehen.
Von himmelschreiender Sünde kein Wort.
Vom Strafgericht in Sodom kein Wort.
Bei Nichtbekehrung ewige Verwerfung, kein Wort.