Clicks939
de.news
24

Neue Relevanz: Die Touristen-Attraktion "Wiener Dom" wird Heiligtum der Impf-Religion

Im Stephansdom aus dem Jahr 1147 wird im August eine Impfstraße eröffnet, berichtet Kurier.at (20. Juli). Die Station wird in der Barbara-Kapelle errichtet, die sich im Nordturm befindet.

Kardinal Schönborn hat die Entsakralisierung persönlich gewünscht. Bereiche für die Registrierung und den Aufenthalt nach der Impfung befinden sich ebenfalls im Dom. Eine Vorab-Anmeldung ist nicht notwendig.

Pro Stunde sollen im Dom zwanzig Personen gestochen werden. Über 18jährige erhalten die Gentherapie von Johnson&Johnson, Jugendliche von 12-17 jene von Biontech-Pfizer. Beide Injektionen sind keine Impfungen im herkömmlichen Sinn.

Der Standort im Dom soll dafür sorgen, dass das Thema „Impfen“ im Gespräch bleibt, nachdem der örtliche Klerus an der Aufgabe gescheitert ist, das Thema "Gott" im Gespräch zu halten.

Bild: Stephansdom, Copyright: Wikipedia, CC-BY-SA

Vates
Schon die sel. A.K. Emmerick hat neben Rom auch Wien als Brutstätte der von ihr mehrfach so benannten "Afterkirche" (von P. Pio als "Schwarze Kirche" bezeichnet) vorhergesehen! Graf von Schönborn treibt die geistliche Hurerei
mit der NWO auf die Spitze: Neben Homo-Propaganda jetzt auch noch abtreibungsverseuchte Covidspritzungen sogar im Dom! Er muß doch Bescheid wissen über deren Sinn und …More
Schon die sel. A.K. Emmerick hat neben Rom auch Wien als Brutstätte der von ihr mehrfach so benannten "Afterkirche" (von P. Pio als "Schwarze Kirche" bezeichnet) vorhergesehen! Graf von Schönborn treibt die geistliche Hurerei
mit der NWO auf die Spitze: Neben Homo-Propaganda jetzt auch noch abtreibungsverseuchte Covidspritzungen sogar im Dom! Er muß doch Bescheid wissen über deren Sinn und Zweck, nämlich durch ihre Überflüssigkeit, doppelte
moralische Verwerflichkeit und extreme Schädlichkeit lt. Bill Gates die Weltbevölkerung "auszudünnen"! Es ist völlig unglaubhaft, daß er und seine prominenten Consorten aus Kirche und Welt sich selbst damit spritzen und akut
oder chronisch vergiften lassen!
Seidenspinner
Goldfisch
Hiezu ein wichtiger Hinweis!!! -
niclaas
Schönborn läßt in der Barbara-Kapelle das »Sakrament« der antichristlichen NWO spritzen. Er würde sich lieber einen Finger abhacken, als dort im angestammten Ritus feiern zu lassen. Neue Herren, neue Prioritäten …
elisabethvonthüringen
Die EMA (European Medicines Agency) stuft auf Grund vieler Beweise die Myocarditis (Herzmuskel-entzündung) als mögliche Nebenwirkung nach einer Impfung mit Pfizer/Biontech ein. Sie glauben mir nicht? – das verstehe ich, aber es ist eine Tatsache. Speziell junge Männer sind davon betroffen.

Etwas darüber gelesen? Wenn, dann bei Reitschuster, aber sicher nicht in den vom System oder Soros via …More
Die EMA (European Medicines Agency) stuft auf Grund vieler Beweise die Myocarditis (Herzmuskel-entzündung) als mögliche Nebenwirkung nach einer Impfung mit Pfizer/Biontech ein. Sie glauben mir nicht? – das verstehe ich, aber es ist eine Tatsache. Speziell junge Männer sind davon betroffen.

Etwas darüber gelesen? Wenn, dann bei Reitschuster, aber sicher nicht in den vom System oder Soros via Project Syndicate finanzierten Medien. Le Penseur: Gedankensplitter (lepenseur-lepenseur.blogspot.com)
Walter Schemmerer
Mein Her Jesus Christus, Sohn Gotte, Erlöser der Welt, habe Erbarmen mit dem Kardinal, die Kirche wird zu einer Räuberhölle gemacht, raus mit der Impferei, ebenso mit der Heuchelei, aus der Barbara Kappelle. Gott segne alle im Namen Jesus Christus, zur Ehre Gottes, des Vaters des Sohnes, und des Heiligen Geistes. AMEN
Josef Nirschl
Die spinnen doch alle
gennen
Gestern bekam meine Tochter(19) die 2. Vorladung, da sie die erste nicht gefolgt ist. Meine Nichte (15) ihr Bruder (12) die erste Vorladung. Als ich dann am Impfzentrum vorbei fuhr gingen meine Nichte (25) und ihr Bruder (23) zur Impfung. Es ist traurig, einfach nur traurig und nicht zu fassen.
michael7
Den Menschen wird "Freiheit" versprochen und viele fallen darauf herein! Die wenigsten gehen zur Impfung, weil sie etwas für ihre Gesundheit tun wollen, im Gegenteil: Sie riskieren sie, nur um der Proganda Folge zu leisten!
Beten wir für sie!
kleineseelejesu
Et nunc ad vos mandatum hoc, o sacerdotes. Si nolueritis audire, et si nolueritis ponere super cor, ut detis gloriam nomini meo, ait Dominus exercituum, mittam in vos egestatem, et maledicam benedictionibus vestris, et maledicam illis, quoniam non posuistis super cor. Ecce ego projiciam vobis brachium, et dispergam super vultum vestrum stercus solemnitatum vestrarum, et assumet vos secum. Vos …More
Et nunc ad vos mandatum hoc, o sacerdotes. Si nolueritis audire, et si nolueritis ponere super cor, ut detis gloriam nomini meo, ait Dominus exercituum, mittam in vos egestatem, et maledicam benedictionibus vestris, et maledicam illis, quoniam non posuistis super cor. Ecce ego projiciam vobis brachium, et dispergam super vultum vestrum stercus solemnitatum vestrarum, et assumet vos secum. Vos autem recessistis de via, et scandalizastis plurimos in lege: irritum fecistis pactum Levi, dicit Dominus exercituum. Propter quod et ego dedi vos contemptibiles, et humiles omnibus populis, sicut non servastis vias meas, et accepistis faciem in lege. HERR, BITTE TUE ES!!!
Österreicher
zu deutsch?
kleineseelejesu
@Österreicher Maleachi 2,1-3; 2,8-9
kyriake
Impfung in der Barbarakapelle - wie passend!!!
Die hl. Barbara ist die Patronin der Sterbenden: St. Barbara du holde Braut - dir sei mein Sterben anvertraut.
BruderClaus
Psalm 91 lehrt uns , dass wir uns weder vor der Pest im Finstern, noch vor der Seuche die am Mittag wütet fürchten müssen, wenn wir im festen Glauben an Gott sind!
Es bedarf keiner Impfung!


Es ist die Aufgabe der Nachfolger der Apostel Kranke zu heilen, nicht eine Impfung zu empfehlen!

U. a. Matthäus 10, 7-8 (EÜ):

" 7 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! 8 Heilt Kranke, weckt Tote …More
Psalm 91 lehrt uns , dass wir uns weder vor der Pest im Finstern, noch vor der Seuche die am Mittag wütet fürchten müssen, wenn wir im festen Glauben an Gott sind!
Es bedarf keiner Impfung!


Es ist die Aufgabe der Nachfolger der Apostel Kranke zu heilen, nicht eine Impfung zu empfehlen!

U. a. Matthäus 10, 7-8 (EÜ):

" 7 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! 8 Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben. "

Psalm 91 (EU) Unter dem Schutz des Höchsten

"1 Wer im Schutz des Höchsten wohnt, der ruht im Schatten des Allmächtigen. 2 Ich sage zum HERRN: Du meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich vertraue. 3 Denn er rettet dich aus der Schlinge des Jägers und aus der Pest des Verderbens. 4 Er beschirmt dich mit seinen Flügeln, unter seinen Schwingen findest du Zuflucht, Schild und Schutz ist seine Treue. 5 Du brauchst dich vor dem Schrecken der Nacht nicht zu fürchten, noch vor dem Pfeil, der am Tag dahinfliegt, 6 nicht vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die wütet am Mittag. 7 Fallen auch tausend an deiner Seite, dir zur Rechten zehnmal tausend, so wird es dich nicht treffen. 8 Mit deinen Augen wirst du es schauen, wirst sehen, wie den Frevlern vergolten wird. 9 Ja, du, HERR, bist meine Zuflucht. Den Höchsten hast du zu deinem Schutz gemacht. [1] 10 Dir begegnet kein Unheil, deinem Zelt naht keine Plage. 11 Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. 12 Sie tragen dich auf Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt; 13 du schreitest über Löwen und Nattern, trittst auf junge Löwen und Drachen. 14 Weil er an mir hängt, will ich ihn retten. Ich will ihn schützen, denn er kennt meinen Namen. 15 Ruft er zu mir, gebe ich ihm Antwort. In der Bedrängnis bin ich bei ihm, ich reiße ihn heraus und bring ihn zu Ehren. 16 Ich sättige ihn mit langem Leben, mein Heil lass ich ihn schauen."
Theresia Katharina
Vor allem keine Impfung mit nachgewiesenen Hundert Tausenden von schädlichen Nebenwirkungen und einem zweifelhaften Impfschutz. Im Herbst 21 sollen die vollständig Geimpften schon wieder zur Auffrischimpfung antreten !!!!!! 😡 😡 😡
Waagerl
Der Rauch Satans kommt aus dem Inneren der Kirche. Diese Bonzen haben alle Dollarzeichen in den Augen. Dafür missbrauchen sie sogar das Wort Gottes und werden zu Handlangern Satans.

Und wieder bestätigt es auch das Bild, dass ich die ganze Zeit von Kardinal Schönborn hatte!
Theresia Katharina
Kardinal Schönborn hat sich die letzten Jahre schon öfter als williger Diener der NWO Agenda, die die hl.Kirche nachhaltig ruinieren will, gegeben:
Auftritt von gotteslästerlichen Personen im Stephansdom und Mobbing des noch von Papst Benedikt XVI designierten Weihbischofs Wagner, bis dieser sich nicht traute sein Amt anzutreten. Einziges "Verbrechen" von Hw.Wagner: zu katholisch, …More
Kardinal Schönborn hat sich die letzten Jahre schon öfter als williger Diener der NWO Agenda, die die hl.Kirche nachhaltig ruinieren will, gegeben:
Auftritt von gotteslästerlichen Personen im Stephansdom und Mobbing des noch von Papst Benedikt XVI designierten Weihbischofs Wagner, bis dieser sich nicht traute sein Amt anzutreten. Einziges "Verbrechen" von Hw.Wagner: zu katholisch, zu konservativ, Anhänger der echten, katholischen überlieferten Kirche.
Theresia Katharina
Heilige Barbara, bitte für uns, damit dieser Corona-Wahnsinn samt überflüssigen und schädlichen Impfungen bald aufhört.
Joseph Franziskus
,@Theresia Katharina. Mein Hausarzt, der mir noch vor einen halben Jahr eine Impfung dringend empfohlen hat, hat inzwischen umgedacht. Als ich letzte Woche bei ihm war, regte er sich über Ministerpräsident Söder auf, weil er die Corona-Lage zuunrecht dramatisiert und immer extremer Maßnahmen einführen will, wegen der angeblich vor der Tür stehenden 4. Welle, weil die Deltavariante so überaus …More
,@Theresia Katharina. Mein Hausarzt, der mir noch vor einen halben Jahr eine Impfung dringend empfohlen hat, hat inzwischen umgedacht. Als ich letzte Woche bei ihm war, regte er sich über Ministerpräsident Söder auf, weil er die Corona-Lage zuunrecht dramatisiert und immer extremer Maßnahmen einführen will, wegen der angeblich vor der Tür stehenden 4. Welle, weil die Deltavariante so überaus ansteckend wäre. Mein Arzt meinte dagegen, das in Ländern, wo die Deltavariante bereits sehr verbreitet ist, die Menschen sich zwar wieder vermehrt infizieren, aber es gäbe dennoch eher weniger schwere Verläufe und vor allem, kaum noch Todesfälle, seit die Deltavariante, die meisten infizierten ausmachen. Er sagt, der Virus hätte sich inzwischen auf seinen menschlichen Wirt eingestellt, wie das bei allen früheren Grippeviren auch geschah. Da es ja für den Virus quasi ein Nachteil wäre, wenn er seinen Wirt umbringt, passiert es in der Regel mit allen Viren, das diese zwar möglicherweise ansteckenden sind, aber für die Erkrankten dafür um so weniger gefährlich. Inzwischen ist das Coronavirus wie alle anderen Grippenvieren, eine ganz normale, harmlose saisonale Form der Grippe, inzwischen eine eher harmlosere Grippeform, mit in der Regel beinahe ausnahmslos schwachen, bis kaum noch erkennbaren Symptomen. Alleine deshalb, rät er seinen Patienten in der Regel davon ab, sich impfen zu lassen. Ausserdem sagte er auch, das er inzwischen immer häufiger erlebt, das geimpfte Personen, sehr einschneidend Nebenwirkungen erleiden und das derart massive Nebenwirkungen, bei jeden anderen Impfstoff nach sich ziehen würde, das dieser Impfstoff sofort vom Markt genommen wird. Er sagt, das die bei den ursprünglichen Varianten, doch sehr häufig schwere Verläufe vorkamen und das er damals, trotz der Nebenwirkungen, die Impfungen befürwortete, aber auch, das er, nachdem es inzwischen sehr selten noch zu Todesfällen kommt, inzwischen die Massenimpfungen für völlig unverantwortlich, unnötig und völlig überzogen erachten würde. Man muss die Impfungen nun sofort einstellen, zumindest so lange, bis ein nachweislich ungefährlicher Impfstoff gefunden wird. Ich glaube, er ist bestimmt nicht der einzige Arzt, der hierbei zu diesem Schluss gekommen ist.
Theresia Katharina
Ganz zu schweigen von den nicht ausreichend erforschten Langzeitfolgen, eine offenbart sich schon: Die Makrophagen Typ 2 werden inaktiviert bzw. vernichtet, ohne diese kann niemand lange überleben, außer er nimmt schwere (und teure) Medikamente.
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Kardinal Schönborn ist ein Abnicker der NWO Agenda und lässt jede Verantwortung für seine Schafe missen. Immerhin gibt es Tausende von Sofort-Nebenwirkungen mit Schädigung der Gesundheit bis hin zum Tod nach kurzer Frist. Es sind mehr Nebenwirkungen der derzeit 4 gentechnischen Impfungen (Biontech/Pfizer, AstraZenca, Moderna,Johnson&Johnson) in einem halben Jahr als bei sämtlichen Impfung…More
Kardinal Schönborn ist ein Abnicker der NWO Agenda und lässt jede Verantwortung für seine Schafe missen. Immerhin gibt es Tausende von Sofort-Nebenwirkungen mit Schädigung der Gesundheit bis hin zum Tod nach kurzer Frist. Es sind mehr Nebenwirkungen der derzeit 4 gentechnischen Impfungen (Biontech/Pfizer, AstraZenca, Moderna,Johnson&Johnson) in einem halben Jahr als bei sämtlichen Impfungen in den letzten 21 Jahren (EMA Datenquelle).
elisabethvonthüringen
Bis 2147 wird der Steffl noch ganz andere Szenarien hinnehmen müssen; hat er Pestkranke/sterbende überlebt, wird er auch Coronakranke/sterbende aushalten..."Kardinäle kommen & gehen, der Steffl bleibt bestehen!"
Österreicher
2147??
kyriake
"Der Steffl bleibt bestehen?!" - Da wäre ich mir aber nicht so sicher!
Im berühmten "Lied der Linde" (vgl. Youtube) heißt es, dass auf dem Wiener Stephansplatz einmal Dill wachsen wird....