Tina 13
3
Aussagen: „In der Türkei werden aufgrund der Impfung einäugige, geschwänzte Kinder geboren“. - Kein Impfstoff, sondern ein „Gene Changer“

Türkei: Kein Impfstoff, sondern ein „Gene Changer“ | Politikstube

Fatih Erbakan, Vorsitzender der Partei „New Walfare Party“ und Sohn des Ex-Ministerpräsidenten Necmettin Erbakan, macht bei Beyaz TV unfassbare …
Wilgefortis
Hallo, hier ein Bild mit einer Wucherung am Gesäß, Corona, natürlich, oder?
Nein, das Foto stammt aus einem Lehrbuch, dem Pschyrembel (Internet) - ein Steissbeintumor.
Leider habe ich das Buch nicht mehr. Ich glaubte, hier ein Bild mit einem Schwanz mal gesehen zu haben.
So leicht kann man manipulieren.
Außerdem, zum Zeitpunkt der Gliedmaßenbildung beim Fötus gab es noch keine Impfung.
Ginsterbusch ist zurück
Und von der Schweizer Garde wurden 3 Mitarbeiter suspendiert, drei weitere haben den Dienst freiwillig aufgegeben. Impfpflicht!!! Angeordnet von Parolin.
Die Barmherzigkeit wird immer offensichtlicher. Quelle CNA Deutschland