Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks678

12. FRIEDENSGEBET WIEN STEPHANSDOM 2019 💒

Adelita
174
Donnerstag 19. September 16.00 bis 21.00 Uhr 💒 👏👏 🎶🎶🎵🎹🎻More
Donnerstag 19. September 16.00 bis 21.00 Uhr 💒
👏👏 🎶🎶🎵🎹🎻
Adelita
Adelita
2 more comments from Adelita
Adelita
Es war wunderschőn! 💒😊🎻🎹🎶🎵🎶🤗
nujaas Nachschlag likes this.
catharina
Leider fehlt unter den Glaubenszeugen Prof. Zulehner. Auch er dem Vernehmen nach ein Medjugorje-Sympathiesant.
Adelita likes this.
Adelita
@Ad Orientem
ich hebe den Kardinal Schônborn nicht in die Lűfte ,😅 es bekommen ausser dem Kardenal sehr viele Priester auch der Padre Marinko S.aus Medjugorje und die Seherin Marija. 🤗
Adelita
Buch von Kresimir Sego "Gespräch mit den Sehern".

Mirjana, du warst bei Papst Johannes Paul II.?
Ja, aber nur einmal und das bei einer allgemeinen Audienz, da hat er mich wie alle anderen gesegnet. Bei dieser Gelegenheit hat der Priester, der mich begleitete laut gerufen: "Das ist Mirjana aus Medjugorje." Der Papst wendete sich an mich, segnete mich erneut und ging weg. Ich sagte zu dem …More
Buch von Kresimir Sego "Gespräch mit den Sehern".

Mirjana, du warst bei Papst Johannes Paul II.?
Ja, aber nur einmal und das bei einer allgemeinen Audienz, da hat er mich wie alle anderen gesegnet. Bei dieser Gelegenheit hat der Priester, der mich begleitete laut gerufen: "Das ist Mirjana aus Medjugorje." Der Papst wendete sich an mich, segnete mich erneut und ging weg. Ich sagte zu dem Priester: "Sehen Sie Pater, er meint doch auch, dass ich einen doppelten Segen benötige."
Am Nachmittag haben wir dann eine Nachricht erhalten, dass wir am kommenden Tag nach Castel Gandolfo kommen sollen. Die Begegnung mit Papst Johannes Paul II. war für mich eine unergessliche Erfahrung. Der Papst sagte: "Wenn ich nicht Papst wäre, wäre ich schon längst in Medjugorje gewesen." Er hat mich mit keinem Wort etwas über die Geheimnisse gefragt. Er hat mich nur etwas über die Gospa, über Ihre Schönheit und über Ihre Liebe gefragt. Er fügte dann noch hinzu, ich solle die Pilger bitten, dass sie für seine Anliegen beten und wir sollen auf Medjugorje aufpassen, denn es ist die Hoffnung für die ganze
One more comment from Adelita
Adelita
@Pater Jonas
Es steht uns nicht zu, zu richten, das űberlassen wir Gott!
Zuerst müsste meiner Ansicht nach nachdem was alles in diesem Dom an Blasphemien durchgeführt wurde, eine Sühnemesse gehalten werden, der Kardinal in Sack und Asche Busse tun.....So tun als sei alles in Ordnung, damit ist sicherlich nichts wieder gut gemacht
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
den Stephansdom kann man nicht mehr sauber kriegen, dasselbe mit dem Stift Klosterneuburg
Maria Katharina likes this.
Das wird er nicht machen, @Pater Jonas.
Da er zu den FM gehört.
Alles nur Schaumschlägerei....
Gestas likes this.
Eremitin likes this.
Virgina and 2 more users like this.
Virgina likes this.
Zweihundert likes this.
Adelita
Friedensgebet Stephansdom 2019

Termin:
Donnerstag 19.09.2019 von 16.00 bis 22.00 Uhr

Mit Kardinal Christoph Schönborn und zahlreichen Glaubenszeugen. Als besonderen Gast aus Medjugorje dürfen wir in diesem Jahr Marija Pavlovic-Lunetti begrüßen. Die „message for you” Friedensgebete sind einzigartige Stunden im Herzen von Wien. Kommt und betet
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Adelita likes this.
@Adelita Es ist wunderbar was in diesem Dom an Gutem durchgeführt werden will aber hat man vergessen welche Sakrilegien in der Zwischenzeit begangen wurden? Der Dom und vor allem der Altar wurde schändlichst entweit. Frage, kann man unter diesen Umständen so tun als sei nichts gewesen und Gott sei ja nur die Liebe und man vergesse am besten was war? Ihr hebt den Kardinal Schönborn so sehr in die …More
@Adelita Es ist wunderbar was in diesem Dom an Gutem durchgeführt werden will aber hat man vergessen welche Sakrilegien in der Zwischenzeit begangen wurden? Der Dom und vor allem der Altar wurde schändlichst entweit. Frage, kann man unter diesen Umständen so tun als sei nichts gewesen und Gott sei ja nur die Liebe und man vergesse am besten was war? Ihr hebt den Kardinal Schönborn so sehr in die Lüfte als trage sein Handeln und Erlauben und Reden keinerlei Konsequenzen. Habt ihr die kürzlich niedergebrannte Kathedrale Notre-Dame in Paris vergessen? Ist euer Ehrengast aus Medjugorie über die Situation informiert? Vielleicht muss zuerst Wien schwer Sühnen bevor ......
Adelita
Melinda Dumitrescu spielt 🎻🎵🎶🎶
Elista and 2 more users like this.
Elista likes this.
Gestas likes this.
Adelita likes this.
Tina 13
filia_mariae_virginis and 3 more users like this.
filia_mariae_virginis likes this.
Virgina likes this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Medjugorje - von Gott gewollt.

Exorzist Amorth: Medjugorje ignorieren ist für Christen unentschuldbar

Die guten Früchte hätten seit 30 Jahren den Baum als gut erwiesen. Auch im Alten Testament habe Gott Propheten zum Volk Israel geschickt. „Ist es möglich, dass die Leute sie (die Gottesmutter) noch immer nicht hören?“ Darauf zu warten, bis die Kirche die Erscheinungen offiziell anerkenne, …More
Medjugorje - von Gott gewollt.

Exorzist Amorth: Medjugorje ignorieren ist für Christen unentschuldbar

Die guten Früchte hätten seit 30 Jahren den Baum als gut erwiesen. Auch im Alten Testament habe Gott Propheten zum Volk Israel geschickt. „Ist es möglich, dass die Leute sie (die Gottesmutter) noch immer nicht hören?“ Darauf zu warten, bis die Kirche die Erscheinungen offiziell anerkenne, bezeichnete P. Amorth wörtlich als „töricht“.

P. Amorth nennt Medjugorje eine “großartige Festung gegen Satan”
. Die Erscheinungen absichtlich zu ignorieren, sei bei „Heiden“ einsehbar, für Christen aber nicht zu entschuldigen. „Nach mehr als dreißig Jahren!“
Pater Jonas and 3 more users like this.
Pater Jonas likes this.
Virgina likes this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Adelita and one more user like this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
Adelita likes this.