Die Farce muss aufhören

Masken auch in der Alten Messe.
SvataHora
Die werden vom Priester in der alten Messe nur zum Kommunionspendung angelegt. Seien wir doch nicht so kleinlich.
Tina 13
Solange Jesus Christus so vor aller Augen gespottet wird, wie wollen kath. Eltern das ihren Kindern noch erklären was Jesus Christus AKTUELL angetan wird, wie will man da NOCH auf Rettung hoffen?
Keks bleibt Keks!
Wie lange werden die Hirten noch schweigen? DA sie schon SO lange schweigen, gibt es wohl keine von denen mehr?! 😭
So viele Gläubige, sind zutiefst enttäuscht von den Hirten in der Kirc…More
Solange Jesus Christus so vor aller Augen gespottet wird, wie wollen kath. Eltern das ihren Kindern noch erklären was Jesus Christus AKTUELL angetan wird, wie will man da NOCH auf Rettung hoffen?
Keks bleibt Keks!
Wie lange werden die Hirten noch schweigen? DA sie schon SO lange schweigen, gibt es wohl keine von denen mehr?! 😭
So viele Gläubige, sind zutiefst enttäuscht von den Hirten in der Kirche Jesu, unerträglich die Hl. Kommunion mit blauen Plastikhandschuhen als Handkommunion von FM mit Mundschutz gereicht zu bekommen. 😡
Solimões
Wer dekretiert denn solches? die Deutschen Bischöfe ?
michael7
Wann kommt die Schutzhelmverordnung? (Es könnte ja immer auch was von der Decke fallen!)
SvataHora
@michael7 - Ein nicht sehr einfallsreicher Spruch. 😉
gennen
Wo bleibt das Gott Vertrauen?
michael7
Wenn die Pest ausgebrochen wäre, wo in manchen Gegenden 50% der Leute nach einer Ansteckung innerhalb von 2 Tagen verstorben sind, könnte man es ja noch verstehen!
Aber wir sollten uns dagegen wehren, dass es so weit kommt, dass wir künftig bei jeder Grippewelle unwürdige Zwangsmaßnahmen für den Gottesdienst verordnet bekommen!

Wer will so was oder wer führt da die Menschen an der Nase herum…More
Wenn die Pest ausgebrochen wäre, wo in manchen Gegenden 50% der Leute nach einer Ansteckung innerhalb von 2 Tagen verstorben sind, könnte man es ja noch verstehen!
Aber wir sollten uns dagegen wehren, dass es so weit kommt, dass wir künftig bei jeder Grippewelle unwürdige Zwangsmaßnahmen für den Gottesdienst verordnet bekommen!

Wer will so was oder wer führt da die Menschen an der Nase herum? Dies ist kein Schutz vor Krankheits-Chaos, sondern eine fortwährende Neu-Erschaffung von Chaos!
Sunamis 49
die spekulanten
und die erd erneuerer!
Bibiana
Trägt der Priester in dieser hl. Messe denn auch eine Maske? Das wird nun wieder nicht gezeigt!
michael7
Soll schon viele Priester geben, die mit Maske zelebrieren und Kommunion austeilen (müssen) - auch in anderen Ländern!
Solimões
Man sollte sich da weigern. Es ist eine Heuchelei, die Gotteskinder mit Maulkörben antreten zu lassen.
Ich glaube nicht, dass eine solche "Kommunion" ihre übernatürliche Wirkung entfaltet.
michael7
Eine wirkliche heilige Kommunion entfaltet zwar immer "ihre übernatürliche Wirkung", selbst wenn wir gefühlsmäßig nicht so viel mitbekommen, aber dennoch ist es gegen die Würde der heiligen Handlung, wenn alle ohne wirklich ganz dringenden Grund maskiert in der Kirche gehen...
Solimões
Die kommunion entfaltet die Wirkung nicht, wenn der Glaube fehlt.
michael7
@Moselanus: Ja, man kann in wirklichen Epidemiezeiten durchaus auch im Gottesdienst Vorsicht walten lassen!
Allerdings muss die Kirche auch dem Staat gegenüber für Würde und Angemessenheit bei gottesdienstlichen Veranstaltungen eintreten.
Besonders, wenn immer mehr klar wird, dass die vermeintliche Gesundheitsgefahr bei weitem nicht so groß ist, wie man es anfangs hätte vermuten können (es ist …More
@Moselanus: Ja, man kann in wirklichen Epidemiezeiten durchaus auch im Gottesdienst Vorsicht walten lassen!
Allerdings muss die Kirche auch dem Staat gegenüber für Würde und Angemessenheit bei gottesdienstlichen Veranstaltungen eintreten.
Besonders, wenn immer mehr klar wird, dass die vermeintliche Gesundheitsgefahr bei weitem nicht so groß ist, wie man es anfangs hätte vermuten können (es ist ja nicht die Pest ausgebrochen, sondern nur eine Erkältungskrankheit, die bei manchen grippeähnliche Symptome hervorruft, bei anderen aber gar nicht bemerkt wird...).
Moselanus
Über die Geltung staatlicher Verordnungen haben aber nicht Sie oder ich oder die Kirche zu befinden bzw ist es für die Geltung unerheblich, ob sie zB medizinisch objektiv erforderlich ist oder nicht. Es ist ja erfreulich, wenn sie sich im Nachhinein als nicht erforderlich oder unnötig streng erweisen. Aber auch dann muss die Verordnung außer Kraft gesetzt werden, es sei denn, sie wurde von …More
Über die Geltung staatlicher Verordnungen haben aber nicht Sie oder ich oder die Kirche zu befinden bzw ist es für die Geltung unerheblich, ob sie zB medizinisch objektiv erforderlich ist oder nicht. Es ist ja erfreulich, wenn sie sich im Nachhinein als nicht erforderlich oder unnötig streng erweisen. Aber auch dann muss die Verordnung außer Kraft gesetzt werden, es sei denn, sie wurde von vornherein mit zeitlicher Befristung erlassen. Jede Rechtsordnung hat auch diese für Nichtjuristen oft sehr formalistisch anmutende Seite. Anders würde kein Recht funktionieren.
Moselanus
Wenn die Maske momentan generell bei Gottesdiensten vorgeschrieben ist und diese ansonsten nicht stattfinden können, dann logischerweise auch in der Alten Messe. Die MNM verstößt nicht gegen die Rubriken, da sie in diesen nicht erwähnt und auch nicht verboten ist, ebensowenig in den Dekreten der Hl. Ritenkongregation.

Ergo: Es ist besser, die MNM zu tragen, als sich zu weigern und dann die Messe…More
Wenn die Maske momentan generell bei Gottesdiensten vorgeschrieben ist und diese ansonsten nicht stattfinden können, dann logischerweise auch in der Alten Messe. Die MNM verstößt nicht gegen die Rubriken, da sie in diesen nicht erwähnt und auch nicht verboten ist, ebensowenig in den Dekreten der Hl. Ritenkongregation.

Ergo: Es ist besser, die MNM zu tragen, als sich zu weigern und dann die Messe überhaupt nicht öffentlich unter Anwesenheit von Gläubigen feiern zu können.
Moselanus
Das kann man nicht vergleichen. Schon deshalb nicht, weil kein Staat das V II verlangt hat oder die Liturgiereform.
Moselanus
Na und? Mit Verordnungen zur Vermeidung eines Virus oder einer Pandemie hat das nichts zu tun. Zudem haben nicht alle Sätze des Syllabus errorum den selben Rang oder die selbe bleibende Geltung. Das ergibt sich teils schon aus der Natur der Sache, weil der Syllabus ja anlassbezogen war. Das zu sagen, hat auch nichts mit Modernismus zu tun, um diesen Reflexeinwand schon gleich vorwegzunehmen, …More
Na und? Mit Verordnungen zur Vermeidung eines Virus oder einer Pandemie hat das nichts zu tun. Zudem haben nicht alle Sätze des Syllabus errorum den selben Rang oder die selbe bleibende Geltung. Das ergibt sich teils schon aus der Natur der Sache, weil der Syllabus ja anlassbezogen war. Das zu sagen, hat auch nichts mit Modernismus zu tun, um diesen Reflexeinwand schon gleich vorwegzunehmen, liebes @Kreidfeuer (Feuer ist Neutrum, deshalb schreibe ich mal das)!
One more comment from Moselanus
Moselanus
Natürlich. Wollen Sie etwa behaupten, der sel. Pius IX. hätte den Syllabus völlig unmotiviert und ohne Anlass erlassen?
michael7
(von @Tesa am 26. Sept.) 😂 😂 😂
Bibiana
Was soll denn dieses blöde Bild.
simeon f.
Was soll denn diese blöde Frage? Das Bild spricht für sich und für die Blödheit der abgebildeten Dame.
Katholik25
Bibiana
Ich habe verstanden. Für sie sind vor allem wohl die Frauen blöd... nicht wahr? Das sehe ich aber nicht so.
michael7
@Bibiana: 🤫 Bitte nicht draufklicken, sonst sehen Sie, wie wir uns vielleicht auch bald in der Kirche und überall vor "Corona" schützen müssen - sofern wir nicht auch unsere Stimme erheben und die Prüfung der Sinnhaftigkeit von "Maßnahmen" einfordern!
😂 - Übrigens: Das Bild ist nicht frauenfeindlich gemeint, die Dame sieht doch ganz nett mit ihrer Schutzausrüstung aus, oder? 😷 😊
Bibiana
Tja.