02:06
Welche Rolle spielt Christi Himmelfahrt? Florian Wörner wurde 2012 von Papst Benedikt XVI. zum Titularbischof von Hierpiniana und zum Weihbischof in Augsburg ernannt. Die Bischofsweihe spendete ihm …More
Welche Rolle spielt Christi Himmelfahrt?

Florian Wörner wurde 2012 von Papst Benedikt XVI. zum Titularbischof von Hierpiniana und zum Weihbischof in Augsburg ernannt. Die Bischofsweihe spendete ihm der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa am 28. Juli desselben Jahres im Augsburger Dom. Am 9. Juni 2020 wurde Weihbischof Florian Wörner durch den Augsburger Oberhirten Bertram Meier zum Domkapitular bestellt und ist damit Teil des zehnköpfigen Beratungsgremiums in administrativen und pastoralen Angelegenheiten der Diözese Augsburg. Die 1985 von Papst Johannes Paul II. ausgerufene „Neuevangelisierung“ gilt als sein Herzensanliegen. In der Deutschen Bischofskonferenz ist er Mitglied der Kommission für Erziehung und Schule und der Jugendkommission. Die Freisinger Bischofskonferenz machte ihn im Jahr 2014 zu ihrem Beauftragten für Jugendseelsorge und kirchliche Jugendverbände in Bayern. (Quelle: Wikipedia)
Elista
Euer Herz lasse sich nicht verwirren. Glaubt an Gott, und glaubt an mich! Im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen. Wenn es nicht so wäre, hätte ich euch dann gesagt: Ich gehe, um einen Platz für euch vorzubereiten? Wenn ich gegangen bin und einen Platz für euch vorbereitet habe, komme ich wieder und werde euch zu mir holen, damit auch ihr dort seid, wo ich bin. Und wohin ich gehe - den Weg …More
Euer Herz lasse sich nicht verwirren. Glaubt an Gott, und glaubt an mich! Im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen. Wenn es nicht so wäre, hätte ich euch dann gesagt: Ich gehe, um einen Platz für euch vorzubereiten? Wenn ich gegangen bin und einen Platz für euch vorbereitet habe, komme ich wieder und werde euch zu mir holen, damit auch ihr dort seid, wo ich bin. Und wohin ich gehe - den Weg dorthin kennt ihr. Thomas sagte zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin die gehst. Wie sollen wir dann den Weg kennen? Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.