Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks4K
de.news
369

Kardinal Müller: Franziskus gibt jenen Munition, die den Papst als Antichrist bezeichnen

Franziskus' Pachamama-Trauerspiel "wird viele aggressive antikatholische Sekten in Südamerika und anderswo in ihrer Polemik bestätigen, dass die Katholiken Götzendiener seien und dass der Papst, dem sie gehorchen, der Antichrist ist.“

Das erklärte Kardinal Müller vor Die-Tagespost.de (November 15). Er schließt nicht aus, dass dies zu einem "weiteren Massenexodus" der Katholiken in Südamerika führen könnte.

Müller stellte nüchtern fest, dass sich die südamerikanische Jugend nicht für Pachamama, sondern für Laptop und iPad interessiert: „Soviel nur zur Zeitgemäßheit der Synodenmacher, deren Ideen sich in den 70er Jahren verfestigten.“

„Das ganze – mit vielen Euros gesponserte – Treiben kann man nicht als Inkulturation verharmlosen oder als Zeichen des Respekts für andere Kulturen schönreden oder gar in bemalten weiblichen Fruchtbarkeitsfiguren ein Pro-Life-Symbol erkennen wollen.“

Letzteres ist eine Kritik an einer Interpretation des Wiener Kardinals Schönborn, der in der Vergangenheit das lebensverachtende österreichische Abtreibungsgesetz verteidigt hat.

#newsXjhsdzvsaj

Winfried
„Gegen Mein erstes Gebot wurde verstoßen! Opfert dem ewigen Vater Mein Kostbares Blut auf!“ Jesus Christus in Sievernich (https://maria-die- makellose.de/…/2019_11_04.html)

Sollten die Erscheinungen von Sievernich echt sein, verurteilt Jesus Christus selber die Maßnahmen seines Stellvertreters und seiner Unterstützer als Götzendienst.
piakatarina likes this.
Berg glio muß es im Auftrag der hohen Gottesmutter zuweilen zugeben, daß er der (Vorläufer des ) Antichrist ist, lieber Herr Müller, obwohl Sie und Ihre halbkonservativen Gesinnungsgenossen ständig versuchen, uns vom Gegenteil zu überzeugen, nach dem Motto: "Der Hitler woa koa Nazi ned"! Eminenz, mia san ned deppat!
Susi 47
der grosse glaubensabfall:
f1 ermuntert quasi die sekten zur mission der katholiken-
unsere liebe frau von guadeloupe erbarme dich all der katholiken in amerika
Mangold03
Da paßt das heutige Evangelium ja wunderbar: Buch Maleachi 3,19-20ab.

Seht, der Tag kommt, er brennt wie ein Ofen: Da werden alle Überheblichen und Frevler zu Spreu, und der Tag, der kommt, wird sie verbrennen, spricht der Herr der Heere. Weder Wurzel noch Zweig wird ihnen bleiben.

Für euch aber, die ihr meinen Namen fürchtet, wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen, und ihre Flügel bringen …
More
Da paßt das heutige Evangelium ja wunderbar: Buch Maleachi 3,19-20ab.

Seht, der Tag kommt, er brennt wie ein Ofen: Da werden alle Überheblichen und Frevler zu Spreu, und der Tag, der kommt, wird sie verbrennen, spricht der Herr der Heere. Weder Wurzel noch Zweig wird ihnen bleiben.

Für euch aber, die ihr meinen Namen fürchtet, wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen, und ihre Flügel bringen Heilung.

Ihr werdet hinausgehen und Freudensprünge machen, wie Kälber, die aus dem Stall kommen.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m
Hier irrt sich seine Eminenz Gerhard Ludwig Kardinal Müller aber gewaltig, denn es sind auch wahrlich katholische Personen die Papst Franziskus als Antichrist bezeichnen, und es sind nur die antikatholischen Kräfte innerhalb der Kirche die Verneinen das Papst Franziskus ein Antichrist ist. Aber von einen Häretiker ist nichts anderes als zu erwarten das dieser die Heilige Schrift nach eigenen …More
Hier irrt sich seine Eminenz Gerhard Ludwig Kardinal Müller aber gewaltig, denn es sind auch wahrlich katholische Personen die Papst Franziskus als Antichrist bezeichnen, und es sind nur die antikatholischen Kräfte innerhalb der Kirche die Verneinen das Papst Franziskus ein Antichrist ist. Aber von einen Häretiker ist nichts anderes als zu erwarten das dieser die Heilige Schrift nach eigenen Gutdünken lesen, siehe eben
1 Johannes 2.18 – 27
Daher ist eben durch diese Worte Gottes unseres Herrn klar bewiesen das Papst Franziskus ein Antichrist ist.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Bergoglio ist wahrlich DER falsche Prophet.

Der Antichrist wird noch kommen, ohne Zweifel.
SvataHora likes this.
a.t.m
@AffemitWaffe Papst Franziskus ist EIN Antichrist, siehe eben
1 Johannes 2. 22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
Und er ist eben nur einer von vielen Antichriste siehe eben
1 Johannes 2. 18 Meine Kinder, es ist die letzte Stunde. Ihr habt gehört, dass der Antichrist kommt, und jetzt sind …More
@AffemitWaffe Papst Franziskus ist EIN Antichrist, siehe eben
1 Johannes 2. 22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
Und er ist eben nur einer von vielen Antichriste siehe eben
1 Johannes 2. 18 Meine Kinder, es ist die letzte Stunde. Ihr habt gehört, dass der Antichrist kommt, und jetzt sind viele Antichriste gekommen. Daran erkennen wir, dass es die letzte Stunde ist.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
SvataHora likes this.
Na dann viel Spass mit eurem Antichristen, den ihr so sehr ersehnt und jeden Tag im Munde trägt.

Wir Katholiken wollen uns besonders in der Adventzeit auf das Kommen Christi in seiner Herrlichkeit vorbereiten. Ihn allein erwarten wir sehnsuchtsvoll. Komm, Herr Jesus, komm! L. vom Hl. Kreuz
nujaas Nachschlag likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Mir vsjem
Es gibt keinen "neuen guten Papst", bevor nicht das Reinigungsgericht Gottes vollzogen und Genugtuung geleistet wurde. Der Vatikan ist eben nicht nur jetzt unter Bergoglio nicht katholisch, sondern seit mehr als einem halben Jahrhundert!! Das Beten "um einen guten Papst" für die jetzige Situation ist völlig vernunftlos; Gott wirkt nicht zur Unzeit Wunder.
DER Antichrist ist Jorge Bergoglio nicht…More
Es gibt keinen "neuen guten Papst", bevor nicht das Reinigungsgericht Gottes vollzogen und Genugtuung geleistet wurde. Der Vatikan ist eben nicht nur jetzt unter Bergoglio nicht katholisch, sondern seit mehr als einem halben Jahrhundert!! Das Beten "um einen guten Papst" für die jetzige Situation ist völlig vernunftlos; Gott wirkt nicht zur Unzeit Wunder.
DER Antichrist ist Jorge Bergoglio nicht, wohl aber sein Wegbereiter und bevor er der falsche Prophet sein soll, ist er zuerst der falsche "Papst", eben gar kein Papst.
Joseph Franziskus likes this.
Das ist ganz klar. Gott wird seine Verheissungen, die er in La Salette und Fatima gab, erfüllen. Das wird ein Gericht, wie es noch nie eines gab. Kontinente werden verschwinden, ein Grossteil der Menschheit wird sterben. Die ganze Wahrheit des dritten Geheimnisses von Fatima wurde uns vorenthalten.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Liberanosamalo likes this.
Mir vsjem
So ist es, @Eugenia-Sarto. "ein Gericht, wie es noch nie eines gab". Die Sintflut war nichts dagegen! Dieses Mal wird die Welt durch Feuer gerichtet. Der Tag der Rache ist festgelegt. Ich nehme an, dass der Zorn Gottes so plötzlich hereinbricht und gerade dann, wenn es kaum jemand vermutet. Doch lassen wir es ehrlichkeitshalber beim Verschwinden von "Nationen" bewendet sein, das ist drastisch …More
So ist es, @Eugenia-Sarto. "ein Gericht, wie es noch nie eines gab". Die Sintflut war nichts dagegen! Dieses Mal wird die Welt durch Feuer gerichtet. Der Tag der Rache ist festgelegt. Ich nehme an, dass der Zorn Gottes so plötzlich hereinbricht und gerade dann, wenn es kaum jemand vermutet. Doch lassen wir es ehrlichkeitshalber beim Verschwinden von "Nationen" bewendet sein, das ist drastisch genug!
SvataHora and one more user like this.
SvataHora likes this.
DJP likes this.
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
Susi 47 likes this.
Mangold03
Da macht sich mein Bauchgefühl wieder bemerkbar: ".... „Soviel nur zur Zeitgemäßheit der Synodenmacher, deren Ideen sich in den 70er Jahren verfestigten.“ >> Da will man alles unter einen Hut bringen, und spricht von ERNEUERUNG - dabei vergißt man wirklich, daß die Jugend einem punkto Technik weit voraus ist und die sich mit dem Gequassel von FP und seinem Anhang unbeeindruckt lassen und …More
Da macht sich mein Bauchgefühl wieder bemerkbar: ".... „Soviel nur zur Zeitgemäßheit der Synodenmacher, deren Ideen sich in den 70er Jahren verfestigten.“ >> Da will man alles unter einen Hut bringen, und spricht von ERNEUERUNG - dabei vergißt man wirklich, daß die Jugend einem punkto Technik weit voraus ist und die sich mit dem Gequassel von FP und seinem Anhang unbeeindruckt lassen und sich per Internet informieren. Und die Synode ist auch ein Schuß, der nach hinten losging. Denn die Südamerikaner -auch wenn sie weit weg sind - wollen das gar nicht, was man versucht ihnen aufs Auge und in den Charakter zu drücken. Alles selbstgemachter Mist, den keiner haben will. Pharisäer !!!
Susi 47 likes this.
michael7
Pachamama hat auch mit der "Kultur" am Amozonas wenig zu tun, hat eher eine traditionelle Bedeutung in den Anden.
Auch waren viele von denen, die in den vatikanischen Gärten um die Pachamamas herumtanzten, gar keine Indios.
Also nicht einmal rein äußerlich war das Anliegen, die Amazonas-Kultur ernst zu nehmen, erkennbar.
Erst recht nicht auf religiösem Gebiet: Die wirklichen Amazonas-Christen …More
Pachamama hat auch mit der "Kultur" am Amozonas wenig zu tun, hat eher eine traditionelle Bedeutung in den Anden.
Auch waren viele von denen, die in den vatikanischen Gärten um die Pachamamas herumtanzten, gar keine Indios.
Also nicht einmal rein äußerlich war das Anliegen, die Amazonas-Kultur ernst zu nehmen, erkennbar.
Erst recht nicht auf religiösem Gebiet: Die wirklichen Amazonas-Christen erkennen nicht Pachamama als ihre "Mutter", sondern Maria!
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Es gibt auch sehr viele Katholiken in Europa, die das Treiben des Papstes nicht nachvollziehen können.
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Mangold03 likes this.
michael7 likes this.
Die vielen , die der Konzilskirche den Rücken kehren und noch kehren werden, werden schnell zurückkehren, wenn man wieder katholisch wird im Vatikan mit einem neuen guten Papst.
Mangold03 likes this.
Mangold03
Nur leider wird bis dahin sehr viel geschehen und dafür müssen wir gestärkt sein um das auch beharrlich und demütig anzunehmen. Gottes Güte ist langmütig, und seine Gerechtigkeit eine wahre. Seine Barmherzigkeit unübertrefflich! Vertrauen wir darauf, daß er uns alle in seine Hand schließt.
michael7 and 2 more users like this.
michael7 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Susi 47 likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Ja, es wird schrecklich werden, was auf uns zukommt.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
M.RAPHAEL
FP ist nicht der Anti Christ sondern FP. Er sehnt sich auch nach grüner Fruchtbarkeit. Tiere kann man manipulieren und unterdrücken.
Mangold03 likes this.
SvataHora
Militante Evangelikale sahen schon immer die katholische Kirche als Megasekte und den Papst als den bzw. einen Antichrist an. Könnte man es ihnen verübeln, wenn sie sich mit ihren Thesen bestätigt fühlen?! - Ich lese viele Berichte über Christen in der Verfolgung: es ist unglaublich, was die für ihren Glauben an Jesus erleiden. Viele von ihnen sind (unverschuldeterweise) nichtmal katholisch. …More
Militante Evangelikale sahen schon immer die katholische Kirche als Megasekte und den Papst als den bzw. einen Antichrist an. Könnte man es ihnen verübeln, wenn sie sich mit ihren Thesen bestätigt fühlen?! - Ich lese viele Berichte über Christen in der Verfolgung: es ist unglaublich, was die für ihren Glauben an Jesus erleiden. Viele von ihnen sind (unverschuldeterweise) nichtmal katholisch. Warum aber sollten sie sich auch einer Kirche anschließen, deren Oberhaupt den Glauben verrät und Götzendienst betreibt?! Diese Frage muss sich heute jeder stellen, der sich ernsthaft mit einer Konversion zum Katholizismus befasst (hat)! DA HAT MÜLLER VOLLKOMMEN RECHT! Das ist die traurige Wahrheit!
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
michael7 likes this.
Petros Patrikios likes this.
Moselanus likes this.
Untenstehend (Link) ein berührendes, ja ergreifendes, wunderbares 22-minütiges Video, der Text des Videos stammt von Kardinal Müller. Sehr zu empfehlen!
Es geht um den kath. Glauben zu einer Zeit, in dem die Häresien Einzug in die kath. Kirche halten:

manifestooffaith.com
Mangold03 likes this.
Nicky41 likes this.
Möge Kardinal Müller von Gott die Kraft erhalten, die wahre Lehre des katholischen Glaubens zu verteidigen!
Tradition und Kontinuität and 2 more users like this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Mangold03 likes this.
Romani likes this.
Carlus likes this.
Carlus
Kardinal Müller hat nicht ganz Unrecht. Jedoch der Antichrist der kommt nicht aus dem Klerikalen Kreis. Dies bedarf in der Vorbereitung der Menschen auf sein Erscheinen dem unermüdlichen Einsatz von Falschen Propheten und der kommt aus dem Falschen Klerikerstand.
Genau diesen Dienst der Vorbereitung durch den Falschen Propheten erfüllt Bergoglio mit ganzem Herzblut. Was er macht, das macht er …More
Kardinal Müller hat nicht ganz Unrecht. Jedoch der Antichrist der kommt nicht aus dem Klerikalen Kreis. Dies bedarf in der Vorbereitung der Menschen auf sein Erscheinen dem unermüdlichen Einsatz von Falschen Propheten und der kommt aus dem Falschen Klerikerstand.
Genau diesen Dienst der Vorbereitung durch den Falschen Propheten erfüllt Bergoglio mit ganzem Herzblut. Was er macht, das macht er richtig und erfüllt es mit ganzem Einsatz.
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Romani likes this.
Mangold03
Richtig, und FP ist bereits in vollem Einsatz. AC steht in den Startlöchern und es ist nur mehr eine sehr kurze Zeit, bis sich die Schrift erfüllt und AC sein Auftreten hat. Dann Gnade uns Gott!!! Und vor allem denen, die ihn vernachläßigt und verraten haben!
SvataHora and one more user like this.
SvataHora likes this.
Susi 47 likes this.
Moselanus
Jemand muss keiner südamerikanischen, protestantischen Sekte angehören, um diesen Eindruck zu bekommen. Jedenfalls würde ich niemandem einen Vorwurf machen, der ihn bekommt. Aber gerade Papst Franziskus hätte das voraussehen und vermeiden müssen, wo er doch selbst aus Argentinien kommt.
michael7 likes this.
Mangold03
Was soll ein Egoist voraussehen und von anderen mitbekommen wenn es sich nur immerzu um die eigene Person dreht????!?!?!??
Joseph Franziskus likes this.
Sie haben Recht, sehr geehrte Eminenz Kardinal Müller. Aber ist das nicht alles eine Folge, der zweifelhaften Dokumente, die beim zweiten vatikanischen Konzil, durch die Agitation modernistischer Bischöfe, Mehrheiten gewinnen konnten. Diese Dokumente sind durch Manipulation und Lüge entstanden und erweisen sich immer mehr, als ein Werkzeug für die Feinde des Glaubens und der Kirche, die den …More
Sie haben Recht, sehr geehrte Eminenz Kardinal Müller. Aber ist das nicht alles eine Folge, der zweifelhaften Dokumente, die beim zweiten vatikanischen Konzil, durch die Agitation modernistischer Bischöfe, Mehrheiten gewinnen konnten. Diese Dokumente sind durch Manipulation und Lüge entstanden und erweisen sich immer mehr, als ein Werkzeug für die Feinde des Glaubens und der Kirche, die den Glauben immer weiter zerstören. Bitte klagen sie die Ketzer und die Götzendiener weiter an und erklären sie diese Leute auf, daß sie nicht mehr in der katholischen Wahrheit sind und exkommuniziert sind, solange sie sich nicht von dieser Todsünde lossagen. Wir Katholiken werden hinter ihnen stehen, Bitte wagen sie die notwendigen Schritte, wir werden ihnen mit Freude folgen. In der Hoffnung, daß sie womöglich Kenntnis davon haben, was Katholiken, die hier schreiben antreibt, danke ich ihnen für ihren mutigen Kampf, für Glaube und Kirche und hoffe, daß sie den nächsten wichtigen Schritt machen. Ich versichere ihnen, daß sehr viele mit ihnen verbunden sind im Gebet.
Carlus likes this.
Moselanus
Kardinäle sind Eminenzen, Bischöfe Exzellenzen.
kreuzamhimmel! and one more user like this.
kreuzamhimmel! likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Da haben sie Recht, sehr geehrter @Moselanus, das ist leider nicht daß erste mal, daß ich mich dabei verhaue, aber ich werde das ausbessern.
Moselanus
Mir fällt leider keine Eselsbrücke ein, die ich Ihnen empfehlen könnte. Außer vielleicht, dass Politiker, zB Minister oder Botschafter, auch als Exzellenz angesprochen werden können, nicht nur Bischöfe. Eminenz hingegen wird nur für geistliche Würdenträger, nämlich Kardinäle, verwendet.
Habe versucht das zu korrigieren, ich bekam auch die Mitteilung, daß es korrigiert wird, aber leider steht da ist noch Exzellenz statt Eminenz. Mir ist da wirklich unangenehm und ich will das auch nicht mit Gedankenlosigkeit entschuldigen. Ich werde auf diese Dinge, künftig besser achten.
Joseph Franziskus
„In der Hoffnung, daß sie womöglich Kenntnis davon haben, was Katholiken, die hier schreiben antreibt,“

Nun denn, die Dinge stehen folgendermaßen:

Kardinal Müller wird wohl hier nicht lesen. Weder ist es ein TV, noch ist es eine Zeitung. Es ist nur eine Presseschau.

Kardinal wäre entsetzt, würde er sehen wie viele „Katholiken“ den Papst pausenlos in Wort und Bild mit Spott …More
Joseph Franziskus
„In der Hoffnung, daß sie womöglich Kenntnis davon haben, was Katholiken, die hier schreiben antreibt,“

Nun denn, die Dinge stehen folgendermaßen:

Kardinal Müller wird wohl hier nicht lesen. Weder ist es ein TV, noch ist es eine Zeitung. Es ist nur eine Presseschau.

Kardinal wäre entsetzt, würde er sehen wie viele „Katholiken“ den Papst pausenlos in Wort und Bild mit Spott und Hohn demaskieren. L. vom Hl. Kreuz
nujaas Nachschlag likes this.
Kardinal Müller soll auch gesagt haben (laut der Zeitung „ Die Tagespost“):

"Sekten bestätigt"

„Das ganze Trauerspiel wird viele aggressive antikatholische Sekten in Südamerika und anderswo in ihrer Polemik bestätigen, dass die Katholiken Götzendiener seien und dass der Papst, dem sie gehorchen, der Antichrist sei.“

Es muss uns das Letztere („ dass der Papst, dem sie gerochen, der Antichrist …More
Kardinal Müller soll auch gesagt haben (laut der Zeitung „ Die Tagespost“):

"Sekten bestätigt"

„Das ganze Trauerspiel wird viele aggressive antikatholische Sekten in Südamerika und anderswo in ihrer Polemik bestätigen, dass die Katholiken Götzendiener seien und dass der Papst, dem sie gehorchen, der Antichrist sei.“

Es muss uns das Letztere („ dass der Papst, dem sie gerochen, der Antichrist sei“) im Gloria tv bekannt vorkommen, oder? L. vom Hl. Kreuz
Anna Dagmar likes this.
Sehr geehrter @L. vom Hl. Kreuz, Na ja, ich habe bereits mehrmals gehört, daß Gloria TV und auch beispielsweise katholisches Info, sehr wohl von einigen deutschen Bischöfen, zumindest von Zeit zu Zeit gelesen wird. Wenn er denn tatsächlich hier ließt, dann wird er wahrscheinlich tatsächlich entsetzt sein, über die Franziskus betreffenden, hasserfüllten Kommentare, wie sie hier oft zu finden …More
Sehr geehrter @L. vom Hl. Kreuz, Na ja, ich habe bereits mehrmals gehört, daß Gloria TV und auch beispielsweise katholisches Info, sehr wohl von einigen deutschen Bischöfen, zumindest von Zeit zu Zeit gelesen wird. Wenn er denn tatsächlich hier ließt, dann wird er wahrscheinlich tatsächlich entsetzt sein, über die Franziskus betreffenden, hasserfüllten Kommentare, wie sie hier oft zu finden sind. Aber ich traue es Kardinal Müller auch zu, daß er sehr gut zwischen Hassbotschaften und der berechtigten Kritik an Franziskus, unterscheiden kann. Selbst dann, wenner anderer Ansicht ist, erkennt er ganz bestimmt, wo es sich um Kritik handelt, die aus echter Sorge, um den rechten Glauben und aus der Sorge, für den Fortbestand, der hl. Katholischen Kirche handelt. Ich glaube, daß z. B. Sie und ich, eigentlich das gleiche erhoffen, auch wenn wir die Lage, in der wir uns befinden, möglicherweise unterschiedlich ernst einschätzen.
DJP
Ich habe hier noch nie hasserfüllte Kommentare gegen Herrn Bergoglio gelesen.
Die Leute schreiben das, was wahr ist und im Reden und Handeln offensichtlich wird.
Na ja, es kommt schon vor, daß Kommentare nicht mehr sachlich bleiben. Es gibt User, die prinzipiell hinter den Namen Bergoglio, ein sich übergebendes Emoji platzieren oder wo jemand in Herabsetzender Weise, Franziskus und seine Aktionen kommentiert. Ich muss gestehen, auch ich habe bereits Franziskus, in nicht angemessener Weise kritisiert, was ich nicht entschuldigen will, aber ich erklärte …More
Na ja, es kommt schon vor, daß Kommentare nicht mehr sachlich bleiben. Es gibt User, die prinzipiell hinter den Namen Bergoglio, ein sich übergebendes Emoji platzieren oder wo jemand in Herabsetzender Weise, Franziskus und seine Aktionen kommentiert. Ich muss gestehen, auch ich habe bereits Franziskus, in nicht angemessener Weise kritisiert, was ich nicht entschuldigen will, aber ich erklärte das, mit den ungeheuren Häresien, die Franziskus uns immer wieder zumutet. Franziskus hat mit seinen unbarmherzigen und ungerechten Vorgehen, gegen gläubige Katholiken, gegen Priester und Bischöfe, die nicht auf seiner Linie sind, sowie durch seine zerstörerische Kirchenpolitik, einige Gläubige, so auch mich, derart enttäuscht und vor den Kopf gestoßen, daß es mir immer schwerer fällt, ihm respektvoll zu begegnen. Sicher nicht richtig, aber vielleicht mir menschlicher Schwäche zu erklären.
Stelzer and 2 more users like this.
Stelzer likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Santiago74 likes this.