Seltenes Bild: Altar der Confessio im Petersdom ohne horrende Plattform

Dieses linke Bild zeigt den Altar der Confessio und das Grab des heiligen Petrus im Petersdom im Vatikan ohne die schreckliche Plattform, die normalerweise einen Teil des Grabes zudeckt. Während …
Ischa
Die Karikatur ist inhaltlich falsch. Paul VI. meinte diese Bemerkung bitter ernst.
De Profundis
Troll, stell dich nicht blöd. Wie war noch mal früher der werte Name auf katholisches.info?
Mk 16,16
Natürlich meinte der es bitterernst. Der war ganz einfach sarkastisch.
Salzburger
Als ich AntiReisender mich im Dezember 2013 dann doch endlich in meine HeimatStadt bequemte, las ich in einem allzu alten FremdenFührer, daß das PETRUSgrab nur gegen VorAnMeldung usw. zugänglich sei und hatte keinerlei Hoffnung. Um ~14.45 verließ ich den PetersDom, kehrte dann aber um, um um 15.00 drinnen zu sein - und zu meiner VerBlüffung sah ich eine Gruppe, welche bei einer der Säulen …More
Als ich AntiReisender mich im Dezember 2013 dann doch endlich in meine HeimatStadt bequemte, las ich in einem allzu alten FremdenFührer, daß das PETRUSgrab nur gegen VorAnMeldung usw. zugänglich sei und hatte keinerlei Hoffnung. Um ~14.45 verließ ich den PetersDom, kehrte dann aber um, um um 15.00 drinnen zu sein - und zu meiner VerBlüffung sah ich eine Gruppe, welche bei einer der Säulen hinabstieg; ihr einfach folgend, stand ich mithin am "Freitag" um 15.00 vor dem Grab. (Leider bemerkte ich später, daß ich aus BeGeisterung über die Wölfin jedes ZeitGefühl verloren hatte, und es bereits der SamsTag gewesen war...)
M.RAPHAEL
Vielen Dank für den Beitrag am Hochfest Peter und Paul. Vor vielen Jahren, als ich noch cool war, kniete ich dort an der Balustrade und begann schwer erschüttert zu weinen. Damals war ich darüber vollkommen überrascht. Warum? Heute bin ich es nicht mehr.
Bethlehem 2014
Der Heilige Geist hatte auf dem letzten Konzil keine Plattform...!