Clicks5.9K

Unser VATER im Himmel

Paul M.
3
Aus dem Kinder-Religionsschulbuch "JESUS, KOMM' ZU MIR", Seite 4: (Ausgabe von 1970) Eine Bitte an alle wahren, treugläubigen Katholiken, besonders den Eltern von Grundschülern! Bitte setzen Sie …More
Aus dem Kinder-Religionsschulbuch "JESUS, KOMM' ZU MIR",
Seite 4: (Ausgabe von 1970)

Eine Bitte an alle wahren, treugläubigen Katholiken, besonders den Eltern von Grundschülern!

Bitte setzen Sie sich doch gerne für ein zeitloses, fundiertes, unverdorbenes Wissen der Kinder um ihre katholische Religion ein.

Das Buch
JESUS KOMM ZU MIR
mit den Bildern von Johannes Grüger, ist einfach wunderbar geeignet, den Kindern sicher und froh, den katholischen Glauben zu vermitteln, welche diesen dann später einmal ebenso froh und mutig bekennen!

Bitte fragen Sie höflich die zuständigen Stellen an, ob man das Buch "JESUS, KOMM' ZU MIR" nicht wieder verlegen und im katholischen Religionsunterricht verwenden könnte!

(Genehmigt für den Gebrauch in Schulen
Kult.-Min. des Landes Nordrhein-Westfalen Nr. G-R 3 a/63
Druck J. P. Bachem KG in Köln 1970)

Dieses Schulbuch erschien in mehreren Auflagen von 1963 bis mind. 1970 und wurde ständig der aktuellen Liturgie angepasst.
Somit sind die älteren Fassungen für die Altgläubigen ein Schatz und die Auflage von 1970 z. B. ist sehr gut für die heutige Gemeinde-und Schulpastoral und den gewöhnlichen kath. Religionsunterricht an Grundschulen geeignet!

Beten wir darum!
+++

Erzbischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Schule/Hochschule
Abteilung Schulische Religionspädagogik und Kath. Bekenntnisschulen
Kardinal-Frings-Str. 1-3
50668 Köln

Erzbischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Schule/Hochschule
Abteilung
Schulische Religionspädagogik und Kath. Bekenntnisschulen
50606 Köln
Telefon: 0221/ 1642-3925
Fax: 0221/ 1642-3924
E-Mail: religionspaedagogik@erzbistum-koeln.de
Paul M.
Lieber Klaus,
leider ist dieses bewährte, liebevoll zusammengestellte Religionsbuch
JESUS KOMM ZU MIR
nur noch im Antiquariat erhältlich.
Deswegen wünsche ich mir, zum aufrichtigem Wohle und Vorteil der katholischen Grundschulkinder, dass einflussreiche Personen, Priester, Eltern und Lehrer sich dafür einsetzen, dass es im Bachem-Verlag in Köln wieder neu verlegt und gedruckt wird.
Klaus
Ja das Buch ist wirklich gut ... schön, dass Paul M. Werbung macht dafür ... aber wundert mich, dass man es heute noch bekommt ...
Paul M.
Das Buch
JESUS KOMM ZU MIR
mit den Bildern von Johannes Grüger, ist einfach wunderbar geeignet, den Kindern sicher und froh, den katholischen Glauben zu vermitteln, welche diesen dann später einmal ebenso froh und mutig bekennen!

Bitte fragen Sie höflich die zuständigen Stellen an, ob man das Buch "JESUS, KOMM' ZU MIR" nicht wieder verlegen und im katholischen Religionsunterricht verwenden…More
Das Buch
JESUS KOMM ZU MIR
mit den Bildern von Johannes Grüger, ist einfach wunderbar geeignet, den Kindern sicher und froh, den katholischen Glauben zu vermitteln, welche diesen dann später einmal ebenso froh und mutig bekennen!

Bitte fragen Sie höflich die zuständigen Stellen an, ob man das Buch "JESUS, KOMM' ZU MIR" nicht wieder verlegen und im katholischen Religionsunterricht verwenden könnte!

(Genehmigt für den Gebrauch in Schulen
Kult.-Min. des Landes Nordrhein-Westfalen Nr. G-R 3 a/63
Druck J. P. Bachem KG in Köln 1970)

Dieses Schulbuch erschien in mehreren Auflagen von 1963 bis mind. 1970 und wurde ständig der aktuellen Liturgie angepasst.
Somit sind die älteren Fassungen für die Altgläubigen ein Schatz und die Auflage von 1970 z. B. ist sehr gut für die heutige Gemeinde-und Schulpastoral und den gewöhnlichen kath. Religionsunterricht an Grundschulen geeignet!

Beten wir darum!
+++
🙏

Erzbischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Schule/Hochschule
Abteilung Schulische Religionspädagogik und Kath. Bekenntnisschulen
Kardinal-Frings-Str. 1-3
50668 Köln

Erzbischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Schule/Hochschule
Abteilung
Schulische Religionspädagogik und Kath. Bekenntnisschulen
50606 Köln
Telefon: 0221/ 1642-3925
Fax: 0221/ 1642-3924
E-Mail: religionspaedagogik@erzbistum-koeln.de