Clicks62
Hl. Calogerus von Sizilien - Gedenktag: 18. Juni Einsiedler bei Naro, Abt auf dem Monte Calogero, Glaubensbote * in Konstantinopel, heute Ístanbul in der Türkei (?) † um 485 (?) auf dem Monte San …More
Hl. Calogerus von Sizilien - Gedenktag: 18. Juni

Einsiedler bei Naro, Abt auf dem Monte Calogero, Glaubensbote

* in Konstantinopel, heute Ístanbul in der Türkei (?)
† um 485 (?) auf dem Monte San Calogero nahe Sciacca bei Agrigento auf Sizilien in Italien

San Calogero wird auch Santo Nero (der heilige Schwarze) genannt und ist zusammen mit San Gerlando der Schutzpatron der Stadt.

Während der Prozession, bei der die Statue auf den Schultern der Anhänger durch die Straßen der Altstadt getragen wird werfen die Einwohner normalerweise "muffuletti" von San Calò aus ihren Fenstern, eine Art traditionelles Brotgebäck mit Sesam und Fenchel. Die Prozession wird von hektischem Getrommel begleitet, welches auch "Diana" genannt wird und der arabischen Musik entspringt.

Eine alte Tradition Agrigentos erzählt, dass während einer schweren Epidemie ein alter religiöser Mann mit medizinischen Kenntnissen in die Stadt kam. Er wurde von Getrommel begleitet, ging durch die Stadt und forderte von den Bewohnern Brot für die Kranken außerhalb der Stadtmauern.