sudetus
Grüß Gott im 4. Reich mit Führer Söder ! 😡 😡 😡 😡
elisabethvonthüringen
...und da wird a.t.m sicher Wärter ...
epochtimes.de/…angseinweisungen-a3425960.html
a.t.m
Zwangseinweisungen sind seit Jahrzehnten in Ö sowohl im Epidemiegesetz als auch im Unterbringungsgesetz klipp und klar geregelt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
nujaas Nachschlag
In Deutschland gibt es die gesetzlichen Regelungen zur Quarantäne länger als die BRD. Verstösse dagegen sind keine Ordnungswidrigkeiten wie Verstösse gegen alle Coronamassnahmen sondern Gesetzesverstösse. Da ist das mindeste, Wiederholungsgefahr vorzubeugen.
Wilgefortis
In D kann es bis zu 25000 Euro Geldstrafe geben und bis zu 5 Jahren Gefängnis.
elisabethvonthüringen
Die Geldstrafen kann sich der Staat in die Haare schmieren, weil niemand mehr das nötige Geld hat...und Lager kommen dem Staate auch zu teuer, es sei denn, man handhabt die "Betreuung" wie früher...und das kommt sicher unter dem Deckmantel "Fürsorge"...siehe die verschreckten oder lethargischen Gesichter der Alten Impflinge...
elisabethvonthüringen
….die 30.000 € -StrafeRechnung kann sie getrost zu den anderen unbezahlbaren Rechnungen legen, es kann ihr nichts mehr passieren, außer, dass sie den Hungertod stirbt oder den Strick wählt...sie ist nämlich nicht im wohlfeilen Staatsdienst, wie @ a.t.m ...der sollte sich schämen, solche Wortmeldungen über verzweifelte Menschen loszulassen! PFUI!!!!
Takt77
Tja, was hat sie jetzt davon?
Gegen alle Vernunft und Erkenntnisse wird der Lockdown bis 8. Februar verlängert werden.

Eine Studie bestätigt die Wirkungslosigkeit von Lockdowns. Man könnte sagen, die Zahl der Toten gibt der Studie Recht - aber nee, ohne Lockdowns wäre ja schon ganz Österreich ausgestorben.

In unserer Einrichtung brach Corona aus, dank der umsichtigen und teils rigorosen Maßnahm…More
Tja, was hat sie jetzt davon?
Gegen alle Vernunft und Erkenntnisse wird der Lockdown bis 8. Februar verlängert werden.

Eine Studie bestätigt die Wirkungslosigkeit von Lockdowns. Man könnte sagen, die Zahl der Toten gibt der Studie Recht - aber nee, ohne Lockdowns wäre ja schon ganz Österreich ausgestorben.

In unserer Einrichtung brach Corona aus, dank der umsichtigen und teils rigorosen Maßnahmen davor, währenddessen und danach kamen keine neuen Fälle hinzu.
Drei Verstorbene gab es leider, aber im Gegensatz zu den Märchen der Regierung, dass ALLE Coronakranken qualvoll ersticken und Intensivstationen füllen, sind alle drei friedlich eingeschlafen, weil man eben ab einem gewissen Alter oder mit Vorerkrankungen oder einfach mit ungünstigen Verlauf Krankheiten nicht mehr übersteht.
Wir haben alle drei betrauert, es waren sehr nette Menschen mit teilweise sehr tragischen Lebensgeschichten.
Drei Lockdowns haben sie nicht geschützt.
Statt sich mehr Werbeetat für "Schau auf dich...", "Österreich testet", "Österreich impft" und "niedliche" Babyelefantenclips zuzuschanzen hätte unsere planlose Regierung mit ihren Gießkannenprinzip von einer Kürzung des Gesundheitsetats absehen und gezielt auf die gefährdeten Gruppen schauen sollen statt alle einzusperren und viele zu ruinieren.
Dass der Herr Kurz von den Pflegeheimen nichts hören will, ist mir klar. Die liefen ja im allgemeinen Wahnsinn nur einfach mit. Obendrein mit den gleichen "Schutzmaßnahmen" wie die Allgemeinheit.
Das Ergebnis hat man gesehen. Genau dort hat es eingeschlagen.
Hätte unsere Leitung nicht so gut reagiert und - für alle Beteiligten mühsame und schwere - Maßnahmen getroffen, wäre mehr als nur 4% der Klienten positiv gewesen und das System zusammengebrochen. Aber wir tragen seit Monaten FFP2-Masken statt wirkungsloser Stofffetzen oder einem Spuckschutz.
Im September musst ich (gottlob nur ambulant) in ein Krankenhaus. Dort lief das Personal mit MNS und Ventilmasken herum...
Lockdowns rottet Klein- und Kleinstunternehmer aus; gezielte Maßnahmen dort, wo es NOTWENDIG ist, rotten das Virus aus.
elisabethvonthüringen
In unserm Dorf brach auch Corona aus...jede Woche müssen ca. drei Personen zu Hause bleiben; das ist ganz toll, weil man so nämlich Zeit hat, den Unmengen Schnee Herr zu werden...Schneeschaufeln im eigenen Bereich darf man nämlich auch als Infizierte/r ...Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem! 🤭 🥳
elisabethvonthüringen
Unser @a.t.m ist schon geimpft! Man merkt es an den Kommentaren... 🥴 😴
a.t.m
krone.at/2317472 und nun kann ich nur hoffen das sie den vollen Strafbetrag von 30 000 € zahlen muss, die GÄSTE werden ihr ja dann sicher finanziell helfen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Kirchenkätzchen
Fremdwörter seit 2020:
Augenmass, Verhältnismässigkeit, Mässigung, Vernunft.
*Isu*
Es braucht Herz und Verstand: Die schwinden mit dem Katholischen.
dlawe
GOTT helfe ihr! MARIA HILF!