Salzburger
Es ist richtig&wichtig, sich mit der Genetik zu befassen. Die kleinen dummen SelbstVerGötzer teilen sich in die, die den Menschen zum Alles machen, und die, die ihn zum Nichts machen. Erstere frönen einem nicht "postmodernen", sondern hypermodernen "Everything goes!" (z.B.: mit SozialProgrammen können wir aus Negern mit ihrem IQ von 85 weiße Spießer produzieren usw.). Dem - scheinbar! - …More
Es ist richtig&wichtig, sich mit der Genetik zu befassen. Die kleinen dummen SelbstVerGötzer teilen sich in die, die den Menschen zum Alles machen, und die, die ihn zum Nichts machen. Erstere frönen einem nicht "postmodernen", sondern hypermodernen "Everything goes!" (z.B.: mit SozialProgrammen können wir aus Negern mit ihrem IQ von 85 weiße Spießer produzieren usw.). Dem - scheinbar! - gegenüber die primitiven LaborRatten a la R.DAWKINS, die mit ihrem Naturalismus/Materialismus/Determinismus den Menschen zum harmlosen Äffchen degenerieren, das mit ein bißchen "Hunger und Liebe" befriedigt werden kann. "Aber der Mensch ist eine weit entsetzlichere Bestie!" (GOMEZ DAVILA) In Wahrheit sind beide Pelagianer und Gnostiker.
Mission 2020
Ein guter Artikel M .Raphael voller Weisheit.
Salzburger
Zu beachten ist, daß F.ENGELS nicht umsonst wider die Familie schrieb: Ohne Familie kein PrivatEigentum! Wie überall löst zuerst der Liberalismus alles auf und dann kommen zwangsläufig Sozialismus und Kommunismus.
An sich will das Weib auch die Promiskuität, erst die Herrschaft des Mannes veredelte&verhimmelte sie zur reinen JungFrau et cet.
Salzburger
Übrigens haben Lib. & Soz. ja auch bei uns alles infiltriert: Die EcclesiaDei-Nostalgiker vertreten klassisch das liberale GroßBürgertum, das nur seine hübsche Messe am SonnTag haben will ohne theologisches InterEsse (a la M.MOSEBACH). Dem gegenüber repräsentiert die FSSPX mit MuckerMarxisten wie Tissier de M., die bezeichnenderweise vornehmlich gegen den Lib. hetzen, das radikale KleinBürgertum.
Boni
Ein altes Sprichwort besagt, dass ein untreuer Ehemann ein guter Vater, nie aber eine untreue Ehefrau eine gute Mutter sein kann.