Clicks909

WDR - Neutralität auf ARABISCH, Asyl für ALLE!

m.youtube.com
Am 12.01.2020 veröffentlicht

Auf Kosten der Gebührenzahler weist der WDR unter dem Logo des «Ersten» auf Schlupflöcher hin, mit deren Hilfe Asylbewerber aus sicheren Drittstaaten in Deutschland bleiben können. Genauso wie dieser Service der öffentlich-rechtlichen Anstalt haben mich viele Reaktionen auf meinen Artikel darüber überrascht. Manche sehen das Problem nicht, andere verweisen darauf, dass der - immer noch abrufbare - Beitrag schon früher erschienen sei. Als ob das die Problematik ändere. Die Reaktionen stehen sinnbildlich für den absurden Umgang Deutschlands mit dem Asylrecht. Wichtige Diskussionen werden nicht geführt, und stattdessen tabuisiert. Etwa, welche Sogwirkungen die im internationalen Vergleich immensen Sozialleistungen für Asylbewerber haben. Ob es wirklich Sinn macht, ihnen oft sehr lange jede Arbeit zu verbieten - und sie so regelrecht an Sozialleistungen zu gewöhnen. Es ist das Ausklammern dieser Themen, das Ausländerfeindlichkeit fördert - und nicht umgekehrt, wie linke Ideologen und Glaubenskrieger, auch beim WDR, gebetsmühlenartig wiederholen.
Gestas likes this.
Ursula Wegmann likes this.
@Sonia Chrisye Es ist in Wahrheit noch viel schlimmer!! Jeder Migrant, der hier ankommt, bekommt von seinem Betreuer sofort ein Faltblatt in Englisch/Französisch und den gängigen arabischen und afrikanischen Sprachen in die Hand gedrückt, wo draufsteht, wie er das maximale Geld vom deutschen Staat herausholt und wie er eine Abschiebung verhindern oder verzögern kann und wie er die ganzen …More
@Sonia Chrisye Es ist in Wahrheit noch viel schlimmer!! Jeder Migrant, der hier ankommt, bekommt von seinem Betreuer sofort ein Faltblatt in Englisch/Französisch und den gängigen arabischen und afrikanischen Sprachen in die Hand gedrückt, wo draufsteht, wie er das maximale Geld vom deutschen Staat herausholt und wie er eine Abschiebung verhindern oder verzögern kann und wie er die ganzen Rechtsmittel gegen Abschiebung bei Gericht einlegen kann und was er tun muss, damit der deutsche Staat das alles zahlt!! Wie er möglischst schnell an einen deutschen Pass kommt und wie er es anstellen muss, um die Sippe möglichst zahlreich nachzuholen!!
Die Betreuer werden von oben angehalten, die Migranten zu warnen, wenn sie Kenntnis von einer Abschiebung bekommen, damit diese noch rechtzeitig untertauchen können, um Zeit für ihren Anti-Abschiebungsprozess zu gewinnen!!
Viele Betreuer machen das auch ganz überzeugt und freiwillig, da sie im Regelfall Geld für die Betreuung bekommen, sie verdienen also an den Migranten!
@Vered Lavan @Gestas @Faustine 15 @Carlus @Mk 16,16 @Ratzi @Bibiana @Klaus Elmar Müller @Elista @Waagerl @Susi 47 @Tina 13 @Maria Katharina
Klaus Elmar Müller and 3 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Faustine 15 likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Ratzi likes this.
Bibiana
Soso, auch Betreuer verdienen an den Migranten. Aber als völlig selbstlos werden sie in der Öffentlichkeit immer dargestellt.
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Susi 47 likes this.
viatorem
@Theresia Katharina
Und in den Kitas werden die Kleinsten schon auf Leistung getrimmt , oft 12 ! Stunden lang am Tag ,um nur ja später genauso wie ihre beiden berufstätigen Eltern, diese ganze politisch inszenierte "Fehlkalkulation" geplant über Generationen hinweg ,bezahlen zu können. Es wäre leider zu wünschen, dass die "zu Versorgenden" ihre eigenen Kinder dafür abrichten , denn irgendwann …More
@Theresia Katharina
Und in den Kitas werden die Kleinsten schon auf Leistung getrimmt , oft 12 ! Stunden lang am Tag ,um nur ja später genauso wie ihre beiden berufstätigen Eltern, diese ganze politisch inszenierte "Fehlkalkulation" geplant über Generationen hinweg ,bezahlen zu können. Es wäre leider zu wünschen, dass die "zu Versorgenden" ihre eigenen Kinder dafür abrichten , denn irgendwann werden sich die deutschen Eltern dazu durchringen , keinen Nachwuchs mehr für deren absehbares Sklavendasein , auf die Welt zu bringen.
Viele Politiker haben das ja schon so gehalten und können daher frank und frei die "Zukunft" eines Volkes bestimmen , wie in einem Spiel agieren sie, Zug um Zug.
Und ich sehe sie schon wieder zur Arbeit rennen , keine Zeit,keine Zeit, die Kinder in Fremdbetreuung und am Ende des Monats ...ach ja nur ein wenig weniger, es kommen ja wieder umfassende Preiserhöhungen allerorten und die Steuererhöhungen....ja,ja, die auch noch.
Frohes Schaffen

Wenn dann doch wider Erwarten Erschöpfungssypthome auftreten sollen, dann "stellt euch nicht so an", einen Termin beim Arzt gibt es für die arbeitende Bevölkerung erst in ca. 3 Monaten, wenn überhaupt.

Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Beim Prozess gegen den Angeklagten im Mia-Prozess von Kandel kam heraus, dass der angeblich jugendliche Asylant bereits längst erwachsen war und nur das erhöhte Geld für Jugendliche kassiert hat und dass beide Betreuer dem Staat pro Jahr ca.70.000 Euro gekostet hatten! Der Täter hatte sich als 15-jährig ausgegeben, war nach medizinischen Untersuchungen aber bereits ca. 20 Jahre. Trotzdem wurde …More
Beim Prozess gegen den Angeklagten im Mia-Prozess von Kandel kam heraus, dass der angeblich jugendliche Asylant bereits längst erwachsen war und nur das erhöhte Geld für Jugendliche kassiert hat und dass beide Betreuer dem Staat pro Jahr ca.70.000 Euro gekostet hatten! Der Täter hatte sich als 15-jährig ausgegeben, war nach medizinischen Untersuchungen aber bereits ca. 20 Jahre. Trotzdem wurde er nach Jugendstrafrecht abgeurteilt.
In etwa dieselbe Situation bei anderen Migranten, die jugendliche deutsche Mädchen ermordet hatten!
@Sonia Chrisye @Gestas @Vered Lavan @Bibiana @Mk 16,16 @Stelzer @viatorem @Faustine 15 @Carlus @Ratzi @Klaus Elmar Müller @Elista @Waagerl @Susi 47 @Tina 13 @Maria Katharina @Nicolaus
Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Bibiana
All diese Nachstellereien, Verwundungen und "Vergewaltigungen" deutscher Mädchen und Frauen durch Zugewanderte werden, wenn geschehen, nur am Rande berichtet.
Groß Aufhebens davon wird NICHT gemacht. Sich darüber nun bekümmern können nur die Opfer selber, wenn sie's denn überleben, und deren Angehörige.
Waagerl and 2 more users like this.
Waagerl likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Empfehle über weitere Morde in Deutschland die DVD "Die unbequeme Wahrheit über den Islam" bei islam-film.de
Theresia Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
Das ist alles ein abgekartetes Spiel der Eliten.
Ebenso, wie dieser neue Virus.
Schweinegrippe, Teil 2, lässt grüßen...
Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl likes this.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Auf Kosten der Gebührenzahler weist der WDR unter dem Logo des «Ersten» auf Schlupflöcher hin, mit deren Hilfe Asylbewerber aus sicheren Drittstaaten in Deutschland bleiben können.
Bibiana
Ach, ach dieser WDR - der aber deutsche Omas an den Pranger stellte. Und das auch noch zur "Weihnachtszeit". Vergessen wir das nie.
Obendrein eine unwahre Behauptung, meinte man damit die heutigen Omas....
Das waren in Wahrheit vielleicht unsere längst verstorbenen Ur(ur)omas aus vergangener Zeit. Die Opas von damals brausten in den Krieg, in den sie als Soldaten allerdings ziehen mussten.
Waagerl and 4 more users like this.
Waagerl likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ursula Wegmann likes this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Waagerl and 3 more users like this.
Waagerl likes this.
Theresia Katharina likes this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.