romanza66
Aber die Moslems bekommen ihren Ramadan - gute Nacht Deutschland
Maria Katharina
Das habe ich letztes Jahr schon gesagt, dass es an Ostern keine Messe geben wird.
Fünf Tage sollen die Christen jetzt vormals die Füße still haben. Vornehmlich von Gründonnerstag an bis einschl. Ostermontag.
Da sieht man mal, wie die satanischen christlichen Parteien so arbeiten...!
Samariter17
Haben die Herren noch nie etwas vom Bayrischen Konkordat (1925) und dem Reichskonkordat (1933) gehört:

"Der Bayerische Staat gewährleistet die freie und öffentliche Ausübung der katholischen Religion."

"Er sichert der katholischen Kirche die ungestörte Kultübung zu"


"Das Deutsche Reich gewährleistet die Freiheit des Bekenntnisses und der öffentlichen Ausübung der katholischen Religion."
2 more comments from Sunamis 49
Sunamis 49
Tina 13
„Ein generelles Gottesdienstverbot hingegen ist absolut inakzeptabel!„

Hier gilt: „Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen“ (Apg 5,29). 🙏🙏🙏
Tina 13
„hier wird ganz bewusst der Kern unserer christlichen Tradition angegriffen, man will gerade ins Herz der Christenheit stoßen! Wir Christen dürfen uns das nicht gefallen lassen„

🙏🙏🙏
michael7
"Der Pariser Erzbischof Aupetit denkt darüber nach, die bisherigen Glasfenster in den Seitenkapellen durch zeitgenössische Werke zu ersetzen. Seitdem herrscht in Paris Aufregung. 😡

'Gnade für Notre-Dame, Hochwürden', empört sich beispielsweise der Schriftsteller Jean-Marie Rouart. ...

Die Kulturministerin Roselyne Bachelot-Narquin sagte auf den Vorschlag des Erzbischofs hin: 'Kommt nicht …
More
"Der Pariser Erzbischof Aupetit denkt darüber nach, die bisherigen Glasfenster in den Seitenkapellen durch zeitgenössische Werke zu ersetzen. Seitdem herrscht in Paris Aufregung. 😡

'Gnade für Notre-Dame, Hochwürden', empört sich beispielsweise der Schriftsteller Jean-Marie Rouart. ...

Die Kulturministerin Roselyne Bachelot-Narquin sagte auf den Vorschlag des Erzbischofs hin: 'Kommt nicht infrage.'

Der Wiederaufbau von Notre Dame wird durch so manche Sorgen begleitet – aber keine Geldnöte. Circa eine Milliarde Euro sind nach dem Brand in wenigen Tagen an Spenden zusammengekommen. Die französischen Milliardärsfamilien Arnault, Bettencourt und Pinault spendeten rund die Hälfte davon
."
Sunamis 49
grunbera
Das ist sehr erfreulich, weil dann muss ich nicht in die Kirche gehen, und kann die Osterliturgie online im Priesterseminar von Zaitzkofen mitfeiern, da erspare ich mir viel Kummer und Ärger!
Sunamis 49
Sunamis 49
One more comment from Sunamis 49