Nord Stream-Gasleck löst Umweltkatastrophe in der Ostsee aus

Ingrid Schulze - Vor 1 Std. Die dampfende Methangaslache in der Ostsee, die auf die mutmaßliche Sabotage der Nord-Stream-Pipelines zurückzuführen ist …
rumi
Seit 2014 herrscht Bürgerkrieg in der Ukraine. Lügner blenden immer die Wahrheit aus. Es gibt ein Sprichwort: Lügen haben kurze Beine. Sie reicht gerade bis zum 24. Februar 2022 zurück.
der Logos
@Reuter Chronologie des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine
Gut 30 Jahre nach der Unabhängigkeit der Ukraine startet Russland einen Krieg gegen die ehemalige Sowjetrepublik. Die Krise zwischen den beiden Nachbarländern hat sich nach der „Euromaidan“-Revolution in 2014 verschärft und erlebt nun – acht Jahre nach der Annexion der Krim 2014 – ihren Höhepunkt. 02.03.2022
Krieg in der Ukraine …
More
@Reuter Chronologie des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine

Gut 30 Jahre nach der Unabhängigkeit der Ukraine startet Russland einen Krieg gegen die ehemalige Sowjetrepublik. Die Krise zwischen den beiden Nachbarländern hat sich nach der „Euromaidan“-Revolution in 2014 verschärft und erlebt nun – acht Jahre nach der Annexion der Krim 2014 – ihren Höhepunkt. 02.03.2022
Krieg in der Ukraine - Chronologie des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine
der Logos
Wenn Russland die Gasleitungen öffnet und das Gas abfackelt,
entleeren sich die Leitungen und es gibt keine
Umweltkatastrophe in der Ostsee (Deutschland kann das Selbe machen)
a.t.m
Nun wird wieder alles unternommen um Russland die Schuld zuzuschieben, dabei sitzen die größten Kriegstreiben in den USA und werden dabei brav von den europäischen Steigbügelhalter unterstützt, wenn Russland schon eine Gaspipeline sabotieren würde, dann vermutlich die Neue von Norwegen nach Polen. So muss Russland mehr Gas über die Ukraine liefern und dafür Geld zahlen. Das Russland vor allem …More
Nun wird wieder alles unternommen um Russland die Schuld zuzuschieben, dabei sitzen die größten Kriegstreiben in den USA und werden dabei brav von den europäischen Steigbügelhalter unterstützt, wenn Russland schon eine Gaspipeline sabotieren würde, dann vermutlich die Neue von Norwegen nach Polen. So muss Russland mehr Gas über die Ukraine liefern und dafür Geld zahlen. Das Russland vor allem Putin als das Böse hingestellt wird ist klar, weil er 2013 genau das verboten hat was die satanischen Mächtigen in den USA und Europa fördern möchten und daher wurde er von einen Tag auf den anderen zum Bösen stilisiert.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Reuter
Wie immer. Satanische, böse Mächte im Westen und Putin ist eigentlich ein Opfer der nicht anders handeln konnte. Selbst mit schwarzem Humor ist dieser Schwachsinn schwer zu ertragen. a.t.m Hat die Ukraine Russland überfallen oder umgekehrt?? Sterben russische Zivilisten oder ukrainische Kinder und Frauen?? Dazu noch Gottes und Mariens Segen zu wünschen ist nicht nur zynisch sondern einfach nur …More
Wie immer. Satanische, böse Mächte im Westen und Putin ist eigentlich ein Opfer der nicht anders handeln konnte. Selbst mit schwarzem Humor ist dieser Schwachsinn schwer zu ertragen. a.t.m Hat die Ukraine Russland überfallen oder umgekehrt?? Sterben russische Zivilisten oder ukrainische Kinder und Frauen?? Dazu noch Gottes und Mariens Segen zu wünschen ist nicht nur zynisch sondern einfach nur widerlich. Gottes und Mariens Segen auf Ihren menschenverachtenden Wegen!!
Reuter
Gegen euch Supermoralapostel mit dem Anspruch der einzigen Wahrheit sind die Pharisäer ein Pfadfinderclub. Euch ist das Leiden von Menschen total egal. Hauptsache eure Art von Glauben ist die einzig richtige. Was zählt schon Nächstenliebe und Emphatie.
One more comment from Reuter
Reuter
Na das ist doch mal ein toller Kommentar Christian. Dumm wie ein Pfund Wurst aber eine Meinung. Wieso greifen Sie Maximilian an und nicht mich? Wie steht's denn um Ihr Körpergewicht?
a.t.m
@Reuter Wo sind die Beweise dafür das es die Russen gewesen sind und welches Interesse hätten diese daran die EIGENE Pipeline zu sprengen? Wer hätte aber etwas davon das diese Pipeline zerstört wird, USA - Norwegen- Polen usw. Es scheint eine Art Reflex zu sein ohne Beweise einfach alles Böse den Russen in die Schuhe zu schieben. Aber ich vermute das auch ihnen noch sauer aufstößt was alles die …More
@Reuter Wo sind die Beweise dafür das es die Russen gewesen sind und welches Interesse hätten diese daran die EIGENE Pipeline zu sprengen? Wer hätte aber etwas davon das diese Pipeline zerstört wird, USA - Norwegen- Polen usw. Es scheint eine Art Reflex zu sein ohne Beweise einfach alles Böse den Russen in die Schuhe zu schieben. Aber ich vermute das auch ihnen noch sauer aufstößt was alles die Russen 2013 verboten haben und durch das Putin von einen Tag auf den anderen der Staatsfeind Nr. 1 der Mächtigen der westlichen von Gott dem Herrn abgefallen Welt wurde. Die Logik ist einfach um vom eigenen bösartigen Verhalten abzulenken, zeigt man eben mit den Finger auf andere, aber das können nur diejenigen durchschauen die des logischen Denkens mächtig sind und eben nicht wie Papageie alles nachplappern was ihnen andere vorsagen. Aber auch mir ist bewusst das in Russland nicht alles zum besten steht, aber auf welchen Staat der Erde trifft das schon zu, das alles bestens ist??

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Waagerl
Waagerl
Reuter
a.t. m. Wo habe ich behauptet das Russland die Pipeline gesprengt hat? Dafür ist noch viel zu wenig recherchiert und berichtet worden. Das ist aber anscheinend kein Grund für die meisten hier Forum auszuschließen das Russland etwas damit zu tun haben könnte. Es freut mich für Sie des logischen Denkens, im Gegensatz zu mir mächtig sind. Schön das Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen. …More
a.t. m. Wo habe ich behauptet das Russland die Pipeline gesprengt hat? Dafür ist noch viel zu wenig recherchiert und berichtet worden. Das ist aber anscheinend kein Grund für die meisten hier Forum auszuschließen das Russland etwas damit zu tun haben könnte. Es freut mich für Sie des logischen Denkens, im Gegensatz zu mir mächtig sind. Schön das Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen. Herzlichen Glückwunsch. Viel Spass auf Ihren Wegen.
a.t.m
@Reuter Und was soll dann ihr Kommentar in meine Richtung? Was wollten sie mit diesen bezwecken? Ach noch etwas, durch logisches Denken erkenne ich, das sie noch immer sauer über die Verbote sind, die Russland 2013 ausgesprochen hat.
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
@Reuter Und was soll dann ihr Kommentar in meine Richtung? Was wollten sie mit diesen bezwecken? Ach noch etwas, durch logisches Denken erkenne ich, das sie noch immer sauer über die Verbote sind, die Russland 2013 ausgesprochen hat.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Reuter
Welche Verbote meinen Sie über die ich sauer sein muss?
a.t.m
@Reuter Wünsche ihnen noch eine Gnaden - Segensreiche Nachtruhe und Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Der Wahr_sager Bert
Wer da wohl dahintersteckt!?! Das Bedeutet nur dass es die AMIS ernst meinen mit der Vernichtung Europas.
der Logos
🤔Wo kommt das Gas her, wenn:
Energiekrise: Russland dreht Europa den Gashahn zu, um Zwietracht zu säen und die Aufhebung westlicher Sanktionen zu erzwingen
Moskau schliesst auf unbestimmte Zeit die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1. Die Entscheidung kam unmittelbar nach der Ankündigung westlicher Länder, einen weltweiten Preisdeckel für russisches Erdöl einzuführen. Eine Zersplitterung der Energiemärkte …More
🤔Wo kommt das Gas her, wenn:
Energiekrise: Russland dreht Europa den Gashahn zu, um Zwietracht zu säen und die Aufhebung westlicher Sanktionen zu erzwingen

Moskau schliesst auf unbestimmte Zeit die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1. Die Entscheidung kam unmittelbar nach der Ankündigung westlicher Länder, einen weltweiten Preisdeckel für russisches Erdöl einzuführen. Eine Zersplitterung der Energiemärkte könnte drohen.

Energiekrise: Stopp der Gaslieferungen contra Preisdeckel für Öl
der Logos
AUSZUG: Der Direktor für Energiestrategie beim Environmental Defense Fund, Andrew Baxter, schätzt, dass bereits rund 115.000 Tonnen Methan in die Atmosphäre gelangt sind, was 9,6 Millionen Tonnen CO2 oder den Emissionen von zwei Millionen Benzinautos für ein ganzes Jahr entspricht.
martin fischer
BND liefert Infos zu russischen Stellungen
Die Bundesregierung unterstützt die Ukraine in ihrem Verteidigungskampf gegen Russland offenbar deutlich intensiver, als öffentlich eingeräumt wird. Laut einem Bericht der »Zeit« versorgt der Bundesnachrichtendienst (BND) die Ukraine bereits seit dem Frühsommer in einer Geheimoperation regelmäßig mit Geheimdienstinformationen aus dem Kriegsgebiet. In …More
BND liefert Infos zu russischen Stellungen
Die Bundesregierung unterstützt die Ukraine in ihrem Verteidigungskampf gegen Russland offenbar deutlich intensiver, als öffentlich eingeräumt wird. Laut einem Bericht der »Zeit« versorgt der Bundesnachrichtendienst (BND) die Ukraine bereits seit dem Frühsommer in einer Geheimoperation regelmäßig mit Geheimdienstinformationen aus dem Kriegsgebiet. In den mehr als hundert Berichten, die an den ukrainischen Geheimdienst gingen, waren demnach auch Satellitenaufnahmen und aus abgehörter Kommunikation gewonnene Informationen zu russischen Stellungen.
Dixit Dominus
Es handelt sich ja schließlich nicht um einen "Angriffskrieg Putins", sondern um einen Krieg der NATO gegen Russland, da müssen die Deutschen natürlich auch dabei sein - entgegen allen scheinheiligen gegenteiligen Behauptungen.
Waagerl
Björn Lund, ein 🇸🇪 Seismologe von der Uni Lund, erklärt einem 🇸🇪 Reporter, wie er feststellen konnte, dass Explosionen 💥 bei den #NordStream Pipelines stattgefunden haben. Er sagt, dass „mindestens 100 kg TNT verwendet wurden, aber wahrscheinlich mehr“. @DanijelSheran Die Zerstörung der Energie Versorgung schreitet voran ❕
alfredus
Die Menschheit spielt mit dem Feuer und meint die Umwelt durch eine alte Wissenschaft retten zu können ... ! Keiner denkt da an Gott, der immer noch der Herr der Geschichte ist ! Deshalb nehmen weltweit die Katastrophen zu und kein Wissenschaftler kann etwas dagegen tun. Nur die gottlose und die diabolische Weltelite hat einen Plan und der heißt : ... die Menschheit um ein Drittel reduzieren und …More
Die Menschheit spielt mit dem Feuer und meint die Umwelt durch eine alte Wissenschaft retten zu können ... ! Keiner denkt da an Gott, der immer noch der Herr der Geschichte ist ! Deshalb nehmen weltweit die Katastrophen zu und kein Wissenschaftler kann etwas dagegen tun. Nur die gottlose und die diabolische Weltelite hat einen Plan und der heißt : ... die Menschheit um ein Drittel reduzieren und die anderen zu Sklaven machen ... ! Die NWO arbeitet schon und beglückt die Menschen mit Krieg, Unruhen, Krankheiten, Strahlen und Chemie. Deshalb werden fremde Krankheiten, Hunger und Armut zunehmen, nur die Elite lebt in Saus und Braus !
Maass
das mag schon sein,aber jeder kennt die Geschichte vom reichen Mann und der arme Lazarus Lukas 16, 19-31
Miry .
Das Gas könnte sich auf dem Meer entzünden, das erinnert mich gleich an die Offenbarung: "Und ich sah etwas wie ein gläsernes Meer, mit Feuer vermischt; und die, welche als Überwinder hervorgegangen waren über das Tier und über sein Bild und über die Zahl seines Namens, standen an dem gläsernen Meere und hatten Harfen Gottes." (Offenbarung 15:2)
martin fischer
Von wegen Gassparen: Eine Datenanalyse zeigt: Privathaushalte verbrauchen aktuell offenbar sogar mehr Gas als in den Vorjahren.
(S+) Erdgas-Verbrauch steigt kräftig an
Ursula Sankt
Maximilian Krah: "Da beide Pipelines betroffen sind, scheidet Zufall aus. Um auf dem Meeresboden Sabotageakte auszuführen, braucht es Marinetaucher. Hier hat ein Staat einen Sabotageakt gegen Deutschland verübt. Und das war sicher nicht Russland."
viatorem
Das wissen "die" doch schon längst , jeder von denen weiß Bescheid.
Die Folgen werden vor allem für Deutschland verheerend sein.More
Das wissen "die" doch schon längst , jeder von denen weiß Bescheid.

Die Folgen werden vor allem für Deutschland verheerend sein.