03:24
Christus wird geboren – und Pachamama erscheint Am letzten Freitag wurde die Weihnachtskrippe auf dem Petersplatz enthüllt. Die Figuren stammen aus der Gemeinde Chopcca in der Region Huancavelica …More
Christus wird geboren – und Pachamama erscheint

Am letzten Freitag wurde die Weihnachtskrippe auf dem Petersplatz enthüllt. Die Figuren stammen aus der Gemeinde Chopcca in der Region Huancavelica in den peruanischen Anden.

Krippe aus dem berüchtigsten Pachamama-Dorf der Welt

Pachamama-Dorf. Andrea Cionci stellte auf LiberoQuotidiano.it die Frage, warum gerade das Dorf Chopcca ausgewählt worden sei. Seine Antwort: Das peruanische Kultusministerium schreibt über Los Chopcca de Huancavelica, dass sich dort die christlichen Missionare die Zähne ausgebissen haben und immer noch die alten Heidenpraktiken durchgeführt werden. Man verehre dort insbesondere die Geister Apus oder Wamanis sowie die Erdgöttin Pachamama.

Krippe ist Darstellung eines historischen Ereignisses – mit Schafen

Pachamama-Liturgie. Der Pachamama-Kult in der Region Huancavelica benützt Lama-Babys, Mais, Quinoa, Kartoffeln, Bohnen, Maiskolben, Wein, Bier, Limonade oder Coca-Blättern. In der vatikanischen Weihnachtskrippe schaut es ähnlich aus. Dort sind mindestens 8 Lamas sowie die Früchte Kartoffeln, Mais, Quinoa, Kiwicha und Cañihua sichtbar.

Banalitäten aufblasen, Christuskind inflationieren

In Italien wurde die fremdartige Weihnachtskrippe bereits auf „Pachamamica“ umgetauft, schreibt Fabio Battiston auf AldoMariaValli.it. Battiston beurteilt die Krippe eher als atheistisch. Die Krippen auf dem Petersplatz seien für Franziskus seit Jahren eine Möglichkeit, seine pan-universelle Kirche darzustellen – etwa die Homosex-Krippe mit nacktem Mann im Jahr 2017 oder die Monster-Krippe des Jahres 2020. Dieses Jahr stehe die Krippe für Amazonismus und Öko-Ideologie. Es gehe darum, Gott aufzugeben und die Kirche zu verweltlichen, um soziale Gerechtigkeit, politische Brüderlichkeit und Naturalismus. Die bergoglianische Krippe präsentiere dieselbe Ideologie wie das Winterfest der Konsumhäuser oder die Ideologie von Väterchen Frost im Sowjetblock. Man feiere Landschaften, Lichter, Tiere und schneebedeckte Gipfel, aber nicht die Geburt des Herrn.

Symbole, Liturgie, Moral, Pastoral – alles ohne Gott

Für Battiston läuft diese Strategie der Entheiligung auf allen kirchlichen Ebenen. Sie umfaße nicht nur die Weihnachtskrippe, sondern im Bereich der Liturgie den Novus Ordo, im Bereich der Dogmatik die Öko-Ideologie und in der Pastoral Masseneinwanderung, Pauperismus und Homo-Einpeitschung. Gleichzeitig laufen die Leute in Scharen davon, insbesondere bei den Franziskus-Veranstaltungen.
Karin Rieger shares this
1
Jesus wird geboren - und Pachamama erscheint
alfredus
Es ist sinnlos über die Ansinnen von Franziskus zu befinden, sie sind jedenfalls in einer finsteren Art und in diese finstere Art führt er mit Erfolg die Konzilskirche ! Was genau so finster ist, dass ihm der Großteil des Klerus folgt und das ohne einen Widerspruch ! Das zeigt überdeutlich, dass die katholische Kirche und ihre Führer der Unterweld dienen, deren Ziel es war und ist, die Kirche …More
Es ist sinnlos über die Ansinnen von Franziskus zu befinden, sie sind jedenfalls in einer finsteren Art und in diese finstere Art führt er mit Erfolg die Konzilskirche ! Was genau so finster ist, dass ihm der Großteil des Klerus folgt und das ohne einen Widerspruch ! Das zeigt überdeutlich, dass die katholische Kirche und ihre Führer der Unterweld dienen, deren Ziel es war und ist, die Kirche Gottes zu zerstören und damit Gott zu beleidigen ... ! Franziskus, die Kardinäle, Bischöfe und auch die Priester in ihrer Mehrheit, haben durch das Fehlen der Demut, durch ihren Stolz, wenig Glauben, keine Gottesfurcht, die Gabe des Hl. Geistes, nicht mehr ! Daher machen sie sich keine Sorgen um die ihnen Anvertrauten, um Corona, Teufel und Welt. Deshalb können sie auch nicht erahnen, dass der Antichrist anklopft und mit Corona sein häßliches Gesicht zeigt !
Ratzi
Bergoglio auf Titelseite von Time: The New World (Order) Pope!
Melchiades
chng.it/C8278cwn8J Schaut mal, vielleicht ist dies auch etwas für euch.
elisabethvonthüringen
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
Kirchen-Kater
Die Konzilskirche hat den Glauben nicht nur aufgegeben, sondern bekämpft diesen aktiv. Als vor 1400 Jahren im arabischen Raum die Menschen ganz ähnlich vom Glauben abfielen und sich wieder Pantheismus und Naturalismus zuwandten, erschien der Islam, verteidigte den einen Gott und setzte Ihn wieder ins Recht. Ich fürchte, so barmherzig wird es nicht noch einmal abgehen.
alfredus
Das ist pures Heidentum und eine Beleidigung der Hl. Familie ... ! Franziskus treibt es bewusst zu weit ! Seit der Verehrung der Urwaldgöttin Pachamama, ist bei ihm die letzte Schranke gefallen und er praktiziert Einheitsreligion mit : alle Religionen sind gleich ! ? Deshalb sind seine Weihnachts-Krippen heidnisch eingefärbt und sind Vorbilder einer Einheitsreligion ohne Gott, denn der Antichrist…More
Das ist pures Heidentum und eine Beleidigung der Hl. Familie ... ! Franziskus treibt es bewusst zu weit ! Seit der Verehrung der Urwaldgöttin Pachamama, ist bei ihm die letzte Schranke gefallen und er praktiziert Einheitsreligion mit : alle Religionen sind gleich ! ? Deshalb sind seine Weihnachts-Krippen heidnisch eingefärbt und sind Vorbilder einer Einheitsreligion ohne Gott, denn der Antichrist will kommen ... !
Escorial
Diese Krippe ist eine Entfremdung dessen, was der heilige Franziskus im Mittelalter einführte, nämlich die getreue Darstellung des Geschehens in Bethlehem, die Geburt unseres Herrn Jesus Christus. Die Freimaurer entstellen das Bild der Kirche, wie die Parasiten den gesunden Körper. Bergoglio fördert und führt in Rom den Aberglauben seiner südamerikanischen Heiden ein und sollte je früher desto …More
Diese Krippe ist eine Entfremdung dessen, was der heilige Franziskus im Mittelalter einführte, nämlich die getreue Darstellung des Geschehens in Bethlehem, die Geburt unseres Herrn Jesus Christus. Die Freimaurer entstellen das Bild der Kirche, wie die Parasiten den gesunden Körper. Bergoglio fördert und führt in Rom den Aberglauben seiner südamerikanischen Heiden ein und sollte je früher desto besser exkommuniziert und rausgeschmissen werden. Man könnte den Alten genauso zum Odin schicken.