56:07
Im Dunkel wohl geborgen - Edith Steins Blick in die Tiefe der Mystik. Onlinevortrag von Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz. Eine Initiative der Edith Stein Gesellschaft Österreich und der Karmeliten …More
Im Dunkel wohl geborgen - Edith Steins Blick in die Tiefe der Mystik.

Onlinevortrag von Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz.
Eine Initiative der Edith Stein Gesellschaft Österreich und der Karmeliten in Österreich

Sie finden das Thema auch in folgendem Buch ausführlich behandelt:
"Unerbittliches Licht. Versuche zur Philosophie und Mystik Edith Steins"
das im Shop erhältlich ist:
Unerbittliches Licht, Edith Stein / Gerl-Falkovitz

Eine Kurzfassung des Vortrages können Sie auf unserer Website herunterladen:
edith-stein-gesellschaft.at/content/view/full/10731

Der Vortrag entstand als Zoom-Übertragung, daher bitten wir um Verständnis für die dürftige Bildqualität.

In den letzten Jahren ihres kurzen Lebens schreibt Edith Stein eine "Kreuzeswissenschaft". Darin öffnet sie drei Nächte, die den Glaubenden erwarten können (nicht müssen). Prüfungen belasten die Seele, die glaubt, verloren zu sein. Und doch: Was Trockenheit, Dunkel, Leiden heißt, kann am Ende des Weges in eine wunderbare Wendung eintreten: in Geborgenheit, Läuterung, Kraft. Selbst im Dunkel kann es zu einer warmen Ruhe kommen, in der sich alles bestehen läßt. Folgen wir der Lehrmeisterin, die selbst bei Johannes vom Kreuz gelernt hat.

00:00 Sprechereinführung von P. Roberto Maria Pirastu
04:45 Anfang des Vortrags

Wenn Sie die Edith Stein Gesellschaft und ihre Arbeit finanziell unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende auf untenstehendes Konto überweisen.
Die Edith Stein Gesellschaft Österreich bedankt sich herzlich für Ihre Spende.
Bitte verwenden Sie als Verwendungszweck: VOR060221YT
Edith Stein Gesellschaft Österreich
IBAN: AT11 3200 0000 1166 8209
BIC: RLNWATWW
Kreditinstitut: RLB NOE-WIEN AG, 1190 Wien, Saarplatz 11-13.