Clicks1.6K
de.news
9

Vatikan attackiert angesehene katholische Wissenschaftlerin

Doyen Nguyen, eine Ärztin und Moraltheologin, kritisierte auf LifeSiteNews.com (29. Juli) die Coronavirus-Erklärung der Päpstlichen Akademie für das Leben.

Nguyen bemerkte, dass es dem Text an Glaube und Hoffnung fehle und er "eine irdische Utopie ohne Gott" präsentiere. Die Akademie reagierte auf Twitter (6. August) verärgert und mit einem persönlichen Angriff: "Frau Doyen Nguyen kritisiert die Akademie zu Covid19 als 'Professorin' des Angelicum. Aber sie unterrichtete nur ein Jahr dort auf Einladung. Ihr Titel als Angelicum-Professorin ist ebenso falsch wie ihr ganzes Argument".

LifeSiteNews.com erklärte am 7. August, eine veraltete Biographie veröffentlicht zu haben und bemerkte, dass Nguyen 2018-2019 am Angelicum gelehrt habe. Sie lebt jetzt in den USA.

Hier ist ein englisches Gloria.tv-Interview mit Nguyen und ein Vortag über ihr Fachgebiet, den Hirntod.

Bild: Doyen Nguyen, #newsGeybzsfixh

Endor
Shalom ! dazu passt der Link : forum.aemaet.de/…/279
Mission 2020
Ein wunderbarer Mensch.
De Profundis
Erzbischof Paglia soll uns - statt die aktuelle Lehrtätigkeit der Dr. Nguyen - lieber erklären, warum die Menschheit aus der Dunkelheit kommt und in sie zurückkehrt.
Hermias
Was wollen sie damit sagen?
Eugenia-Sarto
Die billige Kritik zeigt das Niveau.
AlexBKaiser
Das habe ich mir auch gedacht. Warum wird nicht auf ihre Argumente eingegangen, sondern nur auf eine Randnotiz der Biographie?
Aquila
Die Frau Prof. Doyen Nguyen hat (leider) recht!
Fischl
wieso leider? gottseidank!
Aquila
Nun, hätte sie nicht recht, so wäre die Coronavirus-Erklärung der Päpstlichen Akademie für das Leben ja wertvoll und vorbildlich, aber das ist sie eben nicht.