Gloria.tv Needs Your Help - An Urgent Appeal
michael7
11825
Obwohl selbst "Abtreibungs-Arzt", ordnet er die verschiedenen Aspekte und Widersprüche der Corona-Hysterie oder -"Pandemie" medizinisch gut und evidenzbasiert ein.
auf1.tv

Interview mit DDr. Christian Fiala: Klare Fakten gegen den Corona-Betrug

AUFrecht AUF1 Interview mit DDr. Christian Fiala: Klare Fakten gegen den Corona-Betrug 22.6.2021 Herr DDr. Christian Fiala ist …
Pazzo
Nicht übermütig werden, werter @a.t.m: An Ihrem Sterbetag werden Sie nicht wissen, ob es der Ihnen von Gott vorausbestimmte Tag ist.
Theresia Katharina
Ist DDr. Christian Fiala der Sohn des bekannten Abtreibungsarztes Fiala? Eigentlich wollte er das Handwerk seines Vaters nicht übernehmen. Seine Ansichten bezüglich Corona wirken vernünftig, beten wir für ihn, dass er gerettet wird und das Abtreibungs-Handwerk nicht mehr ausführt.
Adelita
Man kann vor diesen "Impfungen" nur eindringlich warnen!!! 🥵
Aber jeder muss es letztendlich selbst entscheiden!More
Man kann vor diesen "Impfungen" nur eindringlich warnen!!! 🥵

Aber jeder muss es letztendlich selbst entscheiden!
segnen
Waagerl
Mission2020 Welch sonderbare Lobby die Corona Gegner haben. Zitatende
Es reicht! Und Sie wollen Missionar sein? @Mission 2020
Was sagt denn Ihre Gemeinde, Priester zu Ihren Eigenheiten? Stimmen diese Ihnen zu?
More
Mission2020 Welch sonderbare Lobby die Corona Gegner haben. Zitatende

Es reicht! Und Sie wollen Missionar sein? @Mission 2020
Was sagt denn Ihre Gemeinde, Priester zu Ihren Eigenheiten? Stimmen diese Ihnen zu?
Waagerl
Eine Genehmigung zu besitzen, heißt noch lange nicht, Sie haben die Weisheit mit Löffeln gefressen.
Wer hoch steigt, der tief fällt!
More
Eine Genehmigung zu besitzen, heißt noch lange nicht, Sie haben die Weisheit mit Löffeln gefressen.

Wer hoch steigt, der tief fällt!
Waagerl
Und Sie sind schon tief gefallen, haben aber nichts daraus gelernt!
4 more comments from Waagerl
Waagerl
Sie reissen hier in letzter Zeit, ganz schön den Mund weit auf. Vielleicht kommt das ja Ihrem Priester zu Ohren. Mal sehen, ob Sie dann immer noch Ihre Genehmigung behalten.
Waagerl
Ich denke, Sie haben bestimmt viel Unterstützung von der Kirche erhalten. Und nun belustigen Sie sich über jene, welchen Sie unterstützend zur Seite stehen sollten. Dass lässt tief blicken!
Waagerl
a.t.m Ihr Beitrag: Ich bin ja nun schon geimpft (natürlich mit einen Impfstoff der laut Ärzte für das Leben moralisch unbedenklich ist), nur wie werden diese Verschwörungstheoretiker reagieren wenn ich am 22 Dezember 2021 noch lebe? Werden sich diese für die Panikmache entschuldigen oder werden sie einfach mit der nächsten Verschwörungstheorie auffahren und weiterhin mit den Mitteln des Widersachers …More
a.t.m Ihr Beitrag: Ich bin ja nun schon geimpft (natürlich mit einen Impfstoff der laut Ärzte für das Leben moralisch unbedenklich ist), nur wie werden diese Verschwörungstheoretiker reagieren wenn ich am 22 Dezember 2021 noch lebe? Werden sich diese für die Panikmache entschuldigen oder werden sie einfach mit der nächsten Verschwörungstheorie auffahren und weiterhin mit den Mitteln des Widersachers Durcheinanderwerfen, Verleumden, Verwirren, Faktenverdrehen und Lügen Angst und Panik verbreiten? Denn das ist das normale vorgehen dieser Zitatende

Ach @ a.t.m Jesus Christus wurde auch als Verschwörungstheoretiker und hasste nicht gesehen verleumdet und zum Tode verurteilt. Also kann man es gelassen sehen, was Sie da von sich geben, denn dass letzte Wort, ist auch über Sie noch nicht gesprochen. Es gab schon einige, welche, so wie Sie gespottet haben. Diese haben es mit ihrem Leben bezahlt! Ich hoffe, Sie sind durch eine gute Beichte vorbereitet?
Waagerl
@Mission 2020 mal eine Frage. Sind Ihre behinderte Frau und Ihr behinderter Sohn schon Covid geimpft? Wenn nein, warum nicht? Wenn, ja wie oft? Und Sie, wie oft?