Stefan Rehder: So sei die erhöhte Gefahr, Thrombosen oder Embolien zu bekommen, belegt. Auch die Auswirkungen auf das Sexualempfinden und -verhalten der Frau sei massiv. So könne es durch Pilleneinna…More
Stefan Rehder: So sei die erhöhte Gefahr, Thrombosen oder Embolien zu bekommen, belegt. Auch die Auswirkungen auf das Sexualempfinden und -verhalten der Frau sei massiv. So könne es durch Pilleneinnahme zum Verlust der Libido kommen.
die-tagespost.de

60 Jahre Pille: Die Kirche hatte recht

Jürgen Liminski, Familien-Experte der „Tagespost“, beschreibt die demographischen Folgen der Pille. Foto: Ralf Hirschberger (dpa-Zentralbild) Sechzig…
a.t.m
Mit Worten hatte die Kirche Recht, aber mit ihren Taten haben die Hirten Unrecht getan. Denn mit Worten siehe "Humanae vitae" von Papst Paul VI hat sie die Pille verurteilt, mit ihren Taten siehe die Königsteiner - Mariatroster Erklärung haben die antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern die Pille eben, auch mit Duldung von PP VI , erlaubt. Aber das ist das …More
Mit Worten hatte die Kirche Recht, aber mit ihren Taten haben die Hirten Unrecht getan. Denn mit Worten siehe "Humanae vitae" von Papst Paul VI hat sie die Pille verurteilt, mit ihren Taten siehe die Königsteiner - Mariatroster Erklärung haben die antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern die Pille eben, auch mit Duldung von PP VI , erlaubt. Aber das ist das typische Verhalten der Nach VK II Religionsgemeinschaft (welche ja vom Himmel als Afterkirche angekündigt wurde) mit Worten JA sagen, aber NEIN Taten (oder NEIN - JA) umsetzen. Und genauso schafften es diese "Gut als Böse und Böse als Gut" zu formen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen