michael7
4538
😂 🤪 🥳

Bald 20 Millionen Impfdosen ohne Abnehmer

Die großen Mengen wurden bereits 2021 bestellt – nicht zuletzt wegen der damals geplanten Impfpflicht. Ein Reduktion ist nicht mehr möglich. In der …
michael7
Durch das Verhalten der entsprechenden (gekauften?) Politiker ist dafür gesorgt, dass die einige ausgewählte Pharma-Firmen Milliarden-Umsätze machen können, egal, ob ihre Produkte sinnvoll sind oder ob sie von den Menschen überhaupt angenommen oder gesundheitlich vertragen werden...
Klaus Heid
und niemand wird zur Rechenschaft gezogen?
viatorem
Wenn sie gefehlt hätten, wäre das Geschrei groß gewesen.

Seien wir doch froh, dass es zuviele sind.
michael7
😎 Wir sind ja froh, dass die nicht alle "verimpft" wurden, wenn wir an die vielen Menschen denken, die unter schweren Folgeschäden leiden oder gar an Impfnebenwirkungen wie Krebs, Schlaganfällen, Herzproblemen usw. verstorben sind! 🥴

Österreich hat knapp 9 Mio. Einwohner, 2021 wurden schon 18 Millionen Impfdosen verabreicht.
Und jetzt liegen aber mehr als 20 Mio. Dosen herum und in den nächsten …More
😎 Wir sind ja froh, dass die nicht alle "verimpft" wurden, wenn wir an die vielen Menschen denken, die unter schweren Folgeschäden leiden oder gar an Impfnebenwirkungen wie Krebs, Schlaganfällen, Herzproblemen usw. verstorben sind! 🥴

Österreich hat knapp 9 Mio. Einwohner, 2021 wurden schon 18 Millionen Impfdosen verabreicht.
Und jetzt liegen aber mehr als 20 Mio. Dosen herum und in den nächsten beiden Quartalen kommen nochmals fast 15 Mio dazu!
Das würde für 9 Mio. Menschen praktisch fast 4 Stiche in diesem Jahr bedeuten, und das, obwohl diese "Impfstoffe" auch nach Meinung der "Experten" längst veraltet sind und außerdem schon viele 2 bis 3 Stiche haben!

Von dieser Art von "Politik" profitieren nicht die Menschen, sondern nur die Pharma-Firmen! 😡