Vates
1. Kanonisch fragwürdige Behauptung;

2. theologisch stark überspitzte, aber leider in der Sache wohl zutreffende Analyse des Denkens von Franziskus.
gennen
@Goldfisch, ich kann leider unten nicht schreiben, da ich von fast allen Anhängern dieses Buches geblockt bin. Sie müssen nicht auf dieses Buch schauen, Pater Pio, Irlmaier und auch noch andere Seher haben schon alles vorher gesehen und daher hat diese Frau, die das Buch der Lüge schrieb alles her. Was diese Frau gemacht hat, ist noch einige Verdrehungen hinzugefügt, die nicht christlich sind …More
@Goldfisch, ich kann leider unten nicht schreiben, da ich von fast allen Anhängern dieses Buches geblockt bin. Sie müssen nicht auf dieses Buch schauen, Pater Pio, Irlmaier und auch noch andere Seher haben schon alles vorher gesehen und daher hat diese Frau, die das Buch der Lüge schrieb alles her. Was diese Frau gemacht hat, ist noch einige Verdrehungen hinzugefügt, die nicht christlich sind und darauf fallen leider einige Menschen rein. Diese Frau ist keine Seherin und wird auch nie eine sein, aber verdient Geld damit.
Dank aan Sterre der Zee
@gennen Denke jetzt an die letzten Beiträge des Users ,, L. von Hl. Kreuz"( Lilien Dorner) , über dieses Buch, usw. Da wars't Du, bei. Sie-Er, hat, eigentlich, das Wesentliche gesagt. Das fand ich ,,gut so". Hilfreich...
Joseph Franziskus
@Dank aan Sterre der Zee, liebe Kontiki, ist etwa L. v. Hl. Kreuz nicht mehr hier? Jetzt wo du es sagst fällt es mir erst auf, war ja ne Zeit lang selbst kaum auf Gloria anwesend. Das wäre ja schade. Es ist wirklich schade um jeden Mitchristen, der dieses Portal verlässt. Ich wünsche dir noch alles gute und den reichen Segen Gottes.
Dank aan Sterre der Zee
@Joseph Franziskus , einen lieben Gruss, 🤗 ! L.v. Hl. Kreuz hat seinen Usernamen geändert, ( begründet und mitgeteilt ). Seine- Ihre Beiträge, befinden sich unter ,, Lilien Dorner ". Ja, sie-er, war lange nicht mehr hier, leider. Es freut mich, dass Du wieder gesund bist und schreibs't. Alles Gute auch Dir und eine geruhsame Nacht. Gott beschütze Dich.
Escorial
Götzenanbeter Bergoglio
stephanw
Bergoglio ist kein Papst, er ist Satans Gehilfe. Hoffentlich wachen noch viele seiner Anhänger auf, bevor es zu spät ist. –Er zerstört, er verführt, er ist ein ganz hinterlistiger gefährlicher Mensch.
Kirchenkätzchen
Satan als Knecht Gottes (Hiob 1,12; 2,7); darum gilt in der Endzeit ein Gottesleugner als Repräsentant des Papsttums.
Kirchenkätzchen
Es gibt genau einen Papst in Rom. Genau einen. So lehrt es die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche.
S. H. Benedikt XVI. ist der Papst. Kapiert es endlich.
@aldoMariaValdi Schauen Sie hin und kombinieren Sie.
Magee
Tja, wie der Herr, so das Gescherr! 🤭
michael7
😲 🥺 😭
geringstes Rädchen
Klaus Elmar Müller
Muss man für die Versiegelung was online bestellen?
geringstes Rädchen
Steht das nicht in der Heiligen Schrift, lieber @Klaus Elmar Müller ???
Klaus Elmar Müller
Ich gebe gerne zu, dass mir die Sache mit der "Versiegelung der Auserwählten", diese Stelle in der Heiligen Schrift, bisher unbekannt war! Mich erstaunt aber, dass man ein Siegel online bestellen könne - das wirkt auf mich unglaubwürdig und dem Vorgang einer göttlichen Versiegelung nicht angemessen. Ein solches bestelltes Siegel ist ja kein Sakrament, nicht einmal ein Sakramentale - anders als …More
Ich gebe gerne zu, dass mir die Sache mit der "Versiegelung der Auserwählten", diese Stelle in der Heiligen Schrift, bisher unbekannt war! Mich erstaunt aber, dass man ein Siegel online bestellen könne - das wirkt auf mich unglaubwürdig und dem Vorgang einer göttlichen Versiegelung nicht angemessen. Ein solches bestelltes Siegel ist ja kein Sakrament, nicht einmal ein Sakramentale - anders als eine geweihte Wundertätige Medaille. @geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
Lieber Klaus, über welches Siegel sprechen Sie?
Klaus Elmar Müller
Über das Siegel, welches vergrößert hinter dem sympathischen Mann steht Impfung. Wer sein Leben erhalten will... -Sie hatten den Beitrag von "Romani" kommentiert- und das man im Zusammenhang mit dem sogenannten "Buch der Wahrheit" online bestellen kann. Ist es nicht dasselbe Siegel, dass Sie in Ihrem "Wappen" führen (wie ich in meinem "Wappen" eine St.-Josefs-Säule)?
geringstes Rädchen
Warum wenden Sie sich diesbezüglich an mich? Wenn Sie für sich und Ihre Lieben gerne ein Siegel bestellen möchten, dann sprechen Sie doch bitte User/in "Romani" an.
Ach ja, über das 'Buch der Wahrheit' spreche ich nicht! Entweder man nimmt es an oder man lässt es. So einfach ist das mit dem freien Willen des Menschen. Guten Abend und liebe Grüße, verehrter @Klaus Elmar Müller
Klaus Elmar Müller
Ich wandte mich deshalb an Sie, weil Sie, das Siegel im "Wappen" führend, oben einen Text einstellten, der sowohl auf die "Versiegelung der Wahrheit" als auch (in der linken Spalte, ein wenig unten) auf das sogenannte BdW verweist! - Gut, dass Sie, sehr geschätzte @geringstes Rädchen , das sogenannte "Buch der Wahrheit" nicht mit einem Verdammungsurteil für jene verbinden, die es ablehnen.
Goldfisch
BdW hat im Laufe der 10 Jahre bisher alles bestätigt, was damals für uns - zumindest für mich - unvorstellbar war. Schritt für Schritt ist es gekommen, ganz anders als man sich das vielleicht ausdenken hätte können. Wie viele haben diese Nachrichten verdammt, die scheinbar heiligsen Katholiken sind allein schon, wenn man von der Warnung gesprochen hat, völlig ausgerastet, da hat Satan in ihnen …More
BdW hat im Laufe der 10 Jahre bisher alles bestätigt, was damals für uns - zumindest für mich - unvorstellbar war. Schritt für Schritt ist es gekommen, ganz anders als man sich das vielleicht ausdenken hätte können. Wie viele haben diese Nachrichten verdammt, die scheinbar heiligsen Katholiken sind allein schon, wenn man von der Warnung gesprochen hat, völlig ausgerastet, da hat Satan in ihnen so derart gewütet, daß sie in diesem Augenblick einen so derart häßlichen Gesichtsausdruck erhielten, daß mir schauderte. - Ich hab darüber lange nachgedacht und dann war mir klar .... Satan liebt es nicht, wenn jemand die Wahrheit sagt, er wehrt sich dagegen, daher auch diese Ausraster. Die Kreuzzuggebete sind ein wahrer Segen, und ein guter Wegbegleiter in der heutigen Zeit. Über die ganze Woche soll man sie verteilt beten .... Schwerpunktmäßig aufgeteilt ....., sehr empfehlenswert!!
alfredus
Vater aller Konfessionen ... ? Das kann Gott nicht sein, denn sein Sohn hat nur eine Kirche gegründet, die heilige, römisch katholische, apostolische Kirche ... ! Schon kurz nach dem Konzil wollte man uns einreden : ... es gibt nur einen Gott mit vielen verschiedenen Namen ? ! Viele sahen die vielen kirchlichen Gemeinschaften schon in einer nur einzigen Kirche vereint, natürlich nicht als …More
Vater aller Konfessionen ... ? Das kann Gott nicht sein, denn sein Sohn hat nur eine Kirche gegründet, die heilige, römisch katholische, apostolische Kirche ... ! Schon kurz nach dem Konzil wollte man uns einreden : ... es gibt nur einen Gott mit vielen verschiedenen Namen ? ! Viele sahen die vielen kirchlichen Gemeinschaften schon in einer nur einzigen Kirche vereint, natürlich nicht als die römisch katholische Kirche ! Papst Johannes Paul II. war der Papst, der mit seiner Theologie der Allerlösung, die ersten zarten Bande zu den nicht christlichen Religionen knüpfte ! Dadurch wurde Assisi zu einem Muss, danach kamen noch andere, früher undenkbare Gesten, wie der Korankuss und den Islam segnend, hinzu ! Franziskus erhöht die Begegnungen mit dem Islam auf Augenhöhe, was diese Religion aufwertet und unsere Kirche in die Belanglosigkeit absteigen läßt ! Inzwischen fragen nicht wenige Christen, welcher der vielen Religionen Franziskus angehört und ob er vielleicht schon konvertiert ist ? !
Turbata
alfredus: wir lassen uns nicht irreführen! Auch wenn es nicht gefällt: Christus ist das Haupt der Kirche, die sein Leib ist. Auch in anderen Konfessionen ist Wahrheit und Glaube, doch sie sind eben Abspaltungen. Der Satan ist der große Verwirrer, und leider hat er viele Leute am Wickel.
Tesa
@alfredus Hier hat es Franziskus wirklich gesagt - Video dabei
Franziskus betet zu Gott als “Vater aller Konfessionen”
Goldfisch
... daß Bergoglio ein Verwirrer ist, muß mittlerweile allen bekannt sein, nur viele wollen es immer noch nicht einsehen und sprechen von den "so schönen Worten, des "Papstes" ....", da rinnt einem ein Schauer über den Rücken.
SvataHora
Da hat Herr Valli mehr geistlichen Durchblick als der "Heilige Vater"!
Goldfisch
Von welchem Hl. Vater sprechen Sie???
Klaus Elmar Müller
"Pflicht nicht erfüllt", Eitelkeit - als ob ein Papst dadurch sein Amt verlöre! Es ist die bewusste Abkehr von den kirchlichen Lehren, das gezielte Verstecken dieser Abkehr in Scalfari-Interviews und in eine Anmerkung 351 unter "Amoris laetitia", die Bergoglio das fehlen lassen, was Voraussetzung seiner bleibenden Papstwürde wäre: die ehrliche Absicht,, katholisch glauben zu wollen. Diese More
"Pflicht nicht erfüllt", Eitelkeit - als ob ein Papst dadurch sein Amt verlöre! Es ist die bewusste Abkehr von den kirchlichen Lehren, das gezielte Verstecken dieser Abkehr in Scalfari-Interviews und in eine Anmerkung 351 unter "Amoris laetitia", die Bergoglio das fehlen lassen, was Voraussetzung seiner bleibenden Papstwürde wäre: die ehrliche Absicht,, katholisch glauben zu wollen. Diese Absicht hatten alle sein Vorgänger.
Salzburger
Nein, S.H. Gott ist keine "Karikatur", keine "Häresie", kein "Sentimentalismus", nicht "verwirrend" - sondern der Mensch, d.i. der AntiChrist. Wäre eigentlich wirklich ganz einfach.