Boni
Richtig ist jedenfalls, dass es eine neue und durchaus ernstzunehmende Geozentrik gibt. Die Erklärungen restaurieren allerdings nicht das Ptolemäische Weltbild. Es handelt sich eben um eine sublimierte Form von Geozentrik.
Harald Eric Hirsch
Satire?
jok
Ein einfacher Hinweis, der Klarheit schaffen könnte:
Ich habe im Flugplan der TAAG ( Angola) herumgeguckt.
Der Flug von Luanda nach Sao Paolo dauert 8:20, etwa gleich lange
wie der Flug mit der Lufthansa vom Frankfurt nach Mumbai ( 8:10 ) -
das wäre völlig unmöglich, wenn dei Erde flach wäre.
Der Wahr_sager Bert
Volksverblödungs Versuch.
Erich Foltyn
die Sonne ist 150 Millionen km entfernt und wird nicht um die Erde rotieren.
Boni
Die Sonne rotiert selbstverständlich um die Erde. Ein Kugelstoßer rotiert ja auch um seine Kugel. Noch genauer wäre es zu sagen, Sonne und Erde rotieren um ein gemeinsames Baryzentrum.
Boni
Der letzte Schrei der sogenannten Naturwissenschaft: Wir befänden uns im Inneren eines Schwarzen Lochs.

youtu.be/mgXv3aE5eQc
Jacobus de Voragine
Ah, daher weht der Wind. Die Wissenschaft ad absurdum führen. Das alles ist so verschwurbelt, dass man erst gar nicht versteht, worauf es hinausläuft. Netter Versuch. Ziel leider nicht erreicht, @Boni.
Boni
Richtig ist jedenfalls, dass es eine neue und durchaus ernstzunehmende Geozentrik gibt. Die Erklärungen restaurieren allerdings nicht das Ptolemäische Weltbild. Es handelt sich eben um eine sublimierte Form von Geozentrik. @Jacobus de Voragine
Heilwasser
Dass die Erde nicht rotiert, ist richtig, aber sie ist eine Kugel.
Die menschliche Wissenschaft meint bisher aus ehrlichem Forschen heraus, dass sich die Erde drehe, aber das ist ein Bezugssystemfehler. Vom bisherigen Bezugssystem aus müsste sich die Erde drehen, doch man hat noch nicht alles richtig erforscht. Wer das hier studiert, weiß, wie es wirklich ist, siehe Video:
Hildegardisches Weltmo…More
Dass die Erde nicht rotiert, ist richtig, aber sie ist eine Kugel.
Die menschliche Wissenschaft meint bisher aus ehrlichem Forschen heraus, dass sich die Erde drehe, aber das ist ein Bezugssystemfehler. Vom bisherigen Bezugssystem aus müsste sich die Erde drehen, doch man hat noch nicht alles richtig erforscht. Wer das hier studiert, weiß, wie es wirklich ist, siehe Video:
Hildegardisches Weltmodell
Heilwasser
Zum Beweis 113: Es gibt zwar ein oben und unten, das ist aber nicht stichhaltig. Wenn ein Flugzeug um die Erdkugel fliegt, dann wird es durch den Strömungsdruck immer zur Erde hin gedrückt, d.h. egal wie weit man fliegt, man hat immer die Erde unter sich, man kann nie unter die Erde fliegen. Das ist höchst erstaunlich, ist aber so. Wenn man unter die Erdkugel fliegen könnte, müsste das ja auch …More
Zum Beweis 113: Es gibt zwar ein oben und unten, das ist aber nicht stichhaltig. Wenn ein Flugzeug um die Erdkugel fliegt, dann wird es durch den Strömungsdruck immer zur Erde hin gedrückt, d.h. egal wie weit man fliegt, man hat immer die Erde unter sich, man kann nie unter die Erde fliegen. Das ist höchst erstaunlich, ist aber so. Wenn man unter die Erdkugel fliegen könnte, müsste das ja auch bei einer Scheibe so sein. Offensichtlich ist das nicht der Fall, somit ist dieser Beweis falsch.