Nach vielen Jahren Vorlauf wird nun das Islamkolleg in Osnabrück eröffnet. Die Teilnehmer sollen hier zu Imamen und Seelsorgern ausgebildet werden.
Tina 13

Islamkolleg in Osnabrück - Imame made in Germany

Der Bedarf an in Deutschland ausgebildeten muslimischen Geistlichen ist groß, die Skepsis gegenüber diesen Imamen in manchen Gemeinden aber auch. (…
Tina 13
„Tillschneider: Niemand braucht die Multikulti-Imame aus Osnabrück!

Das Ziel des Osnabrücker Projekts ist ein Deutschland, das wir nicht mehr wiedererkennen, und einen Islam, den die #Muslime nicht mehr wiedererkennen. Das brauchen wir weder in Deutschland noch in #SachsenAnhalt. Der Staat sollte in Deutschland überhaupt keinen Islam fördern, sondern die Grenzen der Religionsfreiheit so eng …More
„Tillschneider: Niemand braucht die Multikulti-Imame aus Osnabrück!

Das Ziel des Osnabrücker Projekts ist ein Deutschland, das wir nicht mehr wiedererkennen, und einen Islam, den die #Muslime nicht mehr wiedererkennen. Das brauchen wir weder in Deutschland noch in #SachsenAnhalt. Der Staat sollte in Deutschland überhaupt keinen Islam fördern, sondern die Grenzen der Religionsfreiheit so eng wie möglich abstecken und darauf achten, dass dieser Rechtsrahmen nicht überschritten wird.“

(Facebook)
Tina 13
Tina 13
Dtn 5,9 Du sollst dich nicht vor anderen Göttern niederwerfen und dich nicht verpflichten, ihnen zu dienen. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott: Bei denen, die mir Feind sind, verfolge ich die Schuld der Väter an den Söhnen und an der dritten und vierten Generation;
Gottfried von Globenstein
Auf dem Weg zum islamischen Staat . . wo bleibt der Widerstand? in Europa, nicht nur in D.
Tina 13
„Erstes staatlich gefördertes Islamkolleg in Deutschland
eröffnet.“

In Osnabrück ist das erste vom Staat geförderte Institut zur Ausbildung islamischer Geistlicher eröffnet worden.

15.06.2021
Tina 13
Unfassbar 😡