michael7
@Robert Bellarmin: Der Klima-Wahn besteht darin, dass man so tut, als ob das Klima auf der Erde für alle Zeiten nur so sein dürfe, wie es etwa 1945 oder 1890 ... war!
Robert Bellarmin
Jetzt kommt mal alle runter! Der menschengemachte Klimawandel ist mehrmals Wissenschaftlich belegt worden und die einzigen, die was anderes Behaupten wurden gekauft, wozu es auch ganz klar beweise gibt. Auch ist die Pandemie nicht überspitzt. Aber wo ihr recht habt, ist dass man aufhört, sich auf andere Dinge zu konzentrieren. Wir müssen uns neben Corona und dem Klimawandel auch noch charitative …More
Jetzt kommt mal alle runter! Der menschengemachte Klimawandel ist mehrmals Wissenschaftlich belegt worden und die einzigen, die was anderes Behaupten wurden gekauft, wozu es auch ganz klar beweise gibt. Auch ist die Pandemie nicht überspitzt. Aber wo ihr recht habt, ist dass man aufhört, sich auf andere Dinge zu konzentrieren. Wir müssen uns neben Corona und dem Klimawandel auch noch charitative Maßnahmen vollziehen und uns vor dem deutschen liberalen protestantischen Flügel der kath. Kirche schützen und uns mit Nächstenliebe und Worten verteidigen.
Escorial
Ja die Klimaerwärmung haben wir, genau....drum haben wir den kältesten April gehabt seit 1927. Eine tolle Klimaerwärmung. Die Grünen schwatzen dauernd darüber den Schadstoffausstoß zu reduzieren...indem man die Produktion in andere Länder verlagert, die alles ungefiltert in Luft und Wasser rauslassen. Hauptsache in Deuschland rauchen keine Schornsteine...super. Wie war das mit "Die Eine Welt"???
Robert Bellarmin
Ich hab Klimawandel gesagt, nicht Erwärmung! Das Klima ändert sich und wird in Deutschland extremer. Die Winter werden in Deutschland kälter, die Sommer wärmer. Also ist dein Argument, nichts anderes als ein "Eigentor" Und ob die Grünen das wirklich gesagt haben, naja. Trotzdem sind die anti-katholisch.
michael7
@Robert Bellarmin: Die "Klimaforscher" schießen ihre Eigentore schon selber. Vor etlichen Jahren wurde noch behauptet, dass es in unseren Tagen unter 1000m Seehöhe gar keinen Schnee mehr geben werde... 😂
michael7
@Robert Bellarmin: Es werden Billionen ausgegeben, um das Klima zu "retten", uns wird eingeredet, wir dürften keine Eigenheime oder keine Haustiere mehr haben, oder wir sollen in Zukunft kein Fleisch, sondern nur noch Mehlwürmer essen.
Nun wurde durch einen weltweiten Lockdown der ("menschliche") CO2-Ausstoß radikal heruntergefahren. Was war das Ergebnis: Vor etlichen Wochen wurde nach einer …More
@Robert Bellarmin: Es werden Billionen ausgegeben, um das Klima zu "retten", uns wird eingeredet, wir dürften keine Eigenheime oder keine Haustiere mehr haben, oder wir sollen in Zukunft kein Fleisch, sondern nur noch Mehlwürmer essen.
Nun wurde durch einen weltweiten Lockdown der ("menschliche") CO2-Ausstoß radikal heruntergefahren. Was war das Ergebnis: Vor etlichen Wochen wurde nach einer standardisierten Methode in Hawei so viel CO2 in der Luft gemessen wie nie zuvor! 🥳
Wie also wollen wir das Klima "retten", wenn es nicht einmal durch einen einjährigen Lockdown gelungen ist?
alfredus
Klima-Diktatur ... ? Sie könnte uns ins Haus stehen, denn die angeheizte und gelenkte Klima-Euphorie wird dazu führen, dass die " Grünen " die Mehrheit bekommen und damit die Regierung ! Dadurch kann es zu Gesetzen kommen, die weder human, christlich und volksnah sind. Offene Grenzen, Völkervermischung und Benachteiligung im Glauben, könnten zum Gesetz werden. Wie in einer Diktatur zählt der …More
Klima-Diktatur ... ? Sie könnte uns ins Haus stehen, denn die angeheizte und gelenkte Klima-Euphorie wird dazu führen, dass die " Grünen " die Mehrheit bekommen und damit die Regierung ! Dadurch kann es zu Gesetzen kommen, die weder human, christlich und volksnah sind. Offene Grenzen, Völkervermischung und Benachteiligung im Glauben, könnten zum Gesetz werden. Wie in einer Diktatur zählt der einzelne Mensch dann nicht mehr !
elisabethvonthüringen
Davon bin ich ganz und gar überzeugt; als das "Trio Infernal" (Kurz, Nehammer und Anschober) seinen ersten Pandemieauftritt (März 2020) hatte und Kurz zu schwadronieren begann..."wir werden uns auf eine neue Normalität einstellen müssen...auch die Globalisierung wird zu überdenken sein...." da ist bei mir der Groschen schon gefallen! Klima-Gretl mit ihrem Friday for Future -Getue (FFF) war das "…More
Davon bin ich ganz und gar überzeugt; als das "Trio Infernal" (Kurz, Nehammer und Anschober) seinen ersten Pandemieauftritt (März 2020) hatte und Kurz zu schwadronieren begann..."wir werden uns auf eine neue Normalität einstellen müssen...auch die Globalisierung wird zu überdenken sein...." da ist bei mir der Groschen schon gefallen! Klima-Gretl mit ihrem Friday for Future -Getue (FFF) war das "warm up" sozusagen....
michael7
"Klima-Gretl" wurde letztlich nur durch das Weltwirtschaftsforum von Klaus Schwab bekannt.
Sie wurde aufgebaut wie eine "Vorläuferin", die als "Unschuldslamm" dafür herhalten sollte, eine neue Weltdiktatur vorzubereiten...
Bibiana
Klima-Gretl ... ist zu freundlich gesagt. Sie ist keine liebenswürdige Österreicherin!
Escorial
"Lock down" heisst "nach unten verschliessen"...bzw uns zum Teufel schicken. Die Himmelfahrt Jesu dürfte demzufolge "Lock up" heissen, also "nach oben aufschliessen". Und das ist auch der Sinn, denn wir sollen zu Christus gelangen. 😇