Clicks304
cyprian
1

Deutschland: neues Kloster!

Zum Ende des letzten Jahres verliessen die letzten in die Jahre gekommenen Patres ihr Kloster Maria Engelport in der Eifel (zwischen Rhein und Mosel). Doch es ging nahtlos weiter: zum 1.1.2014 wurde das Kloster von den ANBETUNGSSCHWESTERN DES KÖNIGLICHEN HERZENS JESU übernommen. Die junge Schwesterngemeinschaft ist der weibliche Zweig des INSTITUT CHRISTUS KÖNIG UND HOHEPRIESTER. Letzteres stellt den Spiritual der ehrwürdigen Schwestern. Die heiligen Messen werden ausschliesslich im tridentinischen Ritus zelebriert. - Grossen Dank auch dem Trierer Bischof, S.Ex. Ackermann, für die Ermöglichung dieser ungewöhnlichen Klosterfortführung. - Mögen viele Besucher - alte und neue - ihren Weg nach Maria Engelport finden, das übrigens auch ein Wallfahrtsort zur Gottesmutter sowie zur heiligen Mutter Anna ist. www.kloster-engelport.de
elisabethvonthüringen
Stift Heiligenkreuz beschließt Neubesiedlung von Kloster Neuzelle

Brandenburgisches Zisterzienserkloster war 1817 säkularisiert worden und soll 2018 von Österreich aus wiederbelebt werden - Abt Heim: Entscheidung soll "Hoffnungszeichen für Suchende" bringen [mehr]