Steffen Meltzer: „Frau ohne Kinder und Enkel mit Erlöserrhetorik: "Oma und Opa" können bald sterben(?), Frau Merkel, gehts noch?! Hier wird Kindern und Senioren zielgerichtet Angst gemacht! So eine vergleichbare Propaganda wie in Kriegszeiten, die Schrecken und Panik verbreitet, ist absolut unverantwortlich und schwächt zusätzlich das Immunsystem. Das ist dann anfälliger für COVID-19. Als Opa …More
Steffen Meltzer: „Frau ohne Kinder und Enkel mit Erlöserrhetorik: "Oma und Opa" können bald sterben(?), Frau Merkel, gehts noch?! Hier wird Kindern und Senioren zielgerichtet Angst gemacht! So eine vergleichbare Propaganda wie in Kriegszeiten, die Schrecken und Panik verbreitet, ist absolut unverantwortlich und schwächt zusätzlich das Immunsystem. Das ist dann anfälliger für COVID-19. Als Opa von zwei tollen Enkeln verbitte ich mir solche affektierten und unangebrachten Suggestivsätze! Wer so etwas sagt, wartet auch auf einen Erlöser oder will sich selbst dafür anbieten. Diese "Art" der angsterzeugenden Kommunikation mit Kindern hatte zu Jahresbeginn man im Bundesinnenministerium ausgeheckt. Die Medien hatten darüber berichtet, die Empörung war groß. Jetzt sollte sie noch größer sein.“
Tesa

Dramatischer Appell der Kanzlerin: Merkel warnt vor letztem Fest mit Oma und Opa

Dramatischer Appell der Kanzlerin im Bundestag | Merkel warnt vor letztem Weihnachten mit Oma und Opa Merkel fleht die Deutschen an ++ Wie das Virus…
Frank Walter Mann
Weiß sie schon, dass die Oma und der Opa von der Corona-Impfung sterben?
Waagerl
elisabethvonthüringen
Wieso warnt sie vor dem "letzten Fest"?? Wenn's dann eh aus ist, braucht sie nicht mehr warnen! Sie sollte eher zum "Letzten Fest" ermutigen!! 🥳 😘 😊
viatorem
Als Oma, werde ich jetzt das tun, was eine gute Oma immer macht. Ich werde meinen Enkeln versuchen die Angst zu nehmen, die ihnen von vielen Seiten eingeimpft wird.

Wenn ich krank werde, dann nicht , weil meine Enkel daran schuld sind, weil wir uns getroffen haben.

Viele Omas und Opas haben in der Regel viel Lebenserfahrung um in mannigfaltigen Krisen , klarzukommen. Auch hier im Forum gibt …More
Als Oma, werde ich jetzt das tun, was eine gute Oma immer macht. Ich werde meinen Enkeln versuchen die Angst zu nehmen, die ihnen von vielen Seiten eingeimpft wird.

Wenn ich krank werde, dann nicht , weil meine Enkel daran schuld sind, weil wir uns getroffen haben.

Viele Omas und Opas haben in der Regel viel Lebenserfahrung um in mannigfaltigen Krisen , klarzukommen. Auch hier im Forum gibt es sehr viele Tipps um das Immunsystem zu stärken.
Mann darf sie nicht unnötig zu hilflosen Opfern herabwürdigen.

Omas und Opas sind nicht alle hochbetagt, so wie es suggeriert wird, manche sind sogar noch berufsttätig und wenn der Pflege-Notstand ausgerufen werden sollte, dann dürfen alle schon betagten ,pensionierten Krankenpfleger gerne wieder eingesetzt werden, dann sind es plötzlich keine "sterbenden Omas und Opas "mehr.
Dann wird sich die Berichterstattung anders anhören...ihr werdet sehen.
Maria Katharina
So ein durchtriebenes satanisches Spiel!
Ich bete, dass jene die Umkehr noch bekommen, die sie davor bewahrt, in die Hölle zu fallen. Aber: Auf Heller und Pfennig soll ihnen vom HERRN vergolten werden!!!
Freimauerisches Treiben!
Maria Katharina
Wie meinen?? 😲 🥴
Takt77
Ja, für viele Omas und Opas wird es das letzte Fest sein. Allein, ohne Kinder und Enkel, vielleicht noch ein nettes Telefonat oder Videotelefonie.
Und dann, so ganz ohne Corona, war es das letzte Weihnachten.
Ich bin ein Corona-Atheist. Ich glaube nicht an das göttliche alltödliche Corona, das alle älteren Menschen tötet. In meiner Umgebung haben alle (!) hochaltrigen Menschen Corona überlebt.
More
Ja, für viele Omas und Opas wird es das letzte Fest sein. Allein, ohne Kinder und Enkel, vielleicht noch ein nettes Telefonat oder Videotelefonie.
Und dann, so ganz ohne Corona, war es das letzte Weihnachten.
Ich bin ein Corona-Atheist. Ich glaube nicht an das göttliche alltödliche Corona, das alle älteren Menschen tötet. In meiner Umgebung haben alle (!) hochaltrigen Menschen Corona überlebt.
Ob einen ein VIrus tötet, hängt allein vom eigenen Immunsystem ab, nicht vom Alter.
In einem Blick aus dem Abstand in ein paar Jahren werden wahrscheinlich viele sehen, dass es einfach ein Virus ist (die Zahlen belegen das schon jetzt, aber keiner der Verantwortlichen will das sehen) wie 1.000 andere und dass man tausende alte Menschen völlig umsonst alleine hat sterben lassen.
Ich könnte da viele Geschichten erzählen, aber die Angstpropheten wollen das ja nicht hören.
Die Todesrate von Corona ist niedriger als die der meisten Krebsarten, die überwiegende Mehrheit der Menschen merkt nicht einmal, dass sie es hat.
Aber die Welt dreht durch deswegen...
viatorem
"Aber die Welt dreht durch deswegen..."

Die Welt soll durchdrehen und wenn sie das nicht genügend macht, dann wird wieder an der "Angstschraube" gedreht.
Das funktioniert . Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass einige meiner guten Bekannten, die oft ziemlich großmäulig waren und stark und angstarm erschienen, nun wie kleine Mäuschen, still und voller Angst um ihr Leben, nicht mehr vor …More
"Aber die Welt dreht durch deswegen..."

Die Welt soll durchdrehen und wenn sie das nicht genügend macht, dann wird wieder an der "Angstschraube" gedreht.
Das funktioniert . Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass einige meiner guten Bekannten, die oft ziemlich großmäulig waren und stark und angstarm erschienen, nun wie kleine Mäuschen, still und voller Angst um ihr Leben, nicht mehr vor die Türe gehen und alle Kontakte meiden, so wie es empfohlen wird....ganz freiwillig.

Sie haben eine Persönlichkeitsveränderung durchgemacht, über die ich nur noch staunen kann.
Nicky41
30 000 Neuinfektionen . Wer will denn hier den Ernst der Lage tatsächlich noch herunterspielen?
Maria Katharina
Sie glauben aber auch alles. Warten Sie mal die tödliche Impfung ab.
Aber die Leute wurden gewarnt; sowohl weltlich als auch vom Himmel.
Wenn man dann so beratungsresistent ist; dann sei es halt so!
viatorem
@Nicky41

Schon über 9 Monate tägl. in den Nachrichten Angst und Schrecken...das ist sehr lange und die Menschen lernen, damit umzugehen ,ohne in Panik zu verfallen...da wird gar nichts heruntergespielt.

Die 30.000 waren seit mindestens 6 Wochen vorhersehbar, trotz aller sinnvollen und unsinnigen Maßnahmen. Damit müssen wir zurechtkommen, wir können den Zug nicht mehr anhalten.
Wenn Corona …More
@Nicky41

Schon über 9 Monate tägl. in den Nachrichten Angst und Schrecken...das ist sehr lange und die Menschen lernen, damit umzugehen ,ohne in Panik zu verfallen...da wird gar nichts heruntergespielt.

Die 30.000 waren seit mindestens 6 Wochen vorhersehbar, trotz aller sinnvollen und unsinnigen Maßnahmen. Damit müssen wir zurechtkommen, wir können den Zug nicht mehr anhalten.
Wenn Corona uns körperlich nicht dahinrafft, dann gelingt es auf der psychischen Ebene.

Daher ist Angst, der allerschlechteste Ratgeber.
Nicky41
Hier wird die Gefährlichkeit sehr wohl heruntergespielt. Deutlich zu erkennen an den Maskenverweigerern und so weiter. Die Maßnahmen, dieser leichte Lockdown, war eben zu leicht. Vielleicht sollten jetzt endlich mal die Schulen geschlossen werden.
Die Restaurants zu schließen war unsinnig. Da gab es gute Konzepte. In der Schule nicht. Nach wie vor nicht. War doch lange genug Zeit. Da versagt die …More
Hier wird die Gefährlichkeit sehr wohl heruntergespielt. Deutlich zu erkennen an den Maskenverweigerern und so weiter. Die Maßnahmen, dieser leichte Lockdown, war eben zu leicht. Vielleicht sollten jetzt endlich mal die Schulen geschlossen werden.
Die Restaurants zu schließen war unsinnig. Da gab es gute Konzepte. In der Schule nicht. Nach wie vor nicht. War doch lange genug Zeit. Da versagt die Regierung.
viatorem
@Nicky41

Was die Schulen angeht, so sehe ich auch eine Schließung als notwendig, vor allem wegen der jahreszeitlich bedingten zunehmenden Nässe , Feuchtigkeit und Kälte, denen die Schüler täglich stundenlang ausgesetzt sind .
Neben all den Corona-Vorsichtsmaßnahmen, darf dieser Zustand nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Viele chronische Erkrankungen können entstehen...z.Bp. Blasen…More
@Nicky41

Was die Schulen angeht, so sehe ich auch eine Schließung als notwendig, vor allem wegen der jahreszeitlich bedingten zunehmenden Nässe , Feuchtigkeit und Kälte, denen die Schüler täglich stundenlang ausgesetzt sind .
Neben all den Corona-Vorsichtsmaßnahmen, darf dieser Zustand nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Viele chronische Erkrankungen können entstehen...z.Bp. Blasenentzündungen, Nierenprobleme , Bronchitis, Erkrankungen des Bewegungsapparates , Rheuma etc.
Ein Konzept zu erarbeiten, daß die Durchlüftung der Klassenräume sicherstellt, ohne die Schüler zu unterkühlen, sollte seitens von Experten doch möglich sein.
Nicky41
Es ist wirklich unbegreiflich, dass diesbezüglich einfach nichts passiert. Das macht mich wirklich wütend.
Nicky41
Jetzt hat sich ja doch was getan. Ein Glück. @viatorem
Waagerl
Ratzi
Merkel kann nichts ausser einen Judas spielen. Nicht mal ein Kind konnte sie machen (das einfachste auf der Welt). Merkel ist eine Null. Die einzige Erkenntnis in Merkel's "Doktorarbeit" war: 1+1=2. Mehr ist nicht zu finden. Das teuflische Weib wird zu Boden kommen, es könnte ganz plötzlich geschehen.
Gottfried von Globenstein
Diese Antichristin kann ich noch nicht mal ansehen, bei jedem Photo verdunkelt sich mein Gemüt.
Erich Foltyn
man muss dadurch leider feststellen, daß die härtesten Maßnahmen die Zahl der Infektionen nicht reduzieren weil sonst würden sie ja herunter gehen
gennen
Die Infektionen gehen hach, da viel getestet wird und diese Test alles anzeigt außer Corona Viren. Sobald jemand mit Magensäure Probleme hat, zeigt es an, auch bei dem kleinsten Schnupfen
Erich Foltyn
wie dem auch sei, aber irgendwann wird es nicht mehr weiter gehen
nujaas Nachschlag
In Deutschland werden seit November rund 250 000 Tests weniger pro Woche gemacht, es gibt trotzdem mehr Infektionen und mehr schwere Verläufe. Aus Sachsen und Thüringen fliegen sie die Intensivpatienten schon aus.
Waagerl
Waagerl
2 more comments from Waagerl
Waagerl
Waagerl
rose3
Merkel und Co alles Freimaurer..
Maria Katharina
Die macht auch die Merkel-Raute, die Frau von der Leyen.
Eines der FM-Erkennungszeichen.
😎 😡😷
Waagerl