provivoe
Weder die Abtei Dendermondes noch das Bistum Gent haben je etwas tun wollen, um einen Prozess der Seligerklärung einzuleiten. Die Modernisten haben alles vom Tisch gefegt.
provivoe
Pater Paul wurde 1980, 84 Jahre nach dem Tod, vom Friedhof in die Abteikirche von Dendermonde beerdigt. Er war noch unverwest.
gennen
Pater Paul von Moll, in Dendermonde (Belgien) am 24.
Februar 1896 im Rufe der Heiligkeit gestorben,
versicherte einem Freund, dass diejenigen, welche
diesen Gruß an Maria beten, auf den besonderen Segen
der allerseligsten Jungfrau zählen dürfen.


Gegrüßt seist Du, Maria, Tochter Gott des
Vaters.
Gegrüßt seist Du, Maria, Mutter Gott des
Sohnes.
Gegrüßt seist Du, Maria, Braut des Heiligen
Geistes. …More
Pater Paul von Moll, in Dendermonde (Belgien) am 24.
Februar 1896 im Rufe der Heiligkeit gestorben,
versicherte einem Freund, dass diejenigen, welche
diesen Gruß an Maria beten, auf den besonderen Segen
der allerseligsten Jungfrau zählen dürfen.


Gegrüßt seist Du, Maria, Tochter Gott des
Vaters.
Gegrüßt seist Du, Maria, Mutter Gott des
Sohnes.
Gegrüßt seist Du, Maria, Braut des Heiligen
Geistes.
Gegrüßt seist Du, Maria, Tempel der Allerhei-
ligsten Dreifaltigkeit.
Gegrüßt seist Du, Maria, reine Lilie der
erhabenen Dreifaltigkeit.
Gegrüßt seist Du, Maria, angenehme Rose des
himmlischen Hofes.
Gegrüßt seist Du, Maria, Jungfrau voll Güte
und Demut, von welcher der König des
Himmels hat wollen geboren und ernährt
werden.
Gegrüßt seist Du, Maria, Jungfrau aller Jung-
frauen.
Gegrüßt seist Du, Maria, Königin der
Märtyrer, deren Herz von Leiden ist
durchbohrt worden.
Gegrüßt seist Du, Maria, Frau und Herrin,
der alle Macht im Himmel und auf Erden ist
gegeben worden.
Gegrüßt seist Du, Maria, Königin meines
Herzens, meine Süßigkeit, mein Leben und
meine Hoffnung.
Gegrüßt seist Du, Maria, liebenswürdige
Mutter.
Gegrüßt seist Du, Maria, wunderbare Mutter.
Gegrüßt seist Du, Maria, Mutter der reinen
Liebe.
Gegrüßt seist Du, Maria, ohne Erbsünde
empfangen.
Gegrüßt seist Du, Maria, voll der Gnade, der
Herr ist mit Dir, Du bist gebenedeit unter den
Frauen und gebenedeit ist die Frucht Deines
Leibes, Jesus.
Gebenedeit sei Dein Bräutigam, der heilige
Josef.
Gebenedeit sei Dein Vater, der heilige Joachim.
Gebenedeit sei Deine Mutter, die heilige Anna.
Gebenedeit sei Dein Engel, der heilige Gabriel.
Gebenedeit sei der Ewige Vater, der Dich aus-
erkoren hat.
Gebenedeit sei Dein Sohn, der Dich geliebt hat.
Gebenedeit sei der Heilige Geist, der sich Dir
vermählt hat.
Mögen alle, die Dich lieben, Dich benedeien.
O glückselige Jungfrau, segne uns alle im
Namen Deines geliebten Sohnes. Amen.

Pater Paul von Moll, in Dendermonde (Belgien) am 24.
Februar 1896 im Rufe der Heiligkeit gestorben,
versicherte einem Freund, dass diejenigen, welche
diesen Gruß an Maria beten, auf den besonderen Segen
der allerseligsten Jungfrau zählen dürfen.