Elista
10872

Forum Deutscher Katholiken fordert Rücktritt der ZdK-Präsidentin Stetter-Karp

Wenn das Zentralkomitee der deutschen Katholiken „nicht von sich aus den Rücktritt seiner Präsidentin veranlasst, gibt das ZdK jeden Anspruch auf, …
Winrich von Kniprode
Manno Manno! Da hat sich der äußerst seriöse Herr Prof. ja enorm echauffiert!
Er hätte ja auch fragen können, warum denn diesem Komitee die Gelder von den Bischöfen immer noch nicht gekappt wurden. Oder warum diese Präsidentin nicht einfach exkommuniziert wird. Warum wird diesem Kungelklub nicht verboten das Wort "Katholiken" im Namen zu führen?
Der Fisch fängt vom Kopf an zu stinken. Und dieser…More
Manno Manno! Da hat sich der äußerst seriöse Herr Prof. ja enorm echauffiert!

Er hätte ja auch fragen können, warum denn diesem Komitee die Gelder von den Bischöfen immer noch nicht gekappt wurden. Oder warum diese Präsidentin nicht einfach exkommuniziert wird. Warum wird diesem Kungelklub nicht verboten das Wort "Katholiken" im Namen zu führen?

Der Fisch fängt vom Kopf an zu stinken. Und dieser Kopf heißt z.Zt. Bätzing. Dieses obskure Komitee dagegen ist ein politische Veranstaltung von Parteifunktionären genau wie es auch das Forum des Herrn Gindert (CSU) in anderer Richtung ist.
Tradition und Kontinuität
Gindert und seine "Seniorengruppe" haben völlig recht. Und warum, in aller Welt, soll das "Forum" nun wieder "problematisch" sein? Es ist nur gut und richtig, dass auch konservativere Katholiken eine Heimat und ein Sprachrohr haben. Die Progressiven und Modernisten scheinen Angst zu bekommen, oder warum sind sie so oft aggressiv und intolerant?
Oenipontanus
Die "Progressiven" und "Modernisten" haben noch nie Angst vor "konservativen Katholiken" gehabt und auch nicht haben müssen, da diese in der Regel intellektuell noch niedriger stehen als sie selbst.
Erich Christian Fastenmeier
@Tradition und Kontinuität
Wie schon vor ein paar Tagen an einem Beispiel gezeigt, denken Sie oft etwas unterkomplex und können daher gewisse Dinge nicht verstehen... Sie haben damals nicht auf mein Beispiel geantwortet. Das dürfen Sie gerne noch nachholen. Danke.
Oenipontanus
"unterkomplex" 😂 😂 😂
Tradition und Kontinuität
Unser Experten Team ist wieder in Aktion. Erheiterung garantiert. 😂 Konservative Katholiken sind demnach in der Regel intellektuell unterlegen (oder vielleicht doch nur weniger eingebildet?), was auch erklärt, dass ich Ihre Anspielungen nicht verstehe. Vielleicht sollten Sie uns "unterkomplex" Denkenden einfach nur erklären, was an Gindert's Gruppierung so problematisch ist.
Oenipontanus
@Tradition und Kontinuität
Lesen Sie alle Jahrgänge der von Gindert herausgegebenen Zeitschrift Der Fels, dann bekommen Sie vielleicht eine Ahnung davon, was Herr Fastenmeier meint. Lesen bildet!
Und ja, konservative Katholiken sind oft intellektuell ausbaufähig, um nicht stärkere Ausdrücke zu benützen, die ja doch nichts nützen, aber vielleicht unnötigerweise Ihren Blutdruck in die Höhe …More
@Tradition und Kontinuität
Lesen Sie alle Jahrgänge der von Gindert herausgegebenen Zeitschrift Der Fels, dann bekommen Sie vielleicht eine Ahnung davon, was Herr Fastenmeier meint. Lesen bildet!
Und ja, konservative Katholiken sind oft intellektuell ausbaufähig, um nicht stärkere Ausdrücke zu benützen, die ja doch nichts nützen, aber vielleicht unnötigerweise Ihren Blutdruck in die Höhe treiben. 😋
Tradition und Kontinuität
Danke für den Tipp, aber ich war Jahrzehnte lang auf Der Fels abonniert (wie auch auf Una Voce), und weiß, wovon ich rede. Ich kann nur sagen: eine durch und durch seriöse Zeitschrift, auch wenn ich natürlich nicht immer mit allem einverstanden war. Das Forum deutscher Katholiken ist das Pendant zum Zentralkomitee der deutschen Katholiken. Wer nicht "unterkomplex" denkt, der wird zugeben …More
Danke für den Tipp, aber ich war Jahrzehnte lang auf Der Fels abonniert (wie auch auf Una Voce), und weiß, wovon ich rede. Ich kann nur sagen: eine durch und durch seriöse Zeitschrift, auch wenn ich natürlich nicht immer mit allem einverstanden war. Das Forum deutscher Katholiken ist das Pendant zum Zentralkomitee der deutschen Katholiken. Wer nicht "unterkomplex" denkt, der wird zugeben müssen, dass vor allem bei Letzterem aus katholischer Sicht sehr vieles "problematisch" ist.
Erich Christian Fastenmeier
Natürlich hat Gindert recht, auch wenn das "Forum" bedeutungslos ist und problematisch....
Der Hofrat
ach die immer schlechtgelaunte Seniorenrunde von Herrn Gindert
lächerliche Selbstbeschäftigung nich mal ignorieren