Clicks132
Tina 13

Alan Ames - ERHOBEN UND AUFERSTANDEN

Ostern 2021

ERHOBEN UND AUFERSTANDEN

Lasst uns erhoben werden über die Finsternis des Bösen in der Welt, indem wir uns an dem auferstandenen Herrn Jesus festhalten. Er hat die Finsternis und Arglist des Bösen sowie das Grab überwunden durch die Kraft Seiner göttlichen Liebe. Die Wahrheit Gottes überwand den Trug des Bösen und machte die allmächtige Liebe Gottes sichtbar in und durch Jesus, Seinen eingeborenen Sohn.

Das Böse kann keinen Anspruch mehr auf die Seelen der Menschen erheben, da allen Menschen die Hoffnung und die Möglichkeit geschenkt wird, über den Tod hinaus zu der ewigen Herrlichkeit im Himmel erhoben zu werden. Nur wer beschließt, dem Bösen seine Seele zu geben, indem dieser Mensch gemäß dem Verlangen des Bösen lebt, gibt dem Bösen Anspruch auf seine Seele, indem er sie ihm anbietet.

In der Welt von heute ist das Gesicht des Bösen nicht mehr verborgen, es ist in der ganzen Gesellschaft unverhohlen zu sehen, denn das Böse hat viele Menschen dazu gebracht, es nicht mehr zu fürchten, sondern es zu begrüßen und es als einen normalen Teil des Lebens anzusehen. Diese Menschen sind es, die Hilfe brauchen, um ein neues Leben in dem auferstandenen Herrn Jesus Christus zu finden. Diese sind es, denen die Christen zu erkennen geben sollten, dass der Herr wahrlich auferstanden ist und alles Böse überwunden hat und dass diejenigen, die Seine siegreiche Liebe mit offenen Armen begrüßen, ein erfülltes, glückliches und gesegnetes Leben führen können. Indem wir die Wahrheit des auferstandenen Herrn mit anderen teilen, können wir dazu beitragen, andere zu Ihm zu erheben, damit sie zu einem wahren Leben in Ihm gelangen können.

Fürchte das Böse in der Welt nicht, es ist besiegt worden! Ducke dich nicht, wenn das Böse stärker zu werden scheint, sondern wisse, dass dies ein Trug ist, der ein Ende finden wird, denn der Sieg an dem Kreuz und durch die Auferstehung haben dies garantiert. Erhebe dich und lass dich unter die auferstandenen Menschen zählen, die sich durch die Gnade Gottes über das Böse in der Welt erheben und allen Menschen die herrliche Liebe Christi, unseres auferstandenen Herrn, entgegenbringen! Bleiben wir nicht in der Furcht begraben – lasst uns vielmehr befreit werden in dem Wissen, dass das Böse besiegt und dass die ewige Liebe Gottes, Jesus Christus, der Sieger ist, der über alles herrscht.