"Reich geschnitzte Altäre wurden abgebrochen, Kanzeln abgerissen, Sandsteinornamente abgeschlagen, Wandmalereien weiß übertüncht, Bilder und Figuren verschwanden und ein Großteil des oft reich …More
"Reich geschnitzte Altäre wurden abgebrochen, Kanzeln abgerissen, Sandsteinornamente abgeschlagen, Wandmalereien weiß übertüncht, Bilder und Figuren verschwanden und ein Großteil des oft reich verzierten historistischen Mobiliars gleich mit – Verbleib ungeklärt. So manches Altargitter mag als Gartentor in einem Ferienhaus geendet sein, zum Teil werden noch heute Altäre auf Dachböden gefunden, wo sie jahrzehntelang vor sich hin gemodert haben."
katholisch.de
Tesa
4971

Als die Verzierung verschwand: Warum viele alte Kirchen so "leer" sind

Gezielte "Aufräumaktionen" in der Nachkriegszeit Früher waren Kirchen reich verziert und voller Figuren und Schnitzereien. Viel davon ist verschwunde…
byzantiner
Wie schön die Kirchen früher waren kann man auf der tschechischen Seite entlang der Grenze sehen. Dort wurde nach dem Krieg die Deutschen vertrieben und die Kirchen blieben bis heute aus Geldmangel überwiegend unrenoviert, wobei es auch Diebstähle gab. Sogar dt. Inschriften sind noch erhalten
Mk 16,16
Die Architektur kann nicht stehenbleiben in der Gotik, im Barock usw. Jede Zeit hat ihre eigene Ausdrucksweise und ihren Stil. Es gibt auch tiefgläubige Architekten und Planer. Wenn man sich festklammert an dem Stil vergangener Jahrhunderte, dann ist das ein Ausdruck von Schwäche und Unvermögen, ja so etwas ist geistlos und armselig. Es war deshalb ein großer Fehler als die FSSPX in den USA ihr …More
Die Architektur kann nicht stehenbleiben in der Gotik, im Barock usw. Jede Zeit hat ihre eigene Ausdrucksweise und ihren Stil. Es gibt auch tiefgläubige Architekten und Planer. Wenn man sich festklammert an dem Stil vergangener Jahrhunderte, dann ist das ein Ausdruck von Schwäche und Unvermögen, ja so etwas ist geistlos und armselig. Es war deshalb ein großer Fehler als die FSSPX in den USA ihr größtes Bauprojekt nicht in einem modernen Stil planen ließ. fsspx.news/…/seminar-einweih…
Salzburger
Für.katholisch.de erfreulich distanziert zum funktionalistischen Dreck - danke fürs EinStellen!
Salzburger
Von den veroedeten IngenieursSeelen ist sowieso nichts Besseres zu erwarten. Aber die moderne ArchiTektur kann nur dem erträglich sein, der selbst keine Seele mehr hat.