Clicks1.3K
de.news
13

Islam: Vorbehalte gegen Coronavirus-Impfstoff

Der Ulema-Rat von Indonesien, dem größten muslimischen Land der Welt, wird vor Beginn der Massenimpfung entscheiden, ob der COVID-19-Impfstoff der Regierung zulässig (halal) ist.

Das Problem: Der Impfstoff enthält möglicherweise eine Gelatine auf Schweinefleischbasis als Stabilisator. Für Muslime ist der Verzehr von Schweinefleisch verboten. Im Jahr 2018 lehnte der Rat einen Masern-Impfstoff ab.

Indonesiens Präsident Joko Widodo, ein verweltlichter Muslim mit einer "Vorliebe für laute Rockmusik", wird sich als Erster impfen lassen, um das öffentliche Vertrauen in Impfstoffe zu stärken. Das Land hat drei Millionen Dosen des chinesischen Sinovac-Impfstoffs erworben.

Bild: Joko Widodo, #newsNfdhmcmugx

jamacor
Immaculata90
Aber daß der Dreck von abgetriebenen Kindern stammt, ist den Mohammedanern offensichtlich genau so wurscht wie Bergoglio und Konsorten!
sedisvakanz
Gutes Bild! 😍 -->Psalm 2
SvataHora
Die verfolgen auch Katholiken bzw. Christen allgemein mit drakonischen Strafen! "Halal-uja!"
nujaas Nachschlag
Der Iran und die Türkei impfen mit dem chinesischen Sinovac-Impfstoff, die Emirate und die Saudis mit westlichen Impfstoffen, die rein syntetisch sind
sedisvakanz
Dann lasst uns mal schauen, wer von diesen Impfstoffen das "Impfsterben" gewinnt. 🥶
nujaas Nachschlag
Da empfehle ich Israel, da ist das Volk schon zu 20% geimpft und sie haben genug Impfstoff Ende März mit der Impferei fertig zu sein.
sedisvakanz
Da keimt ein ganz furchtbarer Verdacht in mir auf:
Was Hitler und seine Helfershelfer europaweit nicht geschafft haben, soll jetzt wohl das Impfen zuwege bringen:
Den Genozid an Israel.
In keinem anderen Land wird ein derartiger Coronahype veranstaltet wie in Israel.
Das ist schon auffällig.

Satan weiß auch, dass in der Hl. Schrift steht, dass der Herr, nachdem er den unedlen Zweig - die …More
Da keimt ein ganz furchtbarer Verdacht in mir auf:
Was Hitler und seine Helfershelfer europaweit nicht geschafft haben, soll jetzt wohl das Impfen zuwege bringen:
Den Genozid an Israel.
In keinem anderen Land wird ein derartiger Coronahype veranstaltet wie in Israel.
Das ist schon auffällig.

Satan weiß auch, dass in der Hl. Schrift steht, dass der Herr, nachdem er den unedlen Zweig - die Heidenchristen, also uns - wegen des Abfalls aus dem Rebstock wieder aushauen wird/ schon ausgehauen hat und dass ER den edlen Zweig - die Juden - im Rebstock wieder einpfropfen wird.
Am Ende der Zeit wird Israel sich bekehren.
Es geschehen seit Längerem im wahrsten sinne des Wortes wunderbare Bekehrungen in Israel.

Ich verlinke eine der wunderbaresten Bekehrungsgeschichten, wo der Herr sich selbst einem jungen Mann in Israel offenbarte.
Zev Bordat, geboren in einer "Hohepriesterfamilie", dazu auserwählt und erzogen, der nächste "Hohepriester" zu werden, offenbart sich der Herr höchstpersönlich und er wird Christ.
Deshalb wird er und seine Frau von der Familie verstoßen und hat es erst einmal sehr schwer.
Aber er bleibt treu.

erf.de/…und-glaube-an-jesus-1-2/67-442
erf.de/…und-glaube-an-jesus-2-2/67-443
Escorial
Sehr gut, wenigstens die Moslems haben etwas Verstand und machen nicht mit. 😉
Goldfisch
Die einen ehren das Tier, die anderen verwerfen den Menschen .... wer wird wohl vor Gott die besseren Karten in der Hand haben???
Bibiana
Soso, die Moslems stören sich an Inhaltsstoffen vom Schwein -
und die Katholiken am Material von abgetriebenen Föten im Corona-Impfstoff. Haben aus ihrer Sicht nicht beide Recht?

N o c h soll es, jedenfalls in D offiziell verkündet, einen Impfzwang nicht geben. Hoffentlich bleibt das auch so.
Escorial
wenn 2/3 geimpft worden sind, kommt Spahn als Sieger her und wird verlangen, dass sich das letzte Drittel auch impfen muss... Dann kommt Druck usw. Aber...die Politiker haben sich bis jetzt immer noch nicht impfen lassen.
Vered Lavan
Ha, ha....das zum Thema "die Menschheit durchimpfen". 🤥 😂