Goldfisch
Da ist wohl mehr oder weniger das Erbe in den Blickpunkt oder Mittelpunkt gerückt. Verrückt - wie kann man nur!!
geringstes Rädchen
...andere hingegen bereiten sich auf die Seelenschau vor: Die Seelenschau (Warnung): Warum findet die Seelenschau statt?
Lutrina
Der erste Zweck der Ehe ist die Zeugung von Nachwuchs.
Ich denke wenn man dazu nicht mehr ein der Lage ist sollte zumindest eine kirchliche Heirat verwehren.
Alles hat eben seine Zeit...
Bibiana
Die Zeugung von Nachwuchs in der EHE ist gewiss in Gottes Sinn.
Aber sicher doch allein nicht deren Zweck. Es gibt Gründe, weshalb aus der Ehe keine Kinder hervorgehen, wie in diesem Fall nun aus Altersgründen. Aber die beiden wollen zusammen leben im Bund der Ehe! Ist doch lobenswert und in der heutigen Zeit sogar bewundernswert.
michael7
Wenn sie vor ihrem Tod ihr (Zusammen)Leben noch in Ordnung bringen wollen, ist dagegen nichts einzuwenden!
Klaus Elmar Müller
Nach Ihrer Theorie, sehr geehrte @Lutrina, hätten der hl. Joseph und die Muttergottes niemals heiraten dürfen. Und haben nicht Zacharias und Elisabeth, noch mehr Abraham und Sarah überrascht?
Lutrina
Das ist nicht meine Theorie. Das stammt so aus dem Glaubenskurs von Pater Robert Schmitt.
Oder lesen Sie im CIC nach: gültig ist eine Ehe erst wenn sie ausgeführt ist.
Wenn man so will hatten Maria und Josef in der Tat keine gültige Ehe nach katholischem Verständnis.
gennen
Da ist Marine nicht bei. Wenn das aber in Frankreich öffentlich wird, dann geht es aber rund. Ohne Corona Maßnahmen.
michael7
Das durchschnittliche Heiratsalter steigt heute ja allgemein ... 😊