Clicks17.2K
Sonia Chrisye
343

A. Merkel - Deutschland wird ein islamisches Land und die Deutschen müssen sich damit abfinden

Am 7. Mai 2017 erschien in der jüdischen Zeitung "Jewsnews" ein Artikel mit einer solchen Sprengkraft, der Deutschland, wäre er rechtszeitig bekannt geworden, wachgerüttelt hätte. Und der der CDU/CSU bei der nur wenige Monate späteren Bundestagswahl eine verheerende und historische Niederlage hätte einfahren lassen, wenn wir Widerständler nicht alle geschlafen hätten.

In diesem Artikel gibt Merkel zu, dass sie Deutschland zu einem islamischen Staat umgestaltet.

Wörtlich heißt es dort:

May 07, 2017by Jews News

„Deutschland werde ein islamischer Staat“, sagt Merkel – und fügt hinzu, „dass sie sich damit abfinden müssen“

Übersetzt von "deeptranslater"

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, dass die Deutschen nicht verstanden hätten, wie die muslimische Einwanderung ihr Land verändert habe, und dass sie sich mit mehr Moscheen als Kirchen auf dem Land arrangieren müsse, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

„Unser Land wird sich weiter verändern, und Integration ist auch eine Aufgabe für die Gesellschaft, die sich der Aufgabe stellt, mit Einwanderern umzugehen“, sagte Merkel der Tageszeitung.
„Seit Jahren betrügen wir uns selbst darüber. Zum Beispiel werden Moscheen ein prominenterer Teil unserer Städte sein als zuvor. “

Deutschland, mit einer Bevölkerung von 4-5 Millionen Muslimen, wurde in den letzten Wochen durch eine Debatte über Äußerungen des Bundesbank-Chefs Thilo Sarrazin geteilt , die argumentierten, türkische und arabische Einwanderer hätten sich nicht integrieren können und Deutschland mit einer höheren Geburtenrate überschwemmt.

Die Äußerungen des Kanzlers sind die erste offizielle Anerkennung, dass Deutschland wie andere europäische Länder dazu bestimmt ist, eine Hochburg des Islam zu werden. Sie hat zugegeben, dass das Land bald eine Hochburg werden wird.

In Frankreich sind 30% der Kinder im Alter von 20 Jahren und darunter Muslime. Die Quote in Paris und Marseille ist auf 45% gestiegen. In Südfrankreich gibt es mehr Moscheen als Kirchen.

Die Situation im Vereinigten Königreich ist nicht viel anders.

Quelle:

www.jewsnews.co.il

Ein solcher Hochverrat an einem ganzen Volk ist in der Geschichte ohne Beispiel.

Noch nie hat sich eine eigene Kultur freiwillig aufgegeben.

Noch nie hat sich ein Kontinentn dem Islam oder einem anderen totalitären System freiwillig unterworfen.

Und auf einen solchen Hochverrat gibt es eigentlich nur eine Antwort: Die Todesstrafe für jene, die ihn begehen und mittragen.

Nun leben wir (in diesem Fall leider) in einem zivilisatorisch etwas fortgeschritteneren Land, in welchem auf Hochverrat mit wesentlich milderen Strafen reagiert wird:

In „§ 81 Hochverrat gegen den Bund“ heißt es:

(1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt

1.den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder2.die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern,

wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren. (Quelle)

Das die Islamisierung Deutschlands die wahre Agenda Merkels und ihrer Mit-Hochverräter aus den Altparteien, den beiden Kirchen, den Medien und Gewerkschaften sind – daran gibt es nun keinen Zweifel mehr nach dem, was in einem jüdischen (!) Magazin über Merkel zu lesen war:

„Deutschland werde ein islamischer Staat, sagt Merkel – und fügt hinzu, dass sie sich damit abfinden müssen“
Quelle

Wo bleibt der Haftbefehl des Bundesgeneralstaatsanwalts gegen Merkel und ihre Regierung?

Damit sind alle Verschwörungstheoriengegen angeblich „rechte“ Widerstandbewegungen und alle Fakenewsder offiziellen Staatsmedien (wozu fast alle Medien zählen), dass die deutsche Regierung keine Islamisierung Deutschlands plane, eindrucksvoll widerlegt.

Und damit ist der Staftatbestand des Hochverrats der Bundeskanzlerin und ihrer Regierung – sowie allen Altparteinen erfüllt, die den Bundestaatsanwalt sofort dazu veranlassen müsste, einen Haftbefehlfür die Regierung, für Merkel und einen Großteil der Bundestagsabgeordneten auszustellen.

Was er jedoch aufgrund der Tatsache, dass er (wie der Rest der Justiz) von Weisungen der Exektuvive (also der Regierung) abhängig ist, nicht tun wird, selbst wenn er es wollte. Denn die Regierung wird ihn nicht ermächtigen, einen solchen Hafftebefehl gegen sie selbst auzustellen.

Wir alle haben geschlafen. Auch die AFD

Die Meldung in Jewsnews stammt vom 7. Mai 2017 – und niemand, nicht einmal die AFD, hat offenbar davon gewusst. Denn mit dieser Meldung hätte sie die Kanzlerin vor der damals anstehenden Bundestagswahl stürzen können.

Hätte die AFD diese Merkel-Aussage auf ihre Wahlplakate geschrieben, hätte die CDU/CSU Millionen Wähler verloren. Weil die Aussage unwiderlegbar die wahren teuflischen Pläne einer Despotin zeigt, die zur „Mutter“ der Deutschen stilisiert wurde, obwohl sie weder eigene Kinder hat, für ihr eigenes Volk nichts als Verachtung empfindet – und den Völkermord an den Deutschen zur Chefsache erkärt hat.

Die AFD hat da offenbar geschlafen – und die Chance versäumt, in der Bundestagswahl 2017 zur vermutlich stärksten Partei gewählt zu werden.

Es wird Zeit, dass die Bundeswehr einschreitet, um die Deutschen vor der Islamisierung zu retten

Ja ich weiß, dass fast alle Deutschen, einschließlich eines Großteils meiner Leser, die Bundeswehr für einen Puppenspieler-Verein halten. Ohne Kampfgeist, feige und merkelhörig. Das mag in Teilen zutreffen. Aber es gibt nach wie vor tapfere Soldaten und tapfere Offiziere, die um die düstere Zukunft Deutschlands als einen islamischen Staats wissen – und sich ihrem Eid mehr verpflichtet fühlen als ihrer Loyalität gegenüber der Regierung.

Und dieser Eid gebietet ihnen, die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Wörtlich lautet das sog. „Soldatengelöbnis“:

„Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“

Damit ist klar, dass es an der Bundeswehr ist, das pathokratisch-verbrecherische Regime in Berlin zu stürzen.

Ich kann meine diversen Appelle an die Soldaten und Offziere hier nur nochmals wiederholen und sie bitten:

Helft eurem Volk, der Fessel und ewigen Finsternis einer zukünftigen Islamisierung zu entkommen!

Als Hilfestellung für die Entscheidung der Soldaten und Offiziere habe ich hier 100 Links angefügt, die zeigen, dass Merkel auch vom Ausland und zahlreichen kritischen deutschen und EU-Intellektuellen als die größte Gefahr der europäischen Geschichte dargestellt wird. Und dass der islam inkompatibel mit der westlichen Zivilisation und Demokratie ist. Dass er nur ein Ziel kennt: Die weltherrschaft.

Wer hier nicht fündig wrid, der findet nie etwas…..

michael-mannheimer.net

Britischer Historiker: „Angela Merkel ist die schlechteste Nachkriegskanzlerin und ein Desaster für Europa“
**********

michael-mannheimer.net
**********

US-Amerikaner besuchte im August 2017 Deutschland und war hell entsetzt: “Ich habe einen Monat im Epizentrum der kultuellen Entartung verbracht”
*********

michael-mannheimer.net

Italienische Politikerin: „Natürlich gibt es eine Islamisierung – jeder der das leugnet, ist ein Komplize eben dieser“
*********

michael-mannheimer.net

„Warum zerstören die Deutschen ihr Land?“ China macht sich Sorgen um die Zukunft unseres Landes
**********

michael-mannheimer.net

Gaucks verblüffende Kehrtwende: „Massenmigration überforderte Deutschland“
**********

michael-mannheimer.net

Alarmierender Kommentar eines Russen zur Situation in Deutschland
**********

michael-mannheimer.net

Peter Boehringer (AfD): „BRD-Führungsclique inzwischen KRIMINELLER als die kommunistische der DDR, die ja schlimm genug war.“
**********

michael-mannheimer.net

„Frau Merkel: Treten Sie zurück!“ Zweiter offener Brief von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof an Angela Merkel
**********

michael-mannheimer.net

Wie der Neo-Marxismus Deutschland zu einer schizophrenen Republik umgestaltet hat
**********

michael-mannheimer.net

Sensationeller Brief der nun arbeitslosen Schauspielerin Silvana Heißenberg an Merkel: „Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste!“
**********
Waagerl shares this
1
Grundrechte ein Mythos?

... was bleibt?
G.Ka. shares this
7
Bitte lesen!
Elista
Damit werde ich mich sicher nicht einfach so abfinden 😡
nujaas Nachschlag
Damit sollte sich auch niemand abfinden. Ich rechne auch nicht damit, dass es so kommt.
SCIVIAS+
Das ist ein unglücklich gewählter Satz, gemeint war das so sicher nicht, Politiker sind auch nur Menschen und können wie jeder andere Fehler machen.
Severin
Dann ist ja damit zu rechnen, dass dann aus der islamischen Hochburg Deutschland, ja wieder einmal durch Fremdbesetzung, jüdisches Blut fliest.
Tina 13
„ANSCHLAG AUF DAS DIGITALE ALLERHEILIGSTE

Bundesregierung will an die Passwörter der Bürger“

Michel wach auf !! 😡

www.pi-news.net
Rest Armee shares this
876
🙏 🙏 🙏
Vered Lavan
Genauso haben sie das Westgotenreich Spaniens unter König Witiza ruiniert! Danach kam die Invasion aus N-Afrika. Man lese Maurice Pinay.
Theresia Katharina
Stimmt!
Theresia Katharina
Ja, diese Pläne sind Hochverrat am deutschen Volk und am Christentum! 🤫 🤐 🤬
@Sonia Chrisye @Carlus @a.t.m @elisabethvonthüringen@Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46
Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
@Roland Wolf
Ich gebe Ihnen Recht zu Ihren Aussagen, wenn es in einigen Fällen um die Rhetorik von MM geht. Ich muss jedoch hinzufügen, - wenn es um die Faktenlage geht, - nicht in allen. Und das ist legitim.
@hooton-plan
Ja, es stimmt, im Süden Frankreichs gibt es schon mehr Moscheen als Kirchen.
Roland Wolf
@hooton-plan Ich habe mich schlicht nicht zu der Lage in Europa geäußert. Hier wurde von Mannheimer ein Interview mit der Kanzlerin in so grober Weise verfälscht dargestellt das es sich schlicht um eine Lüge handelt. Hochverat ist da schon mal gar nicht feststellbar.

Was Frankreich angeht: Sprechen wir von denselben Staat der vor einigen Jahren ein Burkaverbot erließ, in dem fast eine Präsident…More
@hooton-plan Ich habe mich schlicht nicht zu der Lage in Europa geäußert. Hier wurde von Mannheimer ein Interview mit der Kanzlerin in so grober Weise verfälscht dargestellt das es sich schlicht um eine Lüge handelt. Hochverat ist da schon mal gar nicht feststellbar.

Was Frankreich angeht: Sprechen wir von denselben Staat der vor einigen Jahren ein Burkaverbot erließ, in dem fast eine Präsidentin gewählt worden wäre die von der AFD verehrt wird und bei der Laizismus in der Verfassung steht. Dem Frankreich?
hooton-plan
@Roland Wolf Du liegst komplett falsch und weisst nicht was abgeht in Europa. Südfrankreich hat mehr Moscheen als Kirchen, Paris hat 45% muslimische Kinder, usw.
Sonia Chrisye
@Roland Wolf
Ich gebe Ihnen Recht zu Ihren Aussagen. Zu dem Publizisten MM ist zu sagen, dass alles geprüft werden kann und wir als Leser nicht in allem mit ihm übereinstimmen müssen. Dennoch wird man nachdenklich., insbesondere dann, wenn man sich vor Augen hält, dass sich die Aussagen Jesu und der Heiligen Schrift erfüllen werden. Gott behüte, bewahre und bschütze uns in schweren Zeiten, dass …More
@Roland Wolf
Ich gebe Ihnen Recht zu Ihren Aussagen. Zu dem Publizisten MM ist zu sagen, dass alles geprüft werden kann und wir als Leser nicht in allem mit ihm übereinstimmen müssen. Dennoch wird man nachdenklich., insbesondere dann, wenn man sich vor Augen hält, dass sich die Aussagen Jesu und der Heiligen Schrift erfüllen werden. Gott behüte, bewahre und bschütze uns in schweren Zeiten, dass wir im Glauben und in Treue an IHM festhalten.
Roland Wolf
Das Ganze beruht offenbar wiederum auf diesem Artikel:

www.faz.net/…/angela-merkel-i…

Der Teil zum "Islamischen Staat" fehlt hier völlig, die Aussage die dem noch am nächsten kommt ist "Bürger werden sich an mehr Moscheen im Stadtbild gewöhnen müssen.

Das ist von einem islamischen Staat (Anwendung der Scharia etc.) meilenweit entfernt. Muss einem nicht gefallen, ist aber auch kein Hochverat.

More
Das Ganze beruht offenbar wiederum auf diesem Artikel:

www.faz.net/…/angela-merkel-i…

Der Teil zum "Islamischen Staat" fehlt hier völlig, die Aussage die dem noch am nächsten kommt ist "Bürger werden sich an mehr Moscheen im Stadtbild gewöhnen müssen.

Das ist von einem islamischen Staat (Anwendung der Scharia etc.) meilenweit entfernt. Muss einem nicht gefallen, ist aber auch kein Hochverat.

Der Artikel Mannheimers ist derartig übertrieben das er die Grenze zur Lüge deutlich überschreitet.
Sonia Chrisye
Hier finden Sie /findet Ihr 100 zutiefst bewegende und erschreckende Beiträge zur Aufklärung über die Islamisierung Deutschlands und Europas.

Unser christliches Abendland wird von Seiten der Gesellschafts- und Kirchenpolitik dem Islam untergeordnet werden bis zur völligen Verleugnung der Fundamente des Christentums, - verbunden mit der Annahme des Antichristen.
Das Wort Gottes entfaltet sich
More
Hier finden Sie /findet Ihr 100 zutiefst bewegende und erschreckende Beiträge zur Aufklärung über die Islamisierung Deutschlands und Europas.

Unser christliches Abendland wird von Seiten der Gesellschafts- und Kirchenpolitik dem Islam untergeordnet werden bis zur völligen Verleugnung der Fundamente des Christentums, - verbunden mit der Annahme des Antichristen.
Das Wort Gottes entfaltet sich
nach dem EVANGELIUM DES JOHANNES, KAP. 5, 41 - 43
vor unseren Augen:

41 Ich nehme nicht Ehre von Menschen;

42 aber ich kenne euch, dass ihr nicht Gottes Liebe in euch habt.

43 Ich bin gekommen in meines Vaters Namen und ihr nehmt mich nicht an. Wenn ein anderer kommen wird in seinem eigenen Namen, den werdet ihr annehmen.

Liest man folgenden Beitrag aus dem Magazin
www.kath.net/news/64768 vom 16 August 2018, 12:00, so entsteht der Eindruck, der Antichrist steht vor der Tür.

Der Titel des Beitrags lautet:
Mit Papst Franziskus beginnt neue Phase’ für die Kirche

Hier 2 Auszüge:
1.)
Franziskus bricht mit katholischen Traditionen, wann immer er will, weil er frei von ungeordneten Anhänglichkeiten ist’, schreibt P. Thomas Rosica.

2.)
„Mit der Ankunft des ersten Jesuitenpapstes wird sie (die Kirche, Anm.) von einem Individuum regiert und nicht von der Autorität der Schrift allein oder von ihren eigenen Diktaten der Tradition und der Schrift“, schreibt er wörtlich in einem Eintrag vom 31. Juli auf seinem Blog auf der Internetseite von „salt + light media“.

Wäre dieser Artikel nicht auf Kathpedia veröffentlicht worden, ich hätte es nicht gewagt, ihn hier auf G. TV hochzuladen. In diesem Zusammenhang darf man sich erinnern an 1. Thessalonicher 5, 21.

„Prüfet alles und das Gute behaltet.“


Lasst uns intensiv beten für alle Kleriker, die Verantwortung für die Kirche tragen, dass sie bereit bleiben, allezeit den Willen Gottes aus der Heiligen Schrift anzunehmen und unverfälscht zu verkündigen.
Das Gebet ist der wichtigste Auftrag des "Königlichen Priestertums" der Kirche, denn das sind wir, - und möge Gott unsere Gebete erhören.