BluePepper
6839
sudetus
Bravo !
Bibiana
Gekreuzigte Braut? So verstehe ich das Heilsgeschehen aber nicht.
Den Kreuzestod wollte Jesus Christus allein zu unserer Erlösung erleiden.
Drum ist ER auch der Erlöser!
Winrich von Kniprode
Bitte hier meine Anmerkung lesen
Gekreuzigter Bräutigam und gekreuzigte Braut
alfredus
Gekreuzigte Braut ... ? Nein, Christus will dass seine Braut die Kirche geliebt wird, aber sie wird von der Welt gehasst und von ihren Dienern verunstaltet ! Die Modernisten, wie auch in Deutschland, wollen eine andere Kirche, eine andere Braut, sowie Rom seine Urwaldgöttin hat. Das kann nur laut Anna Katharina Emmerick eine gottlose Afterkirche sein. Unsere Bischöfe handeln wie gedopt am synodalen …More
Gekreuzigte Braut ... ? Nein, Christus will dass seine Braut die Kirche geliebt wird, aber sie wird von der Welt gehasst und von ihren Dienern verunstaltet ! Die Modernisten, wie auch in Deutschland, wollen eine andere Kirche, eine andere Braut, sowie Rom seine Urwaldgöttin hat. Das kann nur laut Anna Katharina Emmerick eine gottlose Afterkirche sein. Unsere Bischöfe handeln wie gedopt am synodalen Weg und sehen darin ihre Erlösung !
Winrich von Kniprode
Bitte hier meine Anmerkung lesen
Gekreuzigter Bräutigam und gekreuzigte Braut
Winrich von Kniprode
Nein, die Kirche ist heute nicht so wie Gott sie will. Er will sie schön, rein und arm. Das werden wir dann nach der großen Reinigung erleben. Aber der gekreuzigte Bräutigam will auch eine gekreuzigte Braut. Nur dass man deswegen nicht zu denen gehören darf, die sie kreuzigen, sondern zu denen gehören sollte, die gekreuzigt werden. Nein, das ist nicht angenehm. Aber es ist der Weg zum Ostermorgen.