Clicks503
Elista
9
Die Akelei bei Hildegard von Bingen Nach Hildegard von Bingen wird die Akelei hauptsächlich zur Stärkung der Drüsenfunktionen und als besonders wirkungsvolles Mittel gegen Verschleimungen verwendet. …More
Die Akelei bei Hildegard von Bingen

Nach Hildegard von Bingen wird die Akelei hauptsächlich zur Stärkung der Drüsenfunktionen und als besonders wirkungsvolles Mittel gegen Verschleimungen verwendet. In der Frischpflanze sind neben zahlreichen anderen Wirkstoffen auch eine geringe Menge cyanogener Glykoside enthalten, welche die Akelei „leicht giftig“ machen. Die Anwendung der Akelei sollte daher nur in sehr geringer Dosierung erfolgen!
Sonia Chrisye
Ich pflanze sie jetzt auch in meinen Garten, um damit meine 💐 Blumensträuße zu schmücken. Das Bienchen auf dem Foto zeigt, dass diese Blumen der Hit für Bienen sind.
Heilwasser
Akeleihonig ist gut gegen Verschleimung.
Elista
Wer einmal Akelei im Garten hatte hat sie immer, da sie sich stark vermehrt und selber aussät.
Sonia Chrisye
Dankeschön für den Gartentip. 👍❤️
Elista
Nicht nur ein Gartentipp, ein Gesundheitstipp!
Sonia Chrisye
Genau., sie werden die Covidkiller Nr. 1 im Jahr 2022 sein. 🥰🙏💐🙏🥰
Elista
Die Akeleitinktur ist gut für das Immunsystem und hilft bei Viruserkrankungen siehe Kommentar weiter unten @Sonia Chrisye
Elista
Aus der Akelei kann man auch eine Tinktur machen.
Hilft bei:
Virusgrippe, Kinderfieber, Masern, Roeteln, Mumps, Windpocken, Herpes, Angina, Allergiefieber, Lymphknotenschwellung, Polypen, Lymphdrainage; Fiebermittel.
Zubereitung:
Nach Hildegard, aber auch fertig in der Apotheke erhaeltlich."Wer Fieber hat, presse den Saft der Akelei aus und gebe dazu etwas Wein. Das trinke er oft, …More
Aus der Akelei kann man auch eine Tinktur machen.
Hilft bei:
Virusgrippe, Kinderfieber, Masern, Roeteln, Mumps, Windpocken, Herpes, Angina, Allergiefieber, Lymphknotenschwellung, Polypen, Lymphdrainage; Fiebermittel.
Zubereitung:
Nach Hildegard, aber auch fertig in der Apotheke erhaeltlich."Wer Fieber hat, presse den Saft der Akelei aus und gebe dazu etwas Wein. Das trinke er oft, und es wird ihm besser gehen.
Anwendung:
3mal taeglich 5 bis 10 Tropfen, Kinder 3mal taeglich 3 Tropfen, vor dem Essen einnehmen.

Wie man eine Tinktur selber herstellen kann findet man hier
7az.de/…tur-urtinkturen-selbst-erfolgreich-herstellen.html
Elista