Vates
Die Verharmlosung von widernatürlichen Abirrungen als bloße Fehleinschätzung und das Betteln um bloße Tolerierung bzw. Gleichbehandlung der Verteidiger der Normalität läßt erkennen, wie tief der Liberalismus auch in kath. Kreise eingedrungen ist! Auch diese verschweigen nicht nur die eindeutige Lehre der Hl. Schrift an vielen Stellen und die beständige Haltung des kirchlichen Lehramts dazu, …More
Die Verharmlosung von widernatürlichen Abirrungen als bloße Fehleinschätzung und das Betteln um bloße Tolerierung bzw. Gleichbehandlung der Verteidiger der Normalität läßt erkennen, wie tief der Liberalismus auch in kath. Kreise eingedrungen ist! Auch diese verschweigen nicht nur die eindeutige Lehre der Hl. Schrift an vielen Stellen und die beständige Haltung des kirchlichen Lehramts dazu, sondern verleugnen dadurch offenkundig das soziale Königtum Christi!
So wird Christus es selbst wiederherstellen - durch die prophezeite Zuchtrute....... .
PiusV+X
So ein Meisterstück geheimdiensthafter Kriminalistik.
Goldfisch
Manchmal kann man nur mehr die Tiere bewundern, die mehr Instinkt zeigen, als so mancher Mensch Verstand hat!
Eva shares this
31.4K
"In dem Zeitraum von zweieinhalb Stunden konnten in der Menge maximal zwei Dutzend Personen als eindeutig homosexuell oder lesbisch identifiziert werden, weil sie besonders tuntig aufgemacht waren oder entsprechende Handlungen mit Partnern bzw. Partnerinnen vollzogen. Die erdrückende Mehrheit, das heißt weit mehr als 99% waren völlig normal, manche bieder oder spießig und benahmen sich auch so."
Ottaviani
Und was schließt man aus diesen Beobachtungen
Hlodowech
»habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!«
PiusV+X
Man schließt darauf, dass nichts wie vorher ist.