michael st.
1

Bericht zur Coronalage: 7.800 Euro Kopfprämie für wundersame Corona-Vermehrung

Deutschen Krankenhäusern wird eine Prämie von 7.800 Euro und mehr für jeden regulären Patienten bezahlt, den man durch einen positiven Test statistis…
Eugenia-Sarto
Patienten, die lediglich einen positiven Coronatest haben, werden als Coronafälle im Krankenhaus als Coronakranke gemeldet. Auch wenn sie überhaupt keine grippeartigen Symptome haben, sondern eingeliefert wurden, weil sie gerade einen Unfall hatten und sich ein Bein gebrochen hatten. Der Test aber macht sie offiziell zum Coronakranken. Und dafür bekommt dann das Krankenhaus die Prämie.

Kann …More
Patienten, die lediglich einen positiven Coronatest haben, werden als Coronafälle im Krankenhaus als Coronakranke gemeldet. Auch wenn sie überhaupt keine grippeartigen Symptome haben, sondern eingeliefert wurden, weil sie gerade einen Unfall hatten und sich ein Bein gebrochen hatten. Der Test aber macht sie offiziell zum Coronakranken. Und dafür bekommt dann das Krankenhaus die Prämie.

Kann daraus nicht jeder erkennen, daß es sich hier um ein unlauteres Geschehen handelt und an der ganzen Coronapolitik etwas nicht stimmt?