„Wie unterscheiden wir, was letztlich nicht verhandelbar ist, was nicht verändert werden kann, und wie bestimmen wir die Weiterentwicklung?“, fragte Oster. „Was gehört zum Kernbestand dessen, was wir glauben, also ins Glaubensgut, ins depositum fidei? Das können wir nicht verändern.“

Bischof Oster sieht mit Blick auf Sexualmoral „Lernaufgabe“ und „Entwicklungsaufgabe“

Bischof Stefan Oster Foto: screenshot / YouTube / Bischof Stefan Oster FULDA, 30 September, 2022 / 11:15 AM (CNA …