Clicks3K
de.news
151

Missionserzbischof: Franziskus ebnet den Weg für den Antichristen

Franziskus "beschädigt ganz und gar die Einheit und das Erbe von fast zwei Jahrtausenden", sagt der emeritierte Erzbischof Jan Lenga (71) von Karaganda, der wegen seines Mutes suspendiert wurde, in einem polnischen Video vom 27. Juli über Traditiones Custodes (unten).

Franziskus versuche, "alles zu beschädigen, was noch Zeichen der Ehre und der Anbetung Jesu Christi als Gott darstellt", analysiert Lenga. Für ihn ist Bergoglio wie eine Stiefmutter, die einige ihrer Kinder bevorzugt, aber nicht jene, die Gott lieben. Diese behandle er, als wären sie "Terroristen".

Er weist darauf hin, dass Pius V. (+1572) das Messbuch nicht geändert, sondern nur eine Editio typica herausgegeben hat, während Paul VI. (+1978), "den sie einen Heiligen nennen, fast zweitausend Jahre Katholizismus umgekrempelt hat."

Für Lenga ist der Neue Ritus eine "beschädigte Messe" und ein "Krebsgeschwür", das von Politikern geschaffen wurde, weil die "Messe aller Zeiten" ein Hindernis für "das freimaurerische, laizistische, modernistische, liberale, progressive Krebsgeschwür war, das der Kirche aufgezwungen wurde”.

Es bestehe nun ein Konflikt zwischen dem Gehorsam gegenüber Christus und dem Gehorsam gegenüber Franziskus, der "versucht, den Rest von Gottes Erbe auf dieser Erde zu zerstören, um den Weg für das Kommen des Antichristen zu ebnen".

Lenga ermutigt die Gläubigen, Kapellen in Privathäusern einzurichten. Als er in Karaganda ankam - wo er Pater Athanasius Schneider zum Bischof machte - fand Lenga in jedem Haus einen Raum mit einem Altar für die Messe.

#newsVjdqvcahcg

Theresia Katharina
Theresia Katharina
PF ist ein geschickter Heuchler.

Den Namen
des hl. Franziskus von Assisi benutzt PF als Schutzschild, damit die Schlafschafe unter den Gläubigen seine antichristliche Agenda schlucken. In derselben Absicht benutzt er den hl.Josef, indem er sich am Josefstag, am 19.März 2013 inthronisieren ließ und später heuchlerisch in derselben Absicht ein Josefsjahr ausgerufen hat, aber laufend seit 8 …More
PF ist ein geschickter Heuchler.

Den Namen
des hl. Franziskus von Assisi benutzt PF als Schutzschild, damit die Schlafschafe unter den Gläubigen seine antichristliche Agenda schlucken. In derselben Absicht benutzt er den hl.Josef, indem er sich am Josefstag, am 19.März 2013 inthronisieren ließ und später heuchlerisch in derselben Absicht ein Josefsjahr ausgerufen hat, aber laufend seit 8 Jahren Amtsanmaßung alles tut, um die Bastionen der überlieferten Katholischen Kirche zu schleifen und sie für neue Eine-Welt-Religion der NWO, die Afterkirche, zu präparieren. Letzter Streich: Verbot der Tridentinischen Messe durch Strangulierung.
Der hl Josef ist Schutzherr der Heiligen überlieferten Katholischen Kirche und kann nicht getäuscht werden.
Goldfisch
Priester gegen Priester ...... 😭
segnen
1186. Ich bleibe immer Derselbe. Ich passe Mich niemals neuen Wegen an,

denn ich Bin, wie Ich immer War und immer Sein werde. Ich bin Ewig.


....Ich Bin euer Fels; der Fels, der undurchdringlich ist; der Fels, der nicht zerbröckeln kann; der Fels, den ihr umarmen werdet, wenn in den Häusern, die Meinen Geist beherbergen, nichts mehr von Bestand sein wird. Gebäude, die errichtet worden sind, um …More
1186. Ich bleibe immer Derselbe. Ich passe Mich niemals neuen Wegen an,

denn ich Bin, wie Ich immer War und immer Sein werde. Ich bin Ewig.


....Ich Bin euer Fels; der Fels, der undurchdringlich ist; der Fels, der nicht zerbröckeln kann; der Fels, den ihr umarmen werdet, wenn in den Häusern, die Meinen Geist beherbergen, nichts mehr von Bestand sein wird. Gebäude, die errichtet worden sind, um Mich zu ehren, werden einstürzen. Einige davon werden umgewandelt und für andere Zwecke verwendet werden, aber nicht, um Mich zu ehren.

Ich Bin der Fels, auf dem die Kirche erbaut wurde, und Ich werde bestehen bleiben bis in alle Ewigkeit.... Und nun, da alles, was Ich euch gelehrt habe, angefochten wird und das Fundament, auf dem Meine Kirche gebaut ist, so erschüttert wird, dass es eure Vorstellungskraft übersteigt, werde Ich trotzdem bestehen bleiben. Fest wie der Fels, der Ich Bin, und ihr werdet zu Mir kommen auf der Suche nach Trost, Kraft und Mut. Ich werde jedem von euch antworten, indem Ich die großen Gnaden über euch ausgieße, die für die kommende Zeit für euch bereitgestellt wurden. Ich Bin die Kirche. Ich Bin in der Kirche Gegenwärtig. Das Gebäude ist aus Stein gemacht, aber Ich Bin der Fels, auf dem das Fundament Meiner Kirche gebaut ist. Ich bleibe immer Derselbe. Ich passe Mich niemals neuen Wegen an, denn Ich Bin, wie Ich immer War und immer Sein werde. Ich Bin Ewig.

Meine Kirche wird bestehen bleiben, denn Ich Bin die Kirche, bis zum Ende der Zeit.

Euer geliebter Jesus

Vollständige Botschaft:

dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2014/1186.htm
Prof. Dr. Kreuzmann
@pretonius
Ich muss Sie da korrigieren. Ein Papst kann gemäß Kirchenrecht zurücktreten / auf sein Amt verzichten. CIC 332 § 2
codex-iuris-canonici.de/cgi-bin/dbman.cgi?db=cic83dt&uid=&view_records=1&v

---

pretonius
...noch kann ein Papst zurück treten "einmal Papst immer ein Papst bis ans Ende des Lebens". Auf wen trifft dies wohl zu?
Carlus shares this
193
Dem ist nichts hinzuzufügen, wer Bergoglio im Jahre 2013 erstmalig gesehen hat und ein gläubiger Katholik war und ist, dem bereitete dieser Anblick bereits große Herzschmerzen. Für mich war es wie ein Blick in die Hölle. Er ist und war sofort für mich der Falsche Prophet in den ersten Wirten seiner Vorstellung.
So gab ich ihm niemals die Ehre den Titel Papst für ihn zu verwenden, Ausnahme "Gegenp…More
Dem ist nichts hinzuzufügen, wer Bergoglio im Jahre 2013 erstmalig gesehen hat und ein gläubiger Katholik war und ist, dem bereitete dieser Anblick bereits große Herzschmerzen. Für mich war es wie ein Blick in die Hölle. Er ist und war sofort für mich der Falsche Prophet in den ersten Wirten seiner Vorstellung.
So gab ich ihm niemals die Ehre den Titel Papst für ihn zu verwenden, Ausnahme "Gegenpapst". Da er den Namen des Heiligen Franziskus in freimaurischer Absicht blasphemisch beleidigt hat in seiner Namenswahl werde ich für Bergoglio den Namen des Heiligen nicht in blasphemischer Weise entwürdigen.
Bergoglio ist und bleibt Bergoglio, die Namenswahl "Franziskus" dient als freimaurisches Zeichen zum Zerstören der Kirche.
Theresia Katharina
Den Namen des hl. Franziskus von Assisi benutzt PF als Schutzschild, damit die Schlafschafe unter den Gläubigen seine antichristliche Agenda schlucken. In derselben Absicht benutzt er den hl.Josef, indem er sich am Josefstag, am 19.März 2013 inthronisieren ließ und später heuchlerisch in derselben Absicht ein Josefsjahr ausgerufen hat, aber laufend seit 8 Jahren Amtsanmaßung alles tut,…More
Den Namen des hl. Franziskus von Assisi benutzt PF als Schutzschild, damit die Schlafschafe unter den Gläubigen seine antichristliche Agenda schlucken. In derselben Absicht benutzt er den hl.Josef, indem er sich am Josefstag, am 19.März 2013 inthronisieren ließ und später heuchlerisch in derselben Absicht ein Josefsjahr ausgerufen hat, aber laufend seit 8 Jahren Amtsanmaßung alles tut, um die Bastionen der überlieferten Katholischen Kirche zu schleifen und sie für neue Eine-Welt-Religion der NWO, die Afterkirche, zu präparieren. Der hl Josef ist Schutzherr der Heiligen überlieferten Katholischen Kirche und kann nicht getäuscht werden.
Ottaviani
@Theresia Katharina Sie schreiben Blödsinn egal wer Papst ist untersteht ein Missionserzbischof nur solange direkt dem Papst, solange er ein Amt außerhalb von normalen Diözesanstrukturen ausübt, das ist bei Mgr Lenga nicht der Fall
dieser wurde am 7 Juli 1999 zum Bischof von Karaganda ernannt und war ab dem Zeitpunkt ein ganz normaler Diözesanbischof ach ja, er war übrigens nie Missionserzbischo…More
@Theresia Katharina Sie schreiben Blödsinn egal wer Papst ist untersteht ein Missionserzbischof nur solange direkt dem Papst, solange er ein Amt außerhalb von normalen Diözesanstrukturen ausübt, das ist bei Mgr Lenga nicht der Fall
dieser wurde am 7 Juli 1999 zum Bischof von Karaganda ernannt und war ab dem Zeitpunkt ein ganz normaler Diözesanbischof ach ja, er war übrigens nie Missionserzbischof er wurde erst 2003 ad Personam zum Erzbischof erhoben
es wäre gut Sie würden sich ordentlich informieren oder einfach den Mundhalten es muss ja nicht jeder gleich Ihre Dummheit sehen
Cavendish
und @Theresia Katharina, Ihr "wahrer Papst Bendedikt XVI" erkennt Ihren "Ketzer und Götzendiener ohne Jurisdiktion" selbst als Papst an: Das kratzt wohl nicht an Ihrer erfundenen Luftschloss-"Kirche"?
Maria Katharina
Nein, kratzt es wahrlich nicht.
Wer die Wahrheit erkannt hat, hat sie erkannt.
Die Lügen Satans zu durchschauen, gelingt offenbar nicht jedermann
Theresia Katharina
Als Missionserzbischof untersteht Lenga automatisch ad personam dem wahren Papst Benedikt XVI und nicht PF, dem Ketzer und Götzendiener ohne Jurisdiktion, da wegen Häresie schon längst exkommuniziert (poena latae sententiae= eine Tatstrafe, die auch ohne Verfahren sofort eintritt), spätestens seit dem 7.10.2019 durch die götzendienerische Verehrung einer heidnischen Fruchtbarkeits-Götzin…More
Als Missionserzbischof untersteht Lenga automatisch ad personam dem wahren Papst Benedikt XVI und nicht PF, dem Ketzer und Götzendiener ohne Jurisdiktion, da wegen Häresie schon längst exkommuniziert (poena latae sententiae= eine Tatstrafe, die auch ohne Verfahren sofort eintritt), spätestens seit dem 7.10.2019 durch die götzendienerische Verehrung einer heidnischen Fruchtbarkeits-Götzin, der Pachamama.
Escorial
Ja endlich wieder mal ein Geistlicher der mutig hinsteht und sagt was er denkt, im Gegensatz zu den soldabhängigen modernen Hosenscheißern in Europa. Und genauso soll es funktionieren, da ma mehr Angst vor Gottes Zorn haben muss als vor der Kritik der Medien und der Regenbogensauen.
Matthias Rostek
Dieser Bischof ist ein Erzbischof at persona, also ein Erzbischof in Person, der dort ein Erzbischof ist, wo Er sich aktuell befindet. In diesem Amt unterliegt Er nur dem Papst (und nicht dem polnischen Episkopat), und ich habe nicht mitbekommen, dass der Papst Ihm „gerügt oder suspendiert“ hat.
Woher möchten Sie wissen, dass der Erzbischof den aktuellen „Bischof von Rom“ (die eigene Bezeichnung …More
Dieser Bischof ist ein Erzbischof at persona, also ein Erzbischof in Person, der dort ein Erzbischof ist, wo Er sich aktuell befindet. In diesem Amt unterliegt Er nur dem Papst (und nicht dem polnischen Episkopat), und ich habe nicht mitbekommen, dass der Papst Ihm „gerügt oder suspendiert“ hat.
Woher möchten Sie wissen, dass der Erzbischof den aktuellen „Bischof von Rom“ (die eigene Bezeichnung von Papst Franziskus) nicht erwähnt, wenn in allen öffentlichen Heiligen Messopfer, die der Erzbischof zelebriert, die Erwähnung von Papst von Mitzelebrans erfolgt.
Carlus
Der aktuelle Bischof von Rom ist bisher immer noch Papst Benedikt. Ein Bistum wird immer nur durch den Papst vergeben. PP. Benedikt hat Bergoglio nicht zum Bischof von Rom erhoben. Das Bischofsamt von Rom übergibt der neue gewählte Papst nach seiner Inthronisation an sich selbst. Er ergreift vom Lateran Besitz.
Da dies niemand machen kann, ist es ihm auch nicht erlaubt die Mozetta zu tragen. Das …More
Der aktuelle Bischof von Rom ist bisher immer noch Papst Benedikt. Ein Bistum wird immer nur durch den Papst vergeben. PP. Benedikt hat Bergoglio nicht zum Bischof von Rom erhoben. Das Bischofsamt von Rom übergibt der neue gewählte Papst nach seiner Inthronisation an sich selbst. Er ergreift vom Lateran Besitz.
Da dies niemand machen kann, ist es ihm auch nicht erlaubt die Mozetta zu tragen. Das ist das Zeichen der Träger ist im Besitz der kirchlichen Jurisdiktion.
Eine solche besitzt der Freimaurer Bergoglio nicht mehr!
Oenipontanus
@Carlus Ob ein Papst die Mozetta trägt ist hinsichtlich seiner Jurisdiktion schnurzpiepegal.
Carlus
@Oenipontanus für Sie ist alles egal. Die Stola ist das Zeichen, wenn ein Priester als Priester handelt und ein Diakon als Diakon. Bei einem angeblichen Papst ist es egal ob er das kirchliche Zeichen der kirchlichen Jurisdiktion trägt oder nicht. Warum aber hat Bergoglio bis zum angeblichen Konklave die Mozetta getragen?
Warum aber kann er seit dem angeblichen Konklave und dem von ihm vorgen…More
@Oenipontanus für Sie ist alles egal. Die Stola ist das Zeichen, wenn ein Priester als Priester handelt und ein Diakon als Diakon. Bei einem angeblichen Papst ist es egal ob er das kirchliche Zeichen der kirchlichen Jurisdiktion trägt oder nicht. Warum aber hat Bergoglio bis zum angeblichen Konklave die Mozetta getragen?
Warum aber kann er seit dem angeblichen Konklave und dem von ihm vorgenommenen Amtsraub keine Mozetta mehr tragen?
Solche Handlungen werden als satanische Wahrheit bezeichnet und gewürdigt.
Oenipontanus
@Carlus Trotzdem ist ein (gültig geweihter) Priester oder Diakon auch dann Priester oder Diakon, wenn er bei priesterlichen oder diakonalen Amtshandlungen die Stola nicht trägt. Jeder Papst hat die volle Jurisdiktionsgewalt vom ersten Augenblick seines Papstseins an, auch wenn er ständig in Badehose und Flipflops herumlaufen würde. Eine gültige Wahl ist natürlich die Voraussetzung für das …More
@Carlus Trotzdem ist ein (gültig geweihter) Priester oder Diakon auch dann Priester oder Diakon, wenn er bei priesterlichen oder diakonalen Amtshandlungen die Stola nicht trägt. Jeder Papst hat die volle Jurisdiktionsgewalt vom ersten Augenblick seines Papstseins an, auch wenn er ständig in Badehose und Flipflops herumlaufen würde. Eine gültige Wahl ist natürlich die Voraussetzung für das Papstsein!

Und nein, für mich ist nicht alles egal, ich ziehe nur nicht aus Modeangelegenheiten irgendwelche weitreichenden theologischen Schlüsse, das ist alles!
Mission 2020
Warum sind Maschienengewehre im Hintergrund abgebildet?
Escorial
Das frage ich mich auch...vielleicht ein Militärbischof?
kathvideo
Dieser Bischof hat sich - unbeschadet einer Verdienste als Zeuge für die Wahrheit Christi in Zeiten der Verfolgung - vom rechtmäßigen Papst Franziskus getrennt, den er nicht einmal mehr im Hochgebet erwähnen will. Von daher ist es folgerichtig, dass ihm die polnischen Bischöfe öffentliche Auftritte untersagen!
michael7
Wer "Rechtmäßigkeit" einfordert, muss diese auch beweisen (können)!
Maria Katharina
Rechtmäßiger "Papst" Franziskus? Haben wir schon wieder den 1. April?? 😂 🤪
Pretorius
Menschen wie Ihnen muss es enorm schwer fallen zu erkennen wer Bergoglio in wahrheit ist und welcher der rechtmässige Papst ist. Zur Info, Beroglio wurde weder rechtmässig kanonisch gewählt noch kann ein Papst zurück treten "einmal Papst immer ein Papst bis ans Ende des Lebens". Auf wen trifft dies wohl zu?
Maria Katharina
Wer Bergo als wahren Papst ansieht, hat absolut keine Ahnung - auch wenn er die Bibel rückwärts aufsagen könnte.
KEINE AHNUNG!!
Theresia Katharina
Warum PF trotz des nicht vollendeten Dubia Verfahrens ein Ketzer ist.
Die Tridentinische Messe ist die Messe aller Zeiten und kann gar nicht verboten werden. Ich glaube nicht, dass unser Herr Jesus Christus da noch lange zuschauen wird.

Der Widersacher Christi und seine Handlanger haben sich doch schon genug geleistet.
Marienfloss
Möge unser Gott und Herr der Geschichte, Exzellenz Bischof Lenga für den Mut zur Wahrheit reich belohnen!
segnen
BS 728. Er ist gesandt worden, um Meine Kirche zu demontieren und in kleine Stücke zu zerreissen. Botschaft vom 8. März 2013

...Der listige Betrüger, der geduldig in den Kulissen gewartet hat, wird bald seine Herrschaft über Meine armen, ahnungslosen heiligen Diener verkünden. Der Schmerz, den er auslösen wird, ist zu schwer für Mich zu ertragen, und doch wird seine Herrschaft gipfeln in der …More
BS 728. Er ist gesandt worden, um Meine Kirche zu demontieren und in kleine Stücke zu zerreissen. Botschaft vom 8. März 2013

...Der listige Betrüger, der geduldig in den Kulissen gewartet hat, wird bald seine Herrschaft über Meine armen, ahnungslosen heiligen Diener verkünden. Der Schmerz, den er auslösen wird, ist zu schwer für Mich zu ertragen, und doch wird seine Herrschaft gipfeln in der letzten Reinigung vom Bösen im Kern Meiner Kirche....

Er, der es wagt, in Meinem Tempel zu sitzen, und der vom Teufel gesandt worden ist, kann nicht die Wahrheit sprechen, denn er kommt nicht von Mir.

Mein Leib ist Meine Kirche. Meine Kirche ist immer noch am Leben, aber nur diejenigen, die die Wahrheit sprechen und am Heiligen Wort Gottes festhalten, können Teil Meiner Kirche auf Erden sein. Jetzt, wo die endgültige Beleidigung gegen Mich, Jesus Christus, manifestiert werden soll, und zwar durch den Stuhl Petri, werdet ihr endlich die Wahrheit verstehen.

Das Buch der Wahrheit, welches Daniel für die Endzeit prophezeit worden ist, wird von den Mitgliedern Meiner Kirche nicht leicht hingenommen werden, denn dessen Inhalt wird Meine geliebten heiligen Diener krank machen, wenn sie realisieren, dass Ich die Wahrheit spreche.

Der falsche Prophet — er, der sich als Führer Meiner Kirche ausgibt — ist bereit, die Gewänder zu tragen, die nicht für ihn gemacht wurden.

Er wird Meine Heilige Eucharistie entweihen und Meine Kirche in zwei Hälften spalten und dann noch einmal teilen.

Er wird sich bemühen, jene treuen Anhänger Meines geliebten Heiligen Stellvertreters Papst Benedikt XVI., die von Mir bestellt worden sind, zu entlassen...

Seine Handlungen werden nicht sofort augenscheinlich sein, aber bald werden die Zeichen gesehen werden, da er sich daranmachen wird, die Unterstützung einflussreicher Führer der Welt und jener in hohen Positionen zu suchen.

Wenn der Gräuel Wurzeln schlägt, dann werden die Änderungen abrupt geschehen. Die Ankündigungen von ihm, eine vereinte katholische Kirche zu schaffen durch die Verknüpfung mit allen Glaubensrichtungen und Religionen, werden bald danach kommen....

.Jene Priester, Bischöfe und Kardinäle, die sich ihm widersetzen, werden exkommuniziert werden und ihnen werden ihre Titel aberkannt werden. Andere werden schikaniert und verfolgt werden. Viele Priester werden untertauchen müssen.

An diejenigen armen heiligen Diener von Mir, die Meine Stimme jetzt erkennen: Bitte hört Mich, da Ich Mich nach euch ausstrecke, um euch Trost zu bringen. Ich würde euch niemals auffordern, Meine Kirche auf Erden abzulehnen, denn Ich, euer geliebter Erlöser, war es, der sie geschaffen hat. Ich habe Meinen Leib als das Lebendige Opfer aufgeopfert, um euch zu retten. Euch ist die Verantwortung übertragen worden, in Meinem Namen Zeugnis abzulegen, um die Seelen jener, die ihr unterweist und führt, zu retten.

Alles, was ihr tun könnt, ist, auf Mich zu vertrauen und Mir weiterhin zu dienen. Was ihr nicht tun dürft, ist, irgendeine Lehre zu akzeptieren, die man euch präsentiert und die, wie ihr sofort wissen werdet, nicht im Einklang mit Meinen Lehren ist. Ihr müsst das tun, was euch euer Herz sagt, aber wisst Folgendes:

Diese Zeit wird euch tiefen Schmerz verursachen, und der blanke Kummer, den ihr erfahren werdet, wenn ihr seht, wie Meine Kirche entweiht werden wird, wird euch zum Weinen bringen. Aber ihr müsst die Lügen, die euch jetzt bald präsentiert werden, als das erkennen, was sie sind — ein Affront gegen Meinen Tod am Kreuz...

Vollsltändige Botschaft:

dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2013/0728.htm
Goldfisch
Hab ich erst wieder vor 2 Tagen gelesen! Ist sicher alles hochaktuell!
Theresia Katharina
Danke für Ihren Mut und Ihre Tapferkeit, Herr Missions-Erzischof Jan Lenga. Exzellenz, sehr richtig erkannt, PF ebnet dem AC den Weg, denn Latein ist die Sprache des Exorzimus und muss daher weg. Außerdem muss die Tradition der hl.Kirche abgeschafft werden, damit PF den Torso der ruinierten Kirche im Herbst 21 dem dann offiziell auftretenden AC übergeben kann.
Theresia Katharina
Warum Herbst? Weil dann mindestens zwei Drittel geimpft und mit dem Nanosomen Chip versehen sind, das ist das Mind-Control Unterwerfungsinstrument für die Totalkontrolle zusammen mit 5 G !
M.RAPHAEL
Lex orandi = lex credendi impliziert, dass die Liturgie der Heiligen Kirche dem Geist ihrer gesamten Glaubenstradition entsprechen muss. Das kann nur für die überlieferte Messe gelten. Der NOM ist revolutionär. Er entspringt einem neuen Geist, einem Geist ohne Transzendenz, einem Geist humanistisch moderner Weltverbesserung. Er ist nur gültig und erlaubt, weil der Herr die, die wirklich noch …More
Lex orandi = lex credendi impliziert, dass die Liturgie der Heiligen Kirche dem Geist ihrer gesamten Glaubenstradition entsprechen muss. Das kann nur für die überlieferte Messe gelten. Der NOM ist revolutionär. Er entspringt einem neuen Geist, einem Geist ohne Transzendenz, einem Geist humanistisch moderner Weltverbesserung. Er ist nur gültig und erlaubt, weil der Herr die, die wirklich noch fromm den NOM feiern, nicht im Stich lässt. Die anderen, die nicht frommen Modernisten feiern sich ihr Gericht. Die Begriffe „ordentlich“ und „außerordentlich“ waren in diesem Sinn immer unglücklich. Der NOM könnte vielleicht als Kinder und Oma Messe überleben.
Oenipontanus
@M.RAPHAEL Es heißt nicht "lex orandi = lex credendi", sondern "legem credendi lex statuat supplicandi" und das ist nicht exakt das gleiche!
Jan Kanty Lipski
philipp Neri
Jan Kanty Lipski, denken Sie sich die unterschiedliche Bedeutung von Legalität, der Bedeutung und Bindung im forum externum, und Legitimität, der Bedeutung und Bindung im forum internum zu den Ausführungen Brandmüllers hinzu, dann können Sie erkennen, dass Brandmüller von der Legitimität und Bindung, besser aus Gewissensgründen von der Illegitimität und Nichtbindung der Gläubigen an die Inhalte …More
Jan Kanty Lipski, denken Sie sich die unterschiedliche Bedeutung von Legalität, der Bedeutung und Bindung im forum externum, und Legitimität, der Bedeutung und Bindung im forum internum zu den Ausführungen Brandmüllers hinzu, dann können Sie erkennen, dass Brandmüller von der Legitimität und Bindung, besser aus Gewissensgründen von der Illegitimität und Nichtbindung der Gläubigen an die Inhalte des MP traditionis custodes spricht. Dass dieses MP dem aktuellen kanonischen Rechtsbestand im Sinne von Gesetzmäßigkeit angehört, bezweifelt Eminenz Brandmüller ja nicht.
Website katholischglauben.info
Zu dem Thema siehe auch den Beitrag "Die ehrliche Logik von Jorge Bergoglio"