Clicks2.7K
Chris.Izaac
89

Bergoglio´s Märchenstunde

Zitat Bergoglio von vaticannews:
"Jesus, so betonte der Papst, habe seine Autorität vor den Menschen nicht aufgrund seiner Predigten erlangt – denn die Doktrin, die er predigte, sei ähnlich der vieler anderer Prediger gewesen – sondern weil er „demütig und sanft im Herzen war“.

versus


Joh 7,16 Jesus antwortete ihnen und sprach: Meine Lehre ist nicht von mir, sondern von dem, der mich gesandt hat.

Mt 7,28-29 Und es geschah, als Jesus diese Worte beendet hatte, erstaunte die Volksmenge über seine Lehre,
denn er lehrte sie wie einer, der Vollmacht hat, und nicht wie die Schriftgelehrten.

Mk 1,27 Und sie erstaunten alle, sodass sie sich untereinander fragten und sprachen: Was ist das? Was für eine neue Lehre ist dies?

Mk 6,2 Und als der Sabbat kam, fing er an, in der Synagoge zu lehren; und viele, die zuhörten, erstaunten und sprachen: Woher hat dieser solches?

Mk 11,18 Und die Schriftgelehrten und die obersten Priester hörten es und suchten, wie sie ihn umbringen könnten; denn sie fürchteten ihn, weil die ganze Volksmenge über seine Lehre staunte.

Joh 7,17 Wenn jemand seinen Willen tun will, wird er erkennen, ob diese Lehre von Gott ist, oder ob ich aus mir selbst rede.

Chris.Izaac
@Theresia Katharina
Unterlassen Sie bitte Ihre Massen-Spams!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Dasmussmalgesagtwerden likes this.
MiRitter72 likes this.
Theresia Katharina
PF ist ein Häretiker und Ketzer wie er im Buche steht, das ist ja vom Falschen Propheten der Bibel auch nicht anders zu erwarten! Die Prophezeiung vom hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren aufgrund einer Vision kurz vor seinem Tode ist doch eingetroffen:
Es wird in der Endzeit 2 Päpste geben, der letzte Papst wird der Kirche das Gift seines Irrtums einflößen!

@Carlus @alfredus @Gestas @…More
PF ist ein Häretiker und Ketzer wie er im Buche steht, das ist ja vom Falschen Propheten der Bibel auch nicht anders zu erwarten! Die Prophezeiung vom hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren aufgrund einer Vision kurz vor seinem Tode ist doch eingetroffen:
Es wird in der Endzeit 2 Päpste geben, der letzte Papst wird der Kirche das Gift seines Irrtums einflößen!

@Carlus @alfredus @Gestas @Vered Lavan @SvataHora Hora @Boni @Tina 13 @Sunamis 46 @CollarUri @Santiago74 @Kosovar @a.t.m
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus
Franziskus gibt an er sei der Papst ? Wenn man das gezeigte Bild betrachtet, muss man den Eindruck gewinnen, ihm sei schlecht und er müsste brechen. Das kann man nicht von der Hand weisen, denn wenn er an sein Pontifikat denkt, muss ihm schlecht werden. Noch hat er Zeit umzukehren, denn sonst droht ihm ein schlimmes Schicksal das ewig dauert.
Gestas likes this.
Carlus
Bergoglio gibt an er sei Papst. Als Papst wäre er der Oberste Richter. Spricht Bergoglio hier als Gegenpapst und Oberster Richter von Besetzter Raum in seiner Verirrung ei Gerichtsurteil und gibt der Öffentlichkeit und besonders den Anhängern von Besetzter Raum ein Zeichen über das Urteil ?
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
CollarUri and 2 more users like this.
CollarUri likes this.
POS likes this.
Boni likes this.
SvataHora
...weil eben auch Mogelpackungspapst Bergoglio "demütig und sanft im Herzen ist."... Hahaha!
Theresia Katharina and 4 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus likes this.
Carlus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Chris.Izaac likes this.
Wolff likes this.
Chris.Izaac
"Jesus, so betonte der Papst, habe seine Autorität vor den Menschen nicht aufgrund seiner Predigten erlangt – denn die Doktrin, die er predigte, sei ähnlich der vieler anderer Prediger gewesen – sondern weil er „demütig und sanft im Herzen war“.

Es ist perfide, wie Bergoglio die Lehre Jesu Christi durch die Demut und Sanftheit des HERRN angreift. Ich hätte von Bergoglio gerne mal ein Beispiel …More
"Jesus, so betonte der Papst, habe seine Autorität vor den Menschen nicht aufgrund seiner Predigten erlangt – denn die Doktrin, die er predigte, sei ähnlich der vieler anderer Prediger gewesen – sondern weil er „demütig und sanft im Herzen war“.

Es ist perfide, wie Bergoglio die Lehre Jesu Christi durch die Demut und Sanftheit des HERRN angreift. Ich hätte von Bergoglio gerne mal ein Beispiel gehört, wo andere "Prediger" ähnliches gesagt haben sollen wie der HERR! Bergoglio versucht die Lehre Jesu Christi zu banalisieren.

Mk 1,27 Und sie erstaunten alle, sodass sie sich untereinander fragten und sprachen: Was ist das? Was für eine neue Lehre ist dies?

Mk 6,2 Und als der Sabbat kam, fing er an, in der Synagoge zu lehren; und viele, die zuhörten, erstaunten und sprachen: Woher hat dieser solches?

Mk 11,18 Und die Schriftgelehrten und die obersten Priester hörten es und suchten, wie sie ihn umbringen könnten; denn sie fürchteten ihn, weil die ganze Volksmenge über seine Lehre staunte.

Joh 7,17 Wenn jemand seinen Willen tun will, wird er erkennen, ob diese Lehre von Gott ist, oder ob ich aus mir selbst rede.
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Santiago74 likes this.
Klaus Peter and one more user like this.
Klaus Peter likes this.
Santiago74 likes this.
Kosovar
Shalom schreib mir mal bitte in der pn muss dir was sagen
Vered Lavan likes this.
Chris.Izaac
@Plaisch
Drüber nachgedacht oder von oben eingegeben?