Clicks6.1K
jonatan
4
Wandlung aus einer chaldäischen Messe. Die chaldäische Liturgie ist eine Form der assyrischen oder altorientalischen Tradition, wie sie in Mesopotamien, dem heutigen Irak und somit auch unter den …More
Wandlung aus einer chaldäischen Messe.

Die chaldäische Liturgie ist eine Form der assyrischen oder altorientalischen Tradition, wie sie in Mesopotamien, dem heutigen Irak und somit auch unter den verfolgten Christen von Mossul gepflegt wird.

Der hier gewählte Ausschnitt zeit die Wandlung in einer chaldäischen Messe, wobei es sich hier um einen Teil der Priesterweihe handelt. Trotz der leider schlechten Bildqualität sollte man Form und vor allem Größe des konsekrierten Brotes gut erkennen können, von der Zelebrationsrichtung ganz zu schweigen.
Maria Magdalena
Sehr schön.
Es ist ganz eindeutig, dass - bei allem natürlichen kulturellen Unterschied - doch die Ehrfurcht und das Bewußtsein der Heiligkeit der Handlung vorhanden ist.
jonatan
naja ich find es halt einfach unsinnig, wenn jede erdenkliche liturgische entgleisung in der lateinischen kirche mit dem oskuren verweis auf irgendeine voellig aus dem kontext gerissene orientalische tradition gerechtfertigt wird.
Sokrates
Soviel zum angeblichen "Mossul-Fladen"
Dominikus
Danke Jonatan!

Dann scheint der Bericht auf Kreuz.net des Pressesprechers eher ein Fake zu sein.